Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

977028
rrrennschnecke
rrrennschnecke (Rang: Mileva Einstein18)

Welche Synonyme gibt es für "kein Geld haben"? Bitte nur Antworten mit Erklärung...Listen suchen kann jeder...

Anzeige

9 Antworten

1084847
Enjuneer

Enjuneer

Rang: Einsteiger (22)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.12.2017 13:00)

1

"Auf den Hund gekommen sein" Kommt daher, dass früher (ich glaube Mittelalter oder so) die reicheren Menschen ihr Gold in Truhen aufbewahrt haben...Auf dem Grund dieser Truhe war das Bild eines Hundes abgebildet. Und wenn nur mehr so wenig Gold/Geld in der Truhe war, dass man den Hund erkennen konnte, ist man eben "auf den Hund gekommen".

7 Kommentare

1084843
Habakuk-Tibatong
Habakuk-Tibatong

Könnte doch damit zuusammen hängen. In der Kindersprache heißt der Hund Wauwau; in der lateinischen Kindersprache " Wauwaurum " Und wenn man vom Hund gebissen wird, sagt man " au " ; lateinisch " aurum " Und so kam die Verwechslung vom Hund mit dem Gold ...

1084843
Habakuk-Tibatong
Habakuk-Tibatong

Oder eine weiterte Erklärung. Der Hund kann nicht fliegen und Gold auch nicht ...

1084847
Enjuneer
Enjuneer

Es geht da nicht um eine Verwechslung mit Aurum oder irgendetwas anderes....Am Boden der Truhe war das Bild eines Hundes...und wenn man den Hund erkennen konnte, war kein Geld mehr da...deswegen auf den Hund gekommen.
Sah so aus: https://media05.regionaut.meinbezirk.at/2 013/03/26/3961979_web.jpg?1364291968 kopieren

1084843
Habakuk-Tibatong
Habakuk-Tibatong

Erstens verstehst du keinen Spaß. Und zweitens handelt es sich bei deinem Hund um eine typische ===> Rationalisierung. Eine Rationalisierung ist z.B. jene Standarderklärung, die Barbaren hießen deshalb Barbaren, weil sie " Rhabarber Rhabarber " sagen; den wahren Sachverhalt habe übrigens erst ich entdeckt.
Wieso ausgerechnet ein Hund? Wieso kein Papagei? Kennst du aus der Löwentrilogie von ===> Max Kruse ( Augsburger Puppenkiste; AP ) die Papageienfresserinsel? Die Papageienfresserfamilie; das sind Nene Pappa, Nene Mamma und Nene Kikki. Die singen auch eines von den für die AP so unentbehrlichen Liedern

" Fressen Papagei
Fressen eins zwei drei
Messer ist schon
Scharf gewetzt
Wasser ist schon
Aufgesetzt "

Und als der Papagei gar den Einsatz für seine Strofe verpasst, meint Nene Mamma

" wir müssen ihn schnell schlachten; er ist wahnsinnig.
Wahnsinnige Papageien schmecken immer etwas verdorben ... "

1084847
Enjuneer
Enjuneer

Aber das hat alles nichts mit dieser Antwort zu tun...weder dass ich "keinen Spaß verstehe", noch die Tatsache mit dem "Aurum" noch dieser Quatsch mit dem Papagei am Schluss. Die Frage wurde gestellt, und eine ernst gemeinte und sinnvolle Antwort wurde von mir gegeben. Nicht mehr und nicht weniger.

1084843
Habakuk-Tibatong
Habakuk-Tibatong

Es bleibt unklar; so kennt etwa das dtv Etymologie Ableitungen des Wortes " Hund " von " Leuchten " oder auch " plötzlich hervor treten " Aber ich neige eher dazu, dass hier die Silbe Hund in einem ganz anderen Zusammenhang entlehnt wurde.
So gibt es etwa im Westerwald die Gemeinde " Hundsangen " Meine täntliche Tante, die grundsepziell alles wusste, was ich nicht wusste, erläuterte mir, dort singen keine Hunde. Das bedeutet " hundert anger " , also hundert Dörfer .

