Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1071003
Christopher62
Christopher62 (Rang: Einsteiger)

Wenn Materie = Atomteilchensammlung ist und Energie = Materie ist, aus was besteht dann die Energie?

Teilchen haben ein Raumvolumen und Energie braucht dann auch ein Raumvolumen. Lichtenergie, Gravitationsenergie, magnetische Energie, elektrische Energie, Temperatur = Atombewegungen, Kraftfelder = elektrische Energiefelder und magnetische Energiefelder und Schwerkraftfelder und Strahlung müsste dann so viel wie eine extrem hochverdünnte Materie darstellen, die aus noch viel, viel kleineren Teilchen bestehen, die Milliarden mal Milliarden mal kleiner sein, als die ohnehin schon winzigen Atomteilchen mit einer Größe von bis zu 1 x 10 hoch minus 35 mm = Quantenlänge! Ist diese Vorstellung richtig?

Anzeige

4 Antworten

1034504
veelelos

veelelos

Rang: Albert Einstein10 (136.416) | Physik (577)

21 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (23.12.2017 12:55)

1

woraus besteht Existenz?
Wenn ich Dir das richtig beantworte, krieg ich Nobelpreis — mindestebns

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
757455
avid

avid

Rang: Albert Einstein11 (148.628) | Physik (8.483)

3 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (23.12.2017 14:34)

2

Die Frage, aus was Energie besteht, kann dir niemand beantworten.
Energie ist lediglich die Fähigkeit, Arbeit zu verrichten. Aber Energie benötigt keinen Raum und kann weder vermehrt, erzeugt oder vernichtet werden.
Aber das sind eben nur Eigenschaften der Energie, die nicht ihr Wesen erklären, denn das konnte bisher noch niemand.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1075307
aritter2016

aritter2016

Rang: Mileva Einstein2 (26.831) | Physik (228)

83 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (23.12.2017 13:56)

3

du als ehemalige amateurfunkerin kann ich es dir gerne sagen.

alles ist nur schwingung.

und durch kolision entstehen dann ablenkungen, scheinbare aditionen und andere effekte

chaos in deren knotenpunkte dann die normalität zu stecken scheint.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

887669
DOZO

DOZO

Rang: Albert Einstein5 (65.699) | Physik (99)

4 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (23.12.2017 16:30)

4

Es gilt: E = mc²
Energie ist Masse mal Lichtgeschwindigkeit zum Quadrat

Du kannst Dir Lichtgeschwindigkeit zum Quadrat nicht vorstellen ?
Nun tröste Dich da bist Du nicht alleine...:)

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
1039555
Neutralino
Neutralino

"Energie = Materie"

Wie kommst Du darauf?

757455
avid
avid

Da Energie und Materie ineinander überführbar sind nach Einsteins Formel E=mc² kann man durchaus vereinfacht feststellen, dass Energie = Materie.

1067200
hein
hein

aepw - dein "Kommentar" ist um ein paar Worte zu lang geraden ^^

1082133
Silicium-34
Silicium-34

hein:

Ich werde in Zukunft versuchen, mich in Zukunft an deinen innovativen und klugen Kommentaren zu orientieren...damit Cosmiq mich so braucht, wie es dich braucht.

1082133
Silicium-34
Silicium-34

Huch...eine Zukunft zu viel. Besser als eine zu wenig.

1039555
Neutralino
Neutralino

"Da Energie und Materie ineinander überführbar sind nach Einsteins Formel E=mc² kann man durchaus vereinfacht feststellen, dass Energie = Materie"

Einsteins Formel spricht von Masse, nicht von Materie. Und ich denke, dass die Formel diese Vereinfachung nicht zulässt.

1067200
hein
hein

Ist Materie und Masse nicht das gleiche ?

1071003
Christopher62
Christopher62

Nach dem großen Physiker, Herr Professor Dr. Albert Einstein, ist Materie Energie und Energie Materie. Materie und Energie sind zwei beobachtbare und unterscheidbare Eigenschaften, des vom menschlichen Geist wahrgenommenen winzigen Bruchteiles vom unendlich großen Dasein! Einstein erkannte die Umwandlungsmöglichkeiten und Umwandlungsfähigkeiten beider Zustandsarten der Erscheinungen, beziehungsweise Soseins-Phänomene und drückte diese Beziehung in der berühmten physikalischen Formel: E = Energie = Bewegungs-/Arbeitsfähigkeit = Masse = geronnene Energie multipliziert mit der Lichtgeschwindigkeit zum Quadrat = E = m x c hoch 2!

1082133
Silicium-34
Silicium-34

Vielleicht solltest den Begriff "Äquivalenz" mal googeln, FS. Falls es deine geplante Mekka-Reise oder deine Parteiaktivitäten noch zulassen. Weder sagt Einstein, dass Materie gleich Energie ist, noch kann man Masse mit Materie gleichsetzen. Du dagegen scheinst zu denken, jedes Boson sei ein Fermion - und umgekehrt.

1039555
Neutralino
Neutralino

"Ist Materie und Masse nicht das gleiche ?"

Ich weiß ja nicht, inwiefern Du eine Antwort von mir überhaupt akzeptieren würdest, ohne dass Du mich gleich wieder beleidigst.

Aber generell bezeichnet man heutzutage als "Materie" alle Teilchen mit halbzahligen Spin, also mit Spin 1/2, 3/2, usw., auch Fermionen genannt.

Dann gibt es noch Bosonen, insbesondere Feldbosonen wie das Photon. Gerade beim Photon gilt sehr schön E=m*c^2 in vielen Erscheinungsformen (bestes Beispiel: Kernreaktionen).

Somit ist Materie nicht gleich Masse, denn das Photon würde nicht unter Materie fallen, obwohl es ein Masseäquivalent hat.

410666
BesondersArroganter
BesondersArroganter

der begriff energie ist ein abstraktum : es gibt auch kein getreide , nur roggen , hafer usw.

es gibt nur erscheinungsformen von energie


energie und entropie

https://www.uni-muenster.de/imperia/md/content/fachbereich_physik/didaktik_physi... kopieren

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!