Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1081877
jacob-
jacob- (Rang: Student)

Wenn man etwas im Internet verkaufen will. Wie funktioniert dann das Einpacken und Versand?


Ergänzung vom 07.12.2017 10:50:

Ich habe noch nie zuvor ein "normales" Packet versendet. Von demher fühle ich mich etwas hilflos.

Anzeige

3 Antworten

1084539
devilcat0002

devilcat0002

Rang: Einsteigerin (142)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (07.12.2017 10:25)

1

wie wenn du ein normales päckchen verschickst. ich würde es allerding noch versichern um die kosten von eventuellen schäden durch den packetservice ersetzt zu bekommen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

nicht bewertet

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
1074939
Lucky-Inga1605

Lucky-Inga1605

Rang: Mileva Einstein2 (35.192) | internet (85)

79 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (07.12.2017 11:41)

2

Zu allererst benötigst du eine Wage, welche die genaue Grammzahl angibt und natürlich eine Liste, wieviele Gramm > wieviel Porto kosten!

Da Päckchen und auch Pakete selten versandt werden, weil die Gegenstände selten sehr gross sind, benötigst du DIN A4 + A5 Umschläge (oftmals auch "gepolsterte") und kostenlose Versand-Aufkleber von der Post, welche ordentlicher aussehen, als wenn man mit der Hand den Versand-Umschlag beschriftet ...

Bevor du VK-Preise eingibst, schaue vorab in den Verkaufs-Angebote, ob du ähnliche Sachen findest und setze deine niedriger an!
(Rausholen kann man eher einen Gewinn über den Versand, dessen Summe man selbst bestimmt!)

Gruss Inga

4 Kommentare

1081877
jacob-
jacob-

Cool, dann weiss ich ja was ich Heute kaufen muss. Ich habe neulich im Ladne einen "Briefwieger" gesehen. und die Preisliste für Versand kann ich mir mit meinem Laminiergerät laminieren. Das mit den A4 Umschchlägen ist interesannt. Die habe ich auch in einem anderen Laden gesehen. Was ich mich allerdings frage ist ob T-Shirts in den A4 Umschlag hineinpassen. weil ich will Tshirts selber bedrucken, falten und einpacken und versenden. Es ist die rede von mehreren hunderten. Ich kauf mir noch so eine heat press machine. Nur von Versand habe ich keinen Schimmer

1081877
jacob-
jacob-

ach ja, und von einpacken habe ich auch keinen Schimmer. Ich frage mich ob man so Plastikeinpackungsmaschienn ihrgendwo kaufen kann. Damit die Tshirts eine plastikverpackung haben

1081877
jacob-
jacob-

ich habs gefunden <3
https://www.folienmailer.de/shopping_cart .php kopieren

frag mich nur ob das in den A4 Umschlag hineinpasst

1074939
Lucky-Inga1605
Lucky-Inga1605

Du kannst auch eine Küchenwaage nehmen/kaufen, nur achte bitte auf die Gramm-Einteilung!

Hier schau mal bitte: https://www.pearl.de/a-NC5736-3043.shtml; jsessionid=j8E609AD0DB721720970899581CE.. . kopieren

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

nicht bewertet

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

4

4 Kommentare

624470
Markion2008

Markion2008

Rang: Albert Einstein8 (112.197) | internet (300), Verkauf (62)

7 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (13.12.2017 18:44)

3

Nimm einen Din A 4 Briefumschlag, versuch ein Shirt einzupacken, und
wiege das.
Wenn es unter 500 Gramm wiegt, kostet es 1,45 €
Als Maxibrief bis 1000 Gramm € 2,60

Als Paket, die sicherste Versandeinheit, bis 5 Kg kostet es 6,99.
Das hat den Vorteil des Versandnachweises.

Das Verpackungsmaterial mußt du auch berechnen,und kannst du nach Bedarf im Postshop kaufen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

nicht bewertet

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
1071843
Ichschnappdenknoedel
Ichschnappdenknoedel

Man packt es ein und geht damit zur Post.

1068937
Opi-Paschulke
Opi-Paschulke

Ganz normal wie mit anderen Päckchen auch, einpacken, Adresse und Absender drauf und bei der Post oder Paketannahme abgeben, wiegen und bezahlen.
Die Versandaufkleber gibt es bei der Post.

38975
Lenakind
Lenakind

die Sendungsnummer kann/ darf man den Empfänger zwecks Sendungsverfolgung auch mitteilen

287603
Teddybaer144
Teddybaer144

Vergiss auch nicht, mit dem Versandunternehmen (DHL oder Hermes oder wer auch immer) wegen Sonderkonditionen wegen Vielversand zu verhandeln. Ein paar hundert Sendungen sind schließlich durchaus preisverhandlungsfähig.
Denk aber auch ans Gewerberecht; bei ein paar hundert Sendungen nimmt Dir das Finanzamt keinen Privatverkauf mehr ab.
Großen Wert solltest Du auf Versandnachweise legen. Ich war selbst im Versandhandel tätig und wir haben von Warensendung auf Paketsendung umgestellt; die Quote an "Hab ich nicht erhalten"-Sendungen ging schlagartig auf nahezu Null zurück (ein Schelm, wer schlechtes dabei denkt).

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!