1084847
Enjuneer
Enjuneer

Ah ok...verstehe schon was hier los ist...habe mir deine anderen Beiträge und Kommentare ein wenig durchgelesen. Ich kenn mich schon aus. *sarkasmus on* herzlichen Dank, dass du mich auserwählt hast für deine fragwürdige Kommentartour. *sarkasmus off* Schönen Abend der Herr

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
7

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

7

7 Kommentare

Anzeige
1018294
inky2255

inky2255

Rang: Mileva Einstein (20.308) | deutsch (56)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.12.2017 13:00)

2

Du willst ernsthaft eine Erklärung für ein Synonym?
Also ein Synonym für "kein Geld haben" ist "blank sein". Das bedeutet "kein Geld haben".


Ergänzung vom 21.12.2017 13:07:

Also du willst nicht, dass jemand etwas kopiert und hier einfügt und erreichst dadurch nicht mehr, als... dass man die Wortherkunft von etwas googled, kopiert und hier einfügt...
Also:
umgangssprachlich; Das mit dem Verb "blinken" verwandte Wort "blank" bedeutete ursprünglich nur "weiß", "glänzend". Mit ersterer Bedeutung ist es in einige romanische Sprachen übernommen worden, wo es das lat. "albus" (weiß) verdrängt hat: franz. "blanc" (Mont Blanc), ital. "bianco" (vino bianco). Die Bedeutung "weiß-glänzend" hat sich in der Redeweise vom "blanken Eis" erhalten. Das Ziehen der Waffe aus der Scheide bezeichnete man als "blankziehen". "Blank" nimmt später auch die Bedeutung des Reinen und Ungeschmälerten an; hierher gehört beispielsweise das "blanke Entsetzen". Die Bedeutung "frei von", "entblößt" hat dann zum redensartlichen Gebrauch geführt: blank sein
https://www.redensarten-index.de/suche.ph p?suchbegriff=blank%20sein&bool=rel... kopieren

6 Kommentare

977028
rrrennschnecke
rrrennschnecke

denk nochmal nach^^

977028
rrrennschnecke
rrrennschnecke

ich sagte nichts gegen copy & passte

ich wollte nur nicht *nur* Listen sondern dann halt auch die Herleitung der Begriffe.

1018294
inky2255
inky2255

Ich kenn total viele aber weiss nicht wie ich sie herleiten soll. Schade

977028
rrrennschnecke
rrrennschnecke

siehste...darum geht es :)

1018294
inky2255
inky2255

naja, entweder du willst Begriffe, oder du willst Leute beschäftigen und etwas gegen deine Langeweile machen. Ich tippe hier eher auf Letzteres ;)
Darum geht es mir

1084843
Habakuk-Tibatong
Habakuk-Tibatong

Aber auch englisch " black " und " bleak " gehen auf die selbe Wurzel zurück.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
6

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

6

6 Kommentare

1073919
Mastermind69

Mastermind69

Rang: Albert Einstein2 (26.439) | deutsch (61)

12 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.12.2017 13:07)

3

"abgebrannt sein", kenne aber den Ursprung nicht
"Zwiebelleder-Portemonnaie" .. beim Reinschauen kommen die Tränen


Ergänzung vom 21.12.2017 13:15:

1 Kommentar

1084843
Habakuk-Tibatong
Habakuk-Tibatong

Ja man sagt ja auch

" Drei Mal umgezogen ist einmal abgebrannt. "

Es stimmt auch nicht, was dein Link behauptet; hier liegt nicht die Bedeutung eines Partizips vor. Vielmehr lautet das Perfekt von abbrennen

" Das Haus IST abgebrannt. "

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
5

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

1074939
Lucky-Inga1605

Lucky-Inga1605

Rang: Mileva Einstein2 (36.195) | deutsch (73), Synonyme (5)

36 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.12.2017 13:31)

4

Keine Penuse/Penunse haben!


Ergänzung vom 21.12.2017 13:55:

Das sind Ausdrücke aus meiner Kindheit im Umkreis von Berlin -
also aus dem dortigen, ländlichen Dialekt!


Ergänzung vom 21.12.2017 14:31:

Na lag ich doch fast richtig - dennoch haben wir "kein Geld" so genannt:

"Penunse, (poln.) Geld"

Siehe bitte selbst unter "P" nach - dort steht wissenswertes^^

https://www.mediensprache.net/de/basix/be rlinisch/lexikon/index.aspx?abc=p kopieren

3 Kommentare

977028
rrrennschnecke
rrrennschnecke

Die Herleitung kommt sicher noch...?

