Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

133318
Eschi69
Eschi69 (Rang: Albert Einstein3)

Was genau ist "Netzneutralität"?

Anzeige

3 Antworten

1073919
Mastermind69

Mastermind69

Rang: Albert Einstein2 (25.938) | internet (34), www (7)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (14.12.2017 12:59)

1

Dass das Netz jedem Inhalt gleichermassen zur Verfügung steht i.S.v. wenn die Datenmenge an die Kapazitätsgrenzen stösst ... alle warten müssen, es keine käufliche Vorzugsbehandlung gibt.

3 Kommentare

133318
Eschi69
Eschi69

Wer garantiert das? Wird das überwacht?

1073919
Mastermind69
Mastermind69

Ich stecke da nun nicht kopfüber im Thema, aber zum Thema eine gute Seite
https://netzpolitik.org/tag/netzneutralit aet/ kopieren

410666
BesondersArroganter
BesondersArroganter

Die Bundesnetzagentur überwacht

was die telekom probiert , siehe hier

https://netzpolitik.org/2017/telekom-schi esst-mit-influencermarketing-gegen-netz.. . kopieren


dank der Konkurrenz können sich die Provider gegenseitig anzeigen :))

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

Anzeige
1081623
Tabgha

Tabgha

Rang: Doktorandin (1.865) | www (7), internet (7)

14 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (15.12.2017 02:01)

2

Dass gesendete Daten im Netz, egal welcher Inhalt, woher sie kommen und wohin sie gesendet werden, neutral/gleich behandelt werden.
Der Zugang zu ihnen neutral ist, die Sendegeschwindigkeit, erhältliches Datenvolumen neutral.

- Die USA haben das gekippt. Finanzstarke Firmen können sich nun gegen Geld Vorteile verschaffen.

Es gab vorher eine Volksbefragung - interessant dies dazu:
https://netzpolitik.org/2017/buergerbefra gung-zur-netzneutralitaet-in-den-usa-vo.. . kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

977028
rrrennschnecke

rrrennschnecke

Rang: Mileva Einstein17 (227.469) | internet (516), www (22)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (14.12.2017 13:00)

3

Das ist nicht anderes als Meinungsfreiheit im Internet


Ergänzung vom 14.12.2017 13:03:

...und zwar AUCH bezogen auf

- die Übertragung im Internet...frei von diskriminierenden Beschränkungen
- den Zugang zum Internet...frei von diskriminierenden Beschränkungen

1 Kommentar

410666
BesondersArroganter
BesondersArroganter

NNeutral ist rein technisch und hat mit dem Inhalt der Daten nix zu tun.


Alles sind Datenpakete : Keine Firma darf einzelnen Datenpaketen Vorrang vor anderen gewähren.

Beispiel : Weil alles deine Nachbarn Netflix nutzen und dafür nicht nur das Geld an Netflix zahlen , sondern extra an den Provider , behandelt dieser die Datenpakete von Netflix vorrangig . Und du schaust bei YT dann nicht mehr in die Röhre ,weil diese Pakete nicht bevorzugt werden, sondern nur mal so zwischendurch auch mitdürfen.


Blumiger : Es soll keine Schnellstraßen für bestimmte Kunden geben

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!