Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1074219
DerKollege
DerKollege (Rang: Immanuel Kant)

Hilfe ich habe ca 1000€ schon für ein f2p Spiel ausgegeben und meine ganzen Items verzockt, war das eine Lehre für mich? Das Spiel macht aber süchtig und ich habe den Drang noch mehr Geld rein....

zu investieren. Gehe ich mir Geld unverantwortungsvoll?

Anzeige

2 Antworten

749082
Wilma_34

Wilma_34

Rang: Mileva Einstein6 (76.656) | Geld (279), Spiel (24)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (27.12.2017 11:42)

1

Wenn man genug Geld zur Verfügung hat macht ein Verlust keine Probleme.

2 Kommentare

643795
Ai_Yumiko
Ai_Yumiko

Ganz schlechte Antwort
Er ist eindeutig spielsüchtig, wenn auch nicht an einem Spielautomaten, aber er gibt für ein Spiel Geld aus um weiter zu kommen

749082
Wilma_34
Wilma_34

Das er spielsüchtig ist schreibt er doch,
mußt das also nicht nochmal erwähnen was nichts bringt.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

Anzeige
907962
kokalka

kokalka

Rang: Albert Einstein (12.996) | Geld (61), Spiel (5)

4 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (27.12.2017 14:49)

2

Es gibt Beratungsstellen für Spielsüchtige, fragen kostet ja nix: https://www.spielsucht-therapie.de/beratu ngsstellen/ kopieren
Anscheinend gibt es mittlerweile auch spezielle "Ambulante Beratungsstellen" für spielsüchtige Jugendliche, aber die Links, die ich gefunden habe, sind nicht mehr aktiv. Vielleicht telefonierst du einfach mal unter der oben angegebenen Adresse mit Jemandem, schaden kann es ja nicht und es wäre für dich zumindest ein Anfang, die Sache in geregelte Bahnen zu bekommen.

Unabhängig davon meine Tipps, wenn du trotzdem weiterspielst: 1. Versuche dir ein monatliches Limit zu setzen, das du nicht überschreitest. 2. Wenn du etwas zum Spiel kaufen willst, warte bis zum Kauf 3 Tage lang ab, also keine Spontankäufe mehr. 3. Limitiere deine Käufe, z.B. nur 1 Kauf pro Woche. 4. Wenn du die Tipps ernst nimmst, bescheiß dich nicht selbst!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!