Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

31404
Labradorine
Labradorine (Rang: Mileva Einstein16)

Welche Nüsse werden in Deutschland am häufigsten verzehrt?

Heute wurde in einer Fernsehsendung die am häufigsten in Deutschland konsumierte Nusssorte genannt. Leider habe ich genau in dem Moment auf den "aus"-Knopf der Fernbedienung gedrückt.

Wer kennt die Antwort mit Quelle?

Anzeige

5 Antworten

3627
Gyro

Gyro

Rang: Albert Einstein (20.036) | deutschland (68)

23 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.12.2017 17:12)

1

1 Kommentar

31404
Labradorine
Labradorine

Danke.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

Anzeige
977028
rrrennschnecke

rrrennschnecke

Rang: Mileva Einstein17 (227.722) | deutschland (796), Nüsse (39), Konsum (5)

25 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.12.2017 17:14)

2

Spitzenreiter ist die Erdnuss: Im Wirtschaftsjahr 2014/15 verbrauchten die Deutschen insgesamt rund 105.000 Tonnen Erdnüsse. An Platz zwei stehen die Mandeln mit rund 78.100 Tonnen. Die Haselnüsse liegen mit einem Nettoimport von etwa 53.600 Tonnen an dritter Position.
http://docfood.info/wir-essen-immer-mehr-nuesse-10140/ kopieren

Ich denke, das hat sich in den letzten Jahren nicht wesentlich geändert.


Ergänzung vom 17.12.2017 17:24:

Im Jahr isst jeder Deutsche durchschnittlich 3,7 Kilogramm Nüsse. Spitzenreiter ist die Erdnuss mit 1,3 Kilogramm.
https://www.bz-berlin.de/artikel-archiv/e rdnuesse-sorgen-fuer-einen-guten-schlaf kopieren

2 Kommentare

31404
Labradorine
Labradorine

Danke.

977028
rrrennschnecke
rrrennschnecke

sehr gerne!

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

832593
Mediator

Mediator

Rang: Albert Einstein24 (305.843) | deutschland (1.955), Nüsse (41), Konsum (9)

29 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.12.2017 17:17)

3

- ich denke mal die preiswertesten - also Erdnüsse gefolgt von Haselüssen
obwohl Walnüsse und auch Macadamia-Nüsse ebenfalls sehr lecker sind -

obwohl Erdnüsse rein botnisch gesehen sind ja wohl eher Hülsenfrüchte -

1 Kommentar

31404
Labradorine
Labradorine

Danke. Ich hätte auf Haselnüsse getippt, die benutzt man zum Backen. Aber Erdnüsse sind natürlich so ein typischer Snack: geröstet und gesalzen in der Dose auf dem Tisch...

Dass das Hülsenfrüchte sind, wusste ich.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

712373
Wildchild666

Wildchild666

Rang: Galileo Galilei (11.892) | deutschland (23)

46 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.12.2017 17:34)

4

...

3 Kommentare

31404
Labradorine
Labradorine

Ich hoffe, dass jetzt noch eine Antwort folgt.

712373
Wildchild666
Wildchild666

Okayokay.
Erdnüsse.

31404
Labradorine
Labradorine

Erdnüffe? ;-)

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

Anzeige

Nicht hilfreiche Antworten einblenden. (1)

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
31404
Labradorine
Labradorine

Krass, danke! Du kannst dies gerne in ein Antwortfeld setzen.

1084539
devilcat0002
devilcat0002

"Im Wesentlichen sind dies Erdnüsse" dazu müsste man aber wissen das die "erdnuss" gar keine nuss ist...

1068937
Opi-Paschulke
Opi-Paschulke
3627
Gyro
Gyro

Bei den echten Nüssen garantiert Haselnüsse. Sonst wohl Erdnüsse.

1068937
Opi-Paschulke
Opi-Paschulke

Hier steht wieder etwas anderes dazu.
Im Wesentlichen sind dies Erdnüsse, Mandeln, Haselnüsse, Cashew-Nüsse, Walnüsse, Pistazien, Para-, und Kokosnüsse. Spitzenreiter ist die Erdnuss: Im Wirtschaftsjahr 2014/15 verbrauchten die Deutschen insgesamt rund 105.000 Tonnen Erdnüsse. An Platz zwei stehen die Mandeln mit rund 78.100 Tonnen. Die Haselnüsse liegen mit einem Nettoimport von etwa 53.600 Tonnen an dritter Position. Nach den Cashews (Platz vier) folgen Walnüsse und Pistazien auf dem fünften und sechsten Platz.
http://docfood.info/wir-essen-immer-mehr-nuesse-10140/ kopieren

3627
Gyro
Gyro

Die Frage ist auch immer ob Direktkonsum, Privatkonsum, Lebensmittelverarbeitung ...

33596
gretchen1843
gretchen1843

Rein vom Gefühl her sind es auch meiner Meinung nach die Erdnüsse, vielleicht auch ein wenig deshalb, weil sie preiswerter und leichter zu öffnen sind, als es alle anderen Nussarten sind.

977028
rrrennschnecke
rrrennschnecke

Da hast Du sicherlich Recht Gretchen.
An die Handhabung habe ich gar nicht gedacht :)

1073919
Mastermind69
Mastermind69

Wenn es nur darum geht, welche "Nüsse" am häufigsten in den Mund genommen werden ... fielen mir ganz andere ein :-)

977028
rrrennschnecke
rrrennschnecke

*räusper* es geht um den Verzehr^^

31404
Labradorine
Labradorine

Danke für eure Kommis (Mastermind69 - also bitte... *tsts). Ich hätte auf die Haselnüsse getippt, da ich an sie als Backzutat dachte.

Aber geröstete und gesalzene Erdnüsse futtert man abends als Snack vor dem Fernseher...

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!