Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

822862
(Gast658813)

An alle Physikgenies: Warum ändert sich bei Tonaufnahmen die Tonhöhe (ergo Tonfrequenz), wenn man die Abspielgeschwindigkeit verlängert bzw. verkürzt?

Anzeige

1 Antwort

769442
FreeWillie

FreeWillie

Rang: Albert Einstein9 (118.059) | Physik (1.015), Akustik (18)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (16.12.2017 20:49)

1

F = Ns/T

Frequenz = Anzahl der Schwingungen / Zeit

Der Originalton / Originalfrequenz bleibt ja konstant, d.h. beim schnellren Abspielet (Verkürzen der zeit) bekommst du mehr Schwingungen pro Zeiteinheit und damit einen höheren Ton, bei langsamem Abspielen vice versa

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!