Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1079177
Gorkotzola
Gorkotzola (Rang: Albert Einstein2)

Ängste (Phobien) gibt es gegen alles mögliche. Etwa auch die Phobie gegen das Verliebtsein?

Anzeige

4 Antworten

1081623
Tabgha

Tabgha

Rang: Doktorandin (2.061)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.12.2017 19:02)

1

Bei der Angst sich zu verlieben, handelt es sich meist um sogenannte Bindungsängst.

Es gibt aber die Philophobie, die Phobie, die Angst vor dem Verlieben macht.


Ergänzung vom 18.12.2017 19:03:

Bei der Philophobie handelt es sich um die Angst vor Liebe. In der Regel haben die Betroffenen Angst vor Nähe, das Verlassen werden und dem damit verbundenen Schmerz.
Symptome und eindeutige Anzeichen

Frauen sowie Männer können von der Philophobie betroffen sein. Sie stecken meistens im Zwiespalt. Einerseits hoffen sie auf Liebe und eine aktive Beziehung, anderseits bekommen sie Angst vor der Liebe und vor einer intensiven Partnerschaft.
Sie möchten am Liebsten flüchten und haben Angst verletzt zu werden. Die Betroffenen erleben die Liebe als eine Art Gefahr oder Bedrohung und so Distanzieren sie sich von ihrem Partner und es kommt zu einer Trennung .
https://phobie-wissen.de/phobienliste/phi lophobie-angst-vor-liebe/ kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
1084825
DerRote

DerRote

Rang: Einsteiger (33)

19 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.12.2017 19:18)

2

Mehr so Angst vor Gefühlen...Gefühle zuzulassen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1074939
Lucky-Inga1605

Lucky-Inga1605

Rang: Mileva Einstein2 (36.028) | liebe (181)

54 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.12.2017 19:53)

3

Der Wunsch sich zu verlieben hat nichts mit Bindung oder diesbezüglichen
-Ängsten zu tun, denn ich verliebe mich sehr gerne ohne dabei an Bindung zu denken, denn ich liebe das himmlische Gefühl wie auf rosa Wolken zu schweben und "leicht und befreit von allen Alltagsgedanken zu sein"!!!


Ergänzung vom 18.12.2017 19:58:

Ergänzung vom 18.12.2017 20:16:

Es gibt einen grossen Unterschied zwischen dem unverbindlichen Zustand des Verliebtseins und dem Gefühl wirklich von ganzem Herzen zu lieben!
Wobei man auch riskieren muss verletzt zu werden und natürlich ist es
keine Liebe, wenn man zu ängstlich ist von ganzem Herzen zu lieben :-)

https://www.pinterest.de/pin/187814246943 459916/ kopieren


Ergänzung vom 18.12.2017 20:17:

Ergänzung vom 19.12.2017 09:10:

Demis Roussos - Forever And Ever • TopPop

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1080683
MonikaSchmidtx

MonikaSchmidtx

Rang: Studentin (227)

42 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (20.12.2017 12:30)

4

Es gibt nichts, das es nicht gibt.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!