Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

906809
Gradiva
Gradiva (Rang: Mileva Einstein2)

Wann, wie und unter welchen Umständen gelangte Volker Lechtenbrink von Ostpreußen nach Bremen und Hamburg?

Anzeige

1 Antwort

912761
aquana

aquana

Rang: Mileva Einstein25 (329.080) | deutschland (1.198), Prominente (45), Biografien (39)

22 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (27.12.2017 13:40)

1

»Mir gefällt mein Leben«
Rebecca BELLANO im Gespräch mit dem Schauspieler Volker Lechtenbrink

Für mich ist Cranz vor allem eine
dekorative Station in meinem
Lebenslauf.“ Von ganz allein
kommt Volker Lechtenbrink auf
seinen Geburtsort zu sprechen, der
zwischen ihm und vielen Abonnenten
dieser Zeitung ein verbindendes
Element darstellt. Im Grunde
jedoch war es nur Zufall, daß er
in Ostpreußen geboren wurde,
denn seine Eltern stammen aus
Bremen und weilten nur aufgrund
einer berufsbedingten Versetzung
seines Vaters in der Nähe von Königsberg.
Nur die ersten zehn Tage
verbrachte der kleine Volker in
Ostpreußen, bis seine Eltern –
1944 glücklicherweise noch ohne
von der Roten Armee verfolgt zu
werden – diese bald im Chaos des
Zweiten Weltkrieges versinkende
Region verließen.

S.11 hier:
http://archiv.preussische-allgemeine.de/2003/paz515203.pdf kopieren


Ergänzung vom 27.12.2017 13:43:

Volker Lechtenbrink

"Gib die Dinge der Jugend mit Grazie auf! Mein Leben"
Hoffman und Campe Hamburg, 2010. 302 Seiten, 20 € (2010)

Rezension der Preußischen Allgemeinen Zeitung:
Es war ein Zufall, dass er im ostpreußischen Cranz das Licht der Welt erblickte - sein Vater war von der Deutschen Shell von Bremen nach Königsberg versetzt worden. Volker Lechtenbrink hat zu seiner Geburtsheimat keine Beziehung aufbauen wollen, er fühlt sich als Hamburger, denn dort ist er aufgewachsen, dort hat er seine Ausbildung zum Schauspieler erhalten. Lechtenbrink beschränkt sich in seinen Erinnerungen nicht auf seine Person, sondern erzählt äußerst unterhaltsam von Begegnungen mit den verschiedenen Kollegen, von Hildegard Knef bis Robert de Niro. Ein köstliches Schmöker-Abenteuer.
(PAZ, 8. Mai 2010, S. 21)

http://ostpreussen.net/ostpreussen/orte.php?bericht=2529 kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!