Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

227446
b-ware-Systems
b-ware-Systems (Rang: Albert Einstein4)

Warum legen Hunde sich immer so zu einem hin das man ihren A*** im Gesicht hat?


Ergänzung vom 11.12.2017 12:17:

wenn man selber liegt meine ich....
nj vielleicht isser nur einfach seltsam. seine Mutter und der Vater, Oma, Onkels und Geschwister machen das auch immer. Und pupen in einer Tour >.<° Deswegen dacht ich Hunde generell machen das so :\

ja und was willer mir nun damit sagen? Ein Liebesbeweis vllt?

Anzeige

8 Antworten

832593
Mediator

Mediator

Rang: Albert Einstein23 (305.046) | Psychologie (2.475), hunde (945)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (11.12.2017 11:56)

1

- Nö, kann ich nicht bestätigen -ich schaue gerade mal nach meinen drei Hunden - alle drei haben den Kopf in meine Richtung gelegt -

- vielleicht will Dir Dein Hund damit etwas sagen .....

2 Kommentare

1076029
Blauer-Panthero
Blauer-Panthero

Die haben Dich im Blick, nach dem Motto, wann gibt es etwas zu essen^^

832593
Mediator
Mediator

- kann sein - aber noch sind sie ganz entspannt - erst in ca. 1 Stunde
ist Fütterungszeit -

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

Anzeige
1034504
veelelos

veelelos

Rang: Albert Einstein10 (135.726) | Psychologie (1.209), hunde (152)

12 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (11.12.2017 12:04)

2

Kein Hund den ich kannte tat das, sie legten eher den Kopf zwischen meine Beine, ob ich geduscht habe oder nicht.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1022872
erna143

erna143

Rang: Mileva Einstein8 (111.310) | hunde (341), Psychologie (325)

3 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (11.12.2017 14:00)

3

nein mein hund legt den kopf auf meine schenkel.ich vermute das er mich im blick hat.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1074939
Lucky-Inga1605

Lucky-Inga1605

Rang: Mileva Einstein2 (35.430) | Psychologie (267), hunde (73)

4 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (11.12.2017 15:04)

4

Das ist doch Unsinn, aber wenn du so ein Wendehals bist, kannst du "einem Lebewesen" natürlich aus jeder deiner Körper-Positionen in den Po gucken^^

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
635289
BigBoy1xy

BigBoy1xy

Rang: Albert Einstein14 (184.307) | Psychologie (244), hunde (139)

73 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (11.12.2017 13:05)

5

Da sich Hunde wie viele andere Säugetiere vor allem am Geruch des Hinterteils identifizieren,liegts vielleicht daran,du sollst mal schnuppern....

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1072751
Dummerwolf

Dummerwolf

Rang: Albert Einstein (12.838) | hunde (54), Psychologie (51)

13 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (12.12.2017 00:28)

6

Das ist von Hund zu Hund unterschiedlich.

Fakt ist, zeigt dir dein Hund sein Hinterteil, hat das nichts abwertendes dir gegenüber. Der Hund ist kein Mensch, er denkt nicht so.

Es handelt sich dabei um eine sog. Calming-Geste, damit zeigen rangniedere Tiere ihren Respekt vor dem ranghöheren Tier.

Dein Hund erkennt also schlicht deine Führungsrolle im Rudel an.

Und das Pupsen... naja, manche Hunde sind eben staatenlose Pupser. :)

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1071367
Kleidchen

Kleidchen

Rang: Mileva Einstein (22.047) | Psychologie (69), hunde (9)

84 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (11.12.2017 13:16)

7

Hunde waren früher, so lautet die These, Steppentiere und haben sich zum Ruhen im Gras drehend Ringelringeltern. Das kann man manchmal noch beobachten wenn sie sich z.B. auf die Decke legen.
In dieser einegkringelten Stellung ist der Energieverbrauch am geringsten, da die kalte Oberfläche am kleinsten ist.
Dass der Po dadurch vor die Nase gerät ist ein Nebenprodukt und nicht der eigentliche Grund.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

936289
MrFriedemann

MrFriedemann

Rang: Albert Einstein3 (49.263) | Psychologie (4.813), hunde (14)

3 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (13.12.2017 19:35)

8

Wenn dies der Fall ist, bedeutet das bei unserem Hund dass er sich bei uns Geborgen fühlt, eine Geste des Vertrauens, die Aufmerksamkeit bleibt nach vorne Gerichtet wo sein Kopf ist, d.h.er vertraut einem sosehr dass er seine verletzliche Kehrseite bietet...

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
1076029
Blauer-Panthero
Blauer-Panthero

Nach 20 Jahren Hundehaltung eher selten erlebt

227446
b-ware-Systems
b-ware-Systems

Nach 11 Jahren Hundehalten bei allen gehabt :\

1037188
Danilo-aus-Marzahn
Danilo-aus-Marzahn

Meine haben sich immer zusammengerollt und ihren Hintern für sich behalten. Vielleicht einfach eine Frage der Rasse.

923727
kurti315
kurti315

brrp...muß da was weggerochen werden?

1072751
Dummerwolf
Dummerwolf

Antworten ohne Aussage werden also top bewertet...

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!