1084843
Habakuk-Tibatong
Habakuk-Tibatong

Hey schau doch selber in Wiki . Es handelt sich um eine polnische Entlehnung des deutschen " Pfennig "
Nun verhält es sich ja so, dass die meisten fremdsprachlichen Akzente im Deutschen unheimlich erotisierend wirken - zumal wenn sie von Frauen gesprochen werden. Denkt nur an das Französische.
Aber der polnische Akzent galt im Deutschen schon immer als hässlich

" Drei Mal spucken; zwei Mal niesen "

Über das Wendische ( Sorbische ) ist ja die Berliner Mundart stärkstens von slavischen ausdrücken befallen; Penunse ist quasi ein Spätheimkehrer.

1074939
Lucky-Inga1605
Lucky-Inga1605

Danke H. alles gut, denn ich habe meine Erweiterung erst
nach der Aufforderung zur "Herleitung" gestellt ... Gruss Inga

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
5

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

Anzeige
912761
aquana

aquana

Rang: Mileva Einstein25 (328.748) | deutsch (2.989), Synonyme (146)

54 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.12.2017 13:50)

5

Keine müde Puseratze mehr...hat ein Berliner, der keinen Pfennig, kein Kleingeld, nichts mehr hat, schlicht und einfach pleite ist. Ursprung dieses Wortes könnte der »Ratz« (Siebenschläfer) sein, möglich ist auch ein Bezug zum französischen »raté« (das Versagen).

http://etymologie.tantalosz.de/k.php kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
5

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

444476
Fredlowsky

Fredlowsky

Rang: Albert Einstein5 (72.912) | deutsch (199)

6 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (21.12.2017 18:13)

6

Stier sein, ***** sein, Keine Marie haben, Solararm sein.

Sind einige Verwendungen wiener Raum.

GGLG

1 Kommentar

1074939
Lucky-Inga1605
Lucky-Inga1605

Servas, das mag in A so sein, denn dort in Wien würde ich auch Tag und Nacht einkaufen bzw. in Kneipen gehen^^
Aber hier, wo ich bin, habe ich keine Gelegenheit Geld auszugeben, das ich nicht habe!

Gruss Inga und schöne Feiertage

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
5

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

1022872
erna143

erna143

Rang: Mileva Einstein8 (112.028) | deutsch (192), Synonyme (15)

108 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.12.2017 14:44)

7

pleite sein,stier sein,nicht liguit sein


Ergänzung vom 21.12.2017 14:46:

das ist selber wissen.von ausdrücken

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

33596
gretchen1843

gretchen1843

Rang: Mileva Einstein8 (106.530) | deutsch (718), Synonyme (28)

4 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (21.12.2017 16:12)

8

Bankrott sein fehlt noch und vielleicht: nicht mehr liquide sein.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

832593
Mediator

Mediator

Rang: Albert Einstein24 (306.231) | deutsch (1.105), Synonyme (24)

77 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.12.2017 14:12)

9

- sicher eine Menge - widerspricht aber dem Rechtsgrundsatz
"Geld hat man zu haben" -

erst 2015 erneut durch BGH bestätigt :
„Geld hat man zu haben.“ So lautet ein wichtiger Grundsatz im Zivilrecht, den jeder Student gleich am Anfang lernt. Diesen Grundsatz wandte der Bundesgerichtshof nun sehr konsequent auf das Mietrecht an -

https://www.lawblog.de/index.php/archives /2015/02/04/geld-hat-man-zu-haben/ kopieren

BGH · Urteil vom 4. Februar 2015 · Az. VIII ZR 175/14

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
1071843
Ichschnappdenknoedel
Ichschnappdenknoedel

zahlungsunfähig sein. Das ist sogar legal definiert:

https://www.gesetze-im-internet.de/inso/__17.html kopieren

1071843
Ichschnappdenknoedel
Ichschnappdenknoedel

Ein ganzes Gesetzwerk rund ums Thema:

https://www.gesetze-im-internet.de/inso/ kopieren

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!