Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1074219
DerKollege
DerKollege (Rang: Immanuel Kant)

Lohnt sich eine Samenspende für einen Mann wenn er nur damit Geld machen will?

Anzeige

3 Antworten

1079251
fluggraben

fluggraben

Rang: Doktor (2.837) | Geld (6)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (23.12.2017 19:08)

1

Nein, weil so etwas möglicherweise rechtlich nicht einwandfrei abgesichert ist und er nachher noch unterhaltspflichtig werden könnte.

2 Kommentare

1074219
DerKollege
DerKollege

Da kennt sich jemand aber gut aus, hattest du das vor?

1079251
fluggraben
fluggraben

Nein, aber darüber immer mal wieder gelesen und im Fernsehen Berichte gesehen.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

Anzeige
748871
ameise99

ameise99

Rang: Marie Curie (12.391) | Geld (48)

6 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (24.12.2017 00:46)

2

Lieber Kollege lasse dich beraten. Nach 18 Jahren sieht die Welt anders aus.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

943030
Galenus

Galenus

Rang: Leonardo daVinci (12.337) | Geld (99)

20 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (24.12.2017 14:07)

3

Diese Samenbank hier
http://www.cryobank-muenchen.de/Samenspende/Verguetung kopieren

bietet 80€ je verwendbarer Spende.
Vom Spender wird, neben dem einwandfreien gesundheitlichen Hintergrund, der gesunden Familie ohne Erbkrankheiten und der perfekten Spermienqualität auch ein gewisser sozialer Hintergrund erwartet.
Es werden sportliche Kandidaten mit entsprechendem Bildungsniveau und Beruf bevorzugt.
Damit ist der Kreis der potentiellen Spender schon sehr eingeschränkt. In anbetracht dessen, dass viele Frauen einen Akademiker als Spender bevorzugen,kann man bei dem Taschengeld nicht von einem Einkommen sprechen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!