Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

643795
Ai_Yumiko
Ai_Yumiko (Rang: Ada Lovelace)

Ist das nicht 'Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr'?

Habe letztens ein Auto gesehen, dessen Heckscheibe komplett zertrümmert ist, weshalb er diese komplett zugeklebt hat, also man kann nicht mehr durchschauen. Hatte die Polizei darüber informiert und die haben welche hingeschickt um zu schauen. Allerdings habe ich das Auto jetzt weitere zwei Male mit der zugeklebten Heckscheibe gesehen, eindeutig unterwegs gewesen, denn jedes Mal stand es auf einem anderen Parkplatz
Und wie sieht es mit dem Auto aus, was ich seit Februar sehe, dass seine hintere Scheibe auf der Fahrerseite zugeklebt hat?

Anzeige

6 Antworten

1084539
devilcat0002

devilcat0002

Rang: Bachelor (778) | autos (41)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (28.12.2017 15:51)

1

solang zwei aussenspiegel angebracht sind ist dies erlaupt... oder denkst du jeder kleintransporter ohne heckfenster wiederspricht der stvzo...

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
11

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
1030675
Mike6969

Mike6969

Rang: Albert Einstein2 (29.245) | autos (332), straßenverkehr (6)

17 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (28.12.2017 16:05)

2

Es gibt auch Fahrzeuge, die überhaupt keine Heckscheibe haben. Links und rechts jeweils ein Außenspiegel ist völlig ausreichend. Im übrigen ist es sicherer, die Scheibe mit Folie abzukleben, als zu riskieren, dass Scherben durch die Gegend fliegen und zu einer Verletzungsgefahr werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
10

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

943030
Galenus

Galenus

Rang: Leonardo daVinci (12.449) | autos (26), straßenverkehr (5)

15 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (28.12.2017 16:03)

3

Nein.
Das Gesetz besagt:
"Wer die Sicherheit des Straßenverkehrs dadurch beeinträchtigt, daß er

1. Anlagen oder Fahrzeuge zerstört, beschädigt oder beseitigt,
2. Hindernisse bereitet oder
3. einen ähnlichen, ebenso gefährlichen Eingriff vornimmt,
und dadurch Leib oder Leben eines anderen Menschen oder fremde Sachen von bedeutendem Wert gefährdet, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft."

Weder hat der Halter Fahrzeuge zerstört oder beschädigt, noch Hindernisse auf die Fahrbahn gebracht, noch einen anderen Eingriff vorgenommen.
Es liegt somit keine Straftat vor.

Eine Heckscheibe ist nicht vorgeschrieben, Cabrios die ihr Verdeck oben haben oder Kleintransporter haben von Natur aus keine Scheibe.


Ergänzung vom 28.12.2017 16:19:

2 Kommentare

1076029
Blauer-Panthero
Blauer-Panthero

Fehlt nur noch der Link ehe die bösen Buben kommen^^

943030
Galenus
Galenus

Glatt vergessen, dankeschön :)

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
8

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

1022872
erna143

erna143

Rang: Mileva Einstein8 (112.503) | autos (447), straßenverkehr (18)

69 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (28.12.2017 16:56)

4

also ich fahre nur