Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

642101
detektivconan12
detektivconan12 (Rang: Albert Schweitzer)

Artikel stellvertretend für Pronomen benutzen, erlaubt?

Viele sagen Sätze wie:
"Ich gebe dem nichts von meinem Reichtum"
"Die war die ganze Zeit in meiner nähe"
"Der ließ mich einfach nicht in ruhe!"

Sogar in Büchern finde ich ab und zu diesen Ersatz.

Ist es heutzutage okay Menschen mit "der" statt mit "er" zu umschreiben?

Anzeige

5 Antworten

1071367
Kleidchen

Kleidchen

Rang: Mileva Einstein (22.448) | deutsch (59)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (22.12.2017 18:22)

1

Ja, ist erlaubt. Nur unhöflich, wenn der- oder diejenige dabei ist.
Die Benutzung des Artikels drückt einen Hauch Distanz aus.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
1074939
Lucky-Inga1605

Lucky-Inga1605

Rang: Mileva Einstein2 (36.315) | deutsch (73)

4 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (22.12.2017 22:05)

2

Das war in Familien, die ihre Kinder gut erzogen haben noch nie der Fall!

Denn meine Mutter pflegte bei Ausdrücken wie "die" stets zu argumentieren:

"Die steht im Stall und Du daneben ..."
Das Du bezog sich auf die Person, welche den Satz falsch gebraucht hatte!!!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1040529
spelman

spelman

Rang: Albert Einstein (21.555) | deutsch (90)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (22.12.2017 18:21)

3

Ich empfinde diesen Gebrauch schon als stark umgangssprachlich. In wörtlicher Rede könnte ich mir das auch in Büchern vorstellen, wenn es zur jeweiligen Figur paßt, sonst eigentlich nicht.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1084843
Habakuk-Tibatong

Habakuk-Tibatong

Rang: Einsteiger (64) | deutsch (15)

80 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (22.12.2017 19:33)

4

Ich halte es für Gängig. Und zwar schon seit geraumer Zeit. Bei Gegenständen geht es kaum noch anders.

" Wenn Sie diese Broschüre tatsächlich gelesen haben; schenken sie IHR doch weiter keine Beachtung. "

Klingt blöd . In gehobenem Deutsch eher

" Schenken Sie DIESER weiter keine Beachtung. "


Also Pronomination .

" Was nun diesen Rat betrifft; AUF IHN kann man sich verlassen. "

Bei einem Präpositionalobjekt wirkt das sogar als direkter Fehler; ein Pronomen würdest du ausschließlich erwarten als Variable für eine Person richtig dagegen ist

" Was nun ... betrrifft; DARAUF können Sie sich verlassen. "

Regel: die Unterscheidung zwischen Person und Sache überspielt hier eindeutig das grammatische Geschlecht.
Übrigens; eine Pronomination wirkt genau so beleidigend wir das Demonstrativpronomen " der, die " Ich kann nicht in deiner Anwesenheit formulieren

" Er [ gemeint: Connan ] hat hier eine Idee geäußert, die näherer Begutachtung bedarf ... "

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1056212
freizeitfreak

freizeitfreak

Rang: Student (491)

101 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (22.12.2017 19:55)

5

Selbstverständlich ist es erlaubt, aber wie schon geschrieben wurde, gehört es sich eigentlich nicht, da es im normalen Sprachgebrauch ziemlich abwertend klingt. Mir gefällts keineswegs.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!