Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1076559
Oldiefreak
Oldiefreak (Rang: Doktorand)

W-Lan Wahn

Ich habe immer wieder Probleme mit unserem W-Lan Router. Er steht in der Küche. Immer wenn ich zu Hause bin lasse ich mich mit ihm verbinden. Nur: Auch wenn ich in der Küche stehe trennt irgendetwas die Verbindung. Egal ob ich da oder sonst wo stehe, nach dem verbinden ist die Verbindung nach 30sek. wieder weg und ich kann nichts dagegen tun. Ist der W-Lan Router oder mein Handy Schuld (Bei allen funktioniert es sonst- außer bei meinem Handy)? Was kann man dagegen machen?

Anzeige

5 Antworten

220066
lena1leon2

lena1leon2

Rang: Mileva Einstein10 (128.173) | internet (443), WLAN (49), Router (27)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.12.2017 08:42)

1

Nimm den Router mal für ca. 30 Sekunden vom Stromnetz und steck dann das Stromkabel wieder ein. Nach ca. 2 Minuten hat sich der resettet und es müsste wieder alles in Ordnung sein.

1 Kommentar

752677
Kopros_der_Grosse
Kopros_der_Grosse

30 sekunden könnten unter umständen zu wenig sein

mach 5 minuten draus

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
7

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

Anzeige
38210
Mambo.Kings

Mambo.Kings

Rang: Albert Einstein11 (148.007) | internet (1.882), WLAN (109), Router (75)

15 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.12.2017 08:49)

2

Neustart ist immer eine gute Option.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
5

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1069321
RalfHorst

RalfHorst

Rang: Nobelpreisträger (5.640) | internet (71)

41 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.12.2017 09:15)

3

Wechsle mal den Standort des Routers, innerhalb der Küche, oder, wenn möglich, zumindest zeitweise zur Fehleranalyse in einen anderen Raum.


Ergänzung vom 18.12.2017 09:17:

... wenn's aus- und wieder einschalten nichts brachte.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
5

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1074939
Lucky-Inga1605

Lucky-Inga1605

Rang: Mileva Einstein2 (36.009) | internet (101)

73 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.12.2017 09:47)

4

Das Problem hatte ich auch und da auch Frau sich selbst zu helfen wissen muss, habe ich mir den hier gekauft und seitdem funxt alles wunderbar^^
Gruss Inga


Bild: https://www.google.de/search?q=Bilder+W-L AN+verst%C3%A4rker&client=firefox-b... kopieren

8 Kommentare

220066
lena1leon2
lena1leon2

Hallo Inga,

ich habe auch eine Fritz-Repeater zwischen geschaltet.

Liebe Grüsse von
A. E.

1074939
Lucky-Inga1605
Lucky-Inga1605

Siehst du, liebe L1L2, wozu brauchen wir "Fach-Männer" - lach und Gruss

1069321
RalfHorst
RalfHorst

Na, ich würde erstmal kostengünstigere Lösungen versuchen -> Roterstandortwechsel, immerhin muss so ein Repeater ja auch erstmal Verbindung zum Router dauerhaft hinbekommen.
Man kann natürlich den Repeater per LAN-Kabel mit dem Router verbinden, das ist aber auch ev. (optisch) nicht so schön.

1074939
Lucky-Inga1605
Lucky-Inga1605

Ich bin zwar "gut und erfindungsreich" aber die Technik ist nicht mein Gebiet und deshalb sehe ich zu, dass ich Empfang habe - momentan nur WLAN.

1069321
RalfHorst
RalfHorst

Naja, nur, was bei Dir funzt, muss ja wegen möglicherweise anderer Umstände, Problemursachen bei Oldiefreak nicht auch funzen, und er hat dann vielleicht 70 Euro ausgegeben...
Er kann sich ja vielleicht 'n Repeater mal ausleihen zum Probieren - oder vorher beim Kauf Rückgabe klären.

1074939
Lucky-Inga1605
Lucky-Inga1605

Es gibt gerade supergute Angebote z.B. bei Voelkner.de

220066
lena1leon2
lena1leon2

@RalfHorst

Einen guten Repeater bekommst du für 30 - 40 Euro. Und normalerweise stellt der Repeater selber eine Verbindung zum Router her.

1069321
RalfHorst
RalfHorst

Der Repeater stellt die Verbindung aber standardmäßig per WLAN her zum Router, wenn nun der Standort des Routers die Problemursache ist, könnte der Repeater ev. auch keine konstante Verbindung herstellen.
Wenn das Handy selber, wie Radkappendealer ja meinte, die Problemursache ist, löst der Repeater möglicherweise das Problem auch nicht.
Ich habe ja nicht gesagt, dass ein Repeater das Problemnicht lösen könnte, aber 100%ig sicher ist das nicht.
Und: Schlechte Repeater bekommt man auch für 30 bis 40 Euro... Und ganz nebenbei wäre ja auch noch zu klären, ob das Handy und/oder der Router nun im 2,4GHz- oder/und im 5GHz-Netz funken, das sollte dann der Repeater auch können, was nicht unbedingt im 30 Euro-Segment üblich ist.
Wenn ev. "Verlust" von 40 Euro kein Problem darstellen - sicher, einfach probieren.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

8

8 Kommentare

995451
Radkappendealer

Radkappendealer

Rang: Master (1.522) | internet (41)

10 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (18.12.2017 18:29)

5

Hallo

Wenn das Problem NUR bei dein Handy und sonst bei keinem anderen Gerät auftritt scheint es wohl eher am Handy liegen.
Wenn du die Möglichkeit hast versuche doch einfach mal ob das Problem auch an einem anderen Router/Netzwerk (z.b. bei Bekannten) auftritt.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
1076559
Oldiefreak
Oldiefreak

Danke für eure Antworten!
Das Ein- und Ausstecken hat nichts gebracht, entkoppelt sich immer noch von 5cm Entfernung. Werde dann mal den Standort wechseln...

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!