Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1081629
Luysa
Luysa (Rang: Einsteigerin)

Warum bezeichnen die - Zeugen Jehovas - anders denkende Gläübige, als Abtrünnige, obwohl Sie eine private gegründete Glaubensgemeinschaft sind, und - Sie - immer Recht haben wollen, usw.?

Sie wiedersetzen sich den Ordnungen der verfassungsrechtlichen Staatsordnung, in jeder Weise, und könnten zu Mörder Ihrer eigenen Familie werden, wenn im Extremfall die Bluttransfusion verweigert wird.
Die leitende Körperschaft der Zeugen, stellt die Autorität von Jesus in Frage, durch vielerlei Sozialverächtung, und meint nur die 144000 Damem und Herren könnten mit Jesus nach Hermagedon auf dieser Erde regieren,,,,der fatale Irrtum jener Zeugen..Gott ist grundsätzlich kein strafender Gott, sondern, ein Gott der Liebe, Barmherzigkeit und Güte. Die WTG schreibt jedem Mitglied gehorsam vor was er zu tun und zu lassen hat, dass ist so von unserer Gesellschaft nicht tragbar - es sind...pure Sozialverächter die nachweisbar die aller kleinsten eigenen Kinder unterdrücken und manipulieren, usw. Wird diese - Sekte - vom Verfassungsschutz streng überwacht? Meiner Meinung nach, beabsichtigen die Zeugen Jehovas mit aller Kraft unser demokratisches Rechtssystem außer Kraft zu setzen, usw.Vermerk: Ich wir möchten durch diese Fragestellung niemanden in seine Persönlichkeit verletzt wissen, Danke schön.Abschließend ist aufgrund von eigenen Erkenntnissen mit den Zeugen festzustellen, das jedem den abtrünnigen Weltmenschen der Zugriff zur digitalen Welt verweigert werden müsste, usw.---
Danke schön.

Anzeige

6 Antworten

1067206
Alkibiades

Alkibiades

Rang: Albert Einstein2 (35.626)

17 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (12.10.2017 19:49)

1

Zuerst mal: Die ZJ sind eine Religionsgemeinschaft und haben die gleichen Rechet und Pflichten wie alle anderen Religionsgemeinscghaften auch. Das bedeutet: Sie sind in der Gestaltung ihrer Grundsätze und ihrer Glaubensinhalte frei. Sie unterliegen aber natürlich den staatlichen Gesetzen, und wenn Eltern ihrem Kind ein Transfusion verweigern, dann ist das kein Mord. (es ist keinesfalls sinnvoll, die juristischen Begriffe durcheinanderzubringen, dadurch werden sie unscharf und unbrauchbar!)

Dass die ZJ sich als eine Elite betrachten, ist offensichtlich. Dass ihre Dogmatik in glattem Gegensatz zu biblischen Befunden steht, ist ebenso klar. Die 144.000 sind je 12.000 aus den 12 Stämmen Israels, und da gehören die ZJ gewiss nicht dazu. Du nicht und ich auch nicht.
Ebenso unsinnig waren die zahlreichen Versuche, aus der Apokalypse einen Termin des Weltuntergangs zu errechnen - die sind ja alle schrecklich in die Hose gegangen.
Das sind nur die augenfälligsten Beispiele, die ließen sich mühelos erweitern und verlängern.

Aber weil sie sich als eine solche Elite betrachten, müssen sie ein starkes Binnengefühl schaffen, und das tun sie, indem sie sich vom Rest der Welt abgrenzen und diesen Rest für verworfen, verfallen und gottlos erklären. Dazu gehört, dass sie gegen die Verlockungen dieser gottlosen Welt eine rigide Moral samt exzessiver sozialer Kontrolle etablieren. Das Ergebnis ist, dass die meisten ZJ dieses System von Verboten und Regeln so internalisieren, dass sie außerhalb ihrer Gemeinschaft absolut lebensunfähig sind und sich vollkommen verklpren fühlen.

Das alles ist vom Religionsprivileg gedeckt; und eine Unterminierung der demokratischen Gesellschft befürchte ich nicht; dazu sind die ZJ zu unbedeutend und werden es auch bleiben.

7 Kommentare

1039555
Neutralino
Neutralino

"Sie unterliegen aber natürlich den staatlichen Gesetzen, und wenn Eltern ihrem Kind ein Transfusion verweigern, dann ist das kein Mord."

