Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1079177
Gorkotzola
Gorkotzola (Rang: Albert Einstein2)

Kinder adoptieren: Passiert das im 21.Jahrhundert auch per Internet? Also ohne lästige Fliegerei nach Übersee und so? Philippinen z.B.?

Anzeige

3 Antworten

1068937
Opi-Paschulke

Opi-Paschulke

Rang: Albert Einstein11 (146.478) | internet (597), Kinder (461), adoptieren (7)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (16.12.2017 21:27)

1

Es kommt wohl vor, aber ob es seriös ist wage ich zu bezweifeln.
http://www.frauenzimmer.de/cms/unerwuenschte-adoptivkinder-ueber-online-kinder-b... kopieren


Ergänzung vom 16.12.2017 21:28:

USA: Adoptivkinder werden in dubiosen Internetforen verschachert.
http://www.t-online.de/leben/familie/schwangerschaft/id_65413876/skandal-in-den-... kopieren

3 Kommentare

31404
Labradorine
Labradorine

Natürlich ist so etwas NICHT SERIÖS!!!
Da braucht man nicht mal im Ansatz zu überlegen.

1068937
Opi-Paschulke
Opi-Paschulke

Sag ich doch.

31404
Labradorine
Labradorine

Na ja, da würde ich nicht mal von "wage ich zu bezweifeln" sprechen.

Liegt's an der Uhrzeit oder daran, dass Wochenende ist? Ich habe das Gefühl, dass hier viele sinnbefreite Fragen auftauchen...

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

Anzeige
1072063
KleinerDrache

KleinerDrache

Rang: Albert Einstein2 (27.329) | internet (94), Kinder (81)

71 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (16.12.2017 22:35)

2

Klar du klickst ein wenig rum, gibst deine Kreditkartendaen an und in weniger als ner Woche klingelt das Kind an der Tür.

ne, natürlich nicht.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1078415
Drinity

Drinity

Rang: Master (1.599) | internet (7)

42 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (18.12.2017 15:15)

3

Wenn du ein Kind adoptieren möchtest und die Fliegerei dorthin schon als lästig bezeichnest, also ehrlich,
dann musst du auch kein Kind adoptieren.
Man soll ja dorthin um das Kind dort in seiner Umgebung kennenzulernen, was aus dem Land mitnehmen, denn immerhin verlässt es für eine lange Zeit seine Heimat, auch wenn es noch so klein ist.

Ich kenne das von Bekannten. Die waren dort und hatten dann eine Woche um sich auch mit dem Kind vertraut zu machen, kennen lernen und gucken ob man überhaupt zusammen passt.

Es ist ja nicht so, hier Kind.. nimm mit....
Wenn es der Fall sein sollte, also ehrlich....

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
31697
herbert-h
herbert-h

Du kannst die Kids heutzutage natürlich downloaden.

1079217
Trump_El_Tier_2017
Trump_El_Tier_2017

für Geschwister gibts ne Flatrate und Premium-Kunden werden von der Lufthansa mit dem HETC (Human Express Transportation Container) beliefert.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!