Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1081623
Tabgha
Tabgha (Rang: Doktorin)

Sind sinngemäß "viele" - die Mehrheit oder nur "einige", da ja nicht "alle"?

Wie wird das definiert - sagen wir mal anhand von 100 Personen?

Anzeige

4 Antworten

1034504
veelelos

veelelos

Rang: Albert Einstein10 (136.277) | deutsch (898), Grammatik (267)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.12.2017 16:49)

1

Zwischen "viele" und "einige" ist an sich nur ein Unterschied deer Betrachtung.
Mehrheit müsste zahlenmässig begründet werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
1073919
Mastermind69

Mastermind69

Rang: Albert Einstein2 (26.454) | deutsch (61), Grammatik (10)

18 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.12.2017 17:01)

2

"Viele" ist wohl die übliche Umschreibung für eine nicht unbedeutende, zumindest aber lautstarke Minderheit ... sonst stände im Text "die Mehrheit".

Ansonsten wohl auch eine Frage des Standpunktes. Auf einer Versammlung unter dem Motto "Wir diskutieren den Beschluss XYZ" sind "Viele" wohl die größte Minderheit (sagen wir mal 30%), bei einer Tagung "Wir sind gegen Beschluss XYZ", an der dann aber wohl die übrigen 70% nicht teilnehmen sind diese "Viele" dann wiederum die Mehrheit ... Wird wohl irgendwann als "AfD-Syndrom" i.S.v. "Wir sind das Volk" Einzug in die ICD-10-Listung halten.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1030675
Mike6969

Mike6969

Rang: Albert Einstein2 (29.084) | deutsch (56), Grammatik (9)

114 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.12.2017 18:37)

3

Wenn von 100 Mitarbeitern 30 wegen Urlaub und Krankheit fehlen, würde man wohl sagen, dass viele fehlen und man zu wenige Mitarbeiter hat, um die ganze Arbeit zu erledigen, obwohl mehr als die Hälfte anwesend ist. Ist also eine Frage der Definition.

Bei Wahlen wird zwischen absoluter und einfacher Mehrheit unterschieden. Einfache Mehrheit bedeutet, man bekommt die meisten Stimmen bzw. mehr Ja-Stimmen als Nein-Stimmen, absolute Mehrheit, man bekommt mehr als Hälfte aller abgegebenen Stimmen. Die einfache Mehrheit kann man somit auch mit einer Stimme erreichen, wenn sich alle bis auf einen der Stimme enthalten oder ungültige Stimmen abgeben.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1079177
Gorkotzola

Gorkotzola

Rang: Albert Einstein (25.042) | deutsch (102), Grammatik (23)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.12.2017 16:46)

4

Bei 100 Personen sind viele >50

4 Kommentare

1081623
Tabgha
Tabgha

Man könnte dann doch sagen: die Hälfte.
Aber, es sind nicht "alle" gemeint, meist du?
Danke dir

1079177
Gorkotzola
Gorkotzola

über 50

Alles was die Mehrheit ausmacht.

1081623
Tabgha
Tabgha

Ja, wären da<nn mindestens 51

1079177
Gorkotzola
Gorkotzola

jupp

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

4

4 Kommentare

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!