Sondern?
Eine Tötung durch vorsätzliches Unterlassen und aus niederen Beweggründen könnte durchaus als Mord gewertet werden.

1067206
Alkibiades
Alkibiades

Nein, das istt unterlassene Hilfeleistung, Totschlag oder sonstwas, aber kein Mord. Die "niederen Beweggründe" wirst Du nie glaubhaft machen können.

1039555
Neutralino
Neutralino

"Religiöser Fanatismus" wäre Deiner Meinung nach kein niederer Beweggrund?

1067206
Alkibiades
Alkibiades

Meine Meinung ist hier unwichtig, entscheidend ist die Rechtsprechung. Und die sieht das nicht.

1039555
Neutralino
Neutralino

Ob das so allgemeingültig ist, lassen wir mal dahingestellt.

1067206
Alkibiades
Alkibiades
1039555
Neutralino
Neutralino

Erhellt die Sache nicht wirklich.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

nicht bewertet

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

7

7 Kommentare

Anzeige
1074939
Lucky-Inga1605

Lucky-Inga1605

Rang: Mileva Einstein2 (30.959)

18 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (12.10.2017 19:50)

2

Wer nicht ins selbe Horn stösst, der wird ausgegrenzt und als Minderwertig bezeichnet! Ob es sich nun um Fleisch-ESSER handelt oder was es da noch alle für Bezeichnungen gibt für Personen, die kein Fleisch (mehr) essen und genauso ist es mit der Kirche!
Einige die gar nicht drin sind und noch nie drin waren, meinen sie können sich ein abwertendes Urteil erlauben - aber die Nachsicht ist mit mir^^

Genauso ist es mit den Zeugen Jehovas, sie versuchen es mit Werbung um ihren Interessenkreis zu vergrössern und in sofern stärker zu werden - aber wer versucht das nicht? Jede Gruppe und sogar der Sportverein!

Was ich mir wünsche ist Toleranz von der Menschheit, denn wir können nicht alle gleich sein, ob wir Tierfreunde sind oder meinen, ohne auszukommen!
Das sollte jeder selbst entscheiden dürfen, ohne dass sich jemand erlaubt, gleich wieder darüber herzuziehen, um sich interessant zu machen:

Nach dem Motto: "Herr Lehrer, icke weiss was!"
Lach, ja "wat denn meene Jöre, wat weeste denn schon?!"

Gruss Inga


Ergänzung vom 12.10.2017 19:51:

Korr.: als minderwertig bezeichnet

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

nicht bewertet

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

895044
haipdling

haipdling

Rang: Albert Einstein9 (123.048)

25 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (12.10.2017 19:57)

3

"Warum bezeichnen die - Zeugen Jehovas - anders denkende Gläübige, als Abtrünnige, obwohl Sie eine private gegründete Glaubensgemeinschaft sind"

Weil das umgekehrt genauso stimmt

Oder will etwa die katholische Kirche behaupten, den Willen Gottes auf Erden zu vertreten
Schwer vorstellbar, wenn man bedenkt, welche Verbrechen sie in ihrer fast 2000-jährigen Geschichte im Namen eines BARMHERZIGEN Gottes verübt hat
-Kreuzzüge
-Hexenverfolgung
-Antis emitismus und Judenverfolgung
-Kindesmissbrauch
und so weiter

3 Kommentare

757455
avid
avid

Ich halte es für pervers und naiv, wenn man die vielen Untaten der ZJ dadurch abmildern will, dass auch die Katholische Kirche ähnliche Untaten begangen hat.
NIEMALS darf man ein Unrecht mit einem anderen entschuldigen!!!

895044
haipdling
haipdling

Ich halte es für pervers und naiv, wenn man Texte anderer kritisiert, und eben diesen anderen die Möglichkeit nimmt, den Schwachsinn zu kritisieren, den man selbst fabriziert.

895044
haipdling
haipdling

@ avid
da hast du natürlich vollkommen recht
Die Untaten der katholischen Kirche lassen sich durch nichts entschuldigen, und diese Organisation müsste verboten werden.

Das willst du mit deinem Kommentar doch ausdrücken.

ODER???

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

nicht bewertet

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
5

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

1030675
Mike6969

Mike6969

Rang: Albert Einstein2 (27.594)

60 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (12.10.2017 20:31)

4

Das ist das Problem bei allen Religionsgemeinschaften, auch denen, die die großen Weltreligionen vertreten. Jeder vertritt seine Glaubensrichtung, versucht möglichst viele davon zu überzeugen und an sich zu binden und akzeptiert nichts, was dieser Glaubensrichtung widerspricht. Sowas kann dann in Terrorismus, Krieg, Massenmord, Menschenrechtsverletzungen usw. ausarten. Die Zeugen Jehovas texten dich an der Haustür zu und verstoßen Mitglieder, die sich nicht an die strengen Regeln halten, damit sie möglichst nur linientreue Gefolgsleute in ihren Reihen haben. Deren Auftreten ist noch vergleichsweise harmlos.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

nicht bewertet

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

995920
osmondit

osmondit

Rang: Albert Einstein6 (80.074)

110 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (12.10.2017 21:22)

5

Hallo, Religionen sind ein einkömmlicher Geschäftszweig. Nehmen wir nurmal die christlichen Kirchen. Da gibts bspw. die allein Seligmachende Kirche der Romkatholen, daneben viele andere orthodoxe Kirchen, "evangelische" Kirchen nach Luther, Zwingli, Kalvin etc. sowie auch die Shaker, Quäker, Amish, Baptisten, Arianer, Zeugen (Jehovas) und die Heiligen (der letzten Tage). Und alle Kirchen haben einen Alleinrichtigseinsanspruch. Und kassieren für die im EK kostenlos Ware "ewiges Leben im Himmel" von ihren Gläubigen stolze Summen als VK. Und grüße sich gegenseitig mit dem Risus Augurum, dem Lächeln der Auguren. Ein Schelm (egal ob mit schwarzer Kutte und Tonsur oder im Narrenkostüm mit Schelmenkappe) sollte einen anderen Schelm nicht Schelm nennen. Und glaube keiner, daß andere Religionen als die Zeugen duldsamer, toleranter Andersgläubige gegenüber je gewesen seien. Heutzutage, wo die Glaubenseiferer zahnlos, alt und inkontinent geworden sind, da freilich lassen sie sogar früher als Heiden hingerichtete Anhänger Mohammeds in ihren Kirchen predigen. Und verstecken ihr Glaubenssymbol, das Kreuz. o tempora o mores. mfgo
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_latei nischer_Phrasen/R#Risus kopieren
Zitat: Risus augurum

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/co mmons/thumb/9/9a/Michelade.jpeg/330px-M.. . kopieren Lachen / Lächeln der Auguren“
Die Redewendung geht auf Cato den Älteren zurück, dessen Ausspruch Cicero (de divinatione 2,24,51) überliefert: „Vetus autem illud Catonis admodum scitum est, qui mirari se aiebat, quod non rideret haruspex, haruspicem cum vidisset.“ „Gut bekannt ist jenes Dictum Catos, er wundere sich, dass ein Wahrsagepriester nicht lacht, wenn er einen anderen Wahrsagepriester sieht.“

https://ichthys-consulting.de/blog/?p=391 4 kopieren
https://www.welt.de/img/kultur/mobile1593 43862/2181352447-ci16x9-w1200/Deutsche-.. . kopieren
https://www.evangelisch.de/inhalte/140018 /06-11-2016/bedford-strohm-kreuz-jerusa.. . kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

nicht bewertet

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

832593
Mediator

Mediator

Rang: Albert Einstein23 (299.063) | glaubensfrage (7)

4 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (12.10.2017 22:39)

6

- Zeugen Jehovas - eine unbarmherzige Sekte -
Beten, bis die Welt untergeht
Sie leben isoliert, ersehnen das Paradies nach dem Weltuntergang herbei und klopfen ungefragt an jede Haustür -
- Weltuntergang auf Wiedervorlage -

quelle teilw.:http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/zeugen-jehovas-beten-bis-die-welt-un... kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

nicht bewertet

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
1080427
Spidget_Finner
Spidget_Finner

Es heißt Harmagedon und nicht Hermagedon.

1039555
Neutralino
Neutralino

Das ist für eine Religionsgemeinschaft kein unübliches Phänomen: Man hält sich für im Besitz der Wahrheit und grenzt sich von Andersdenkenden ab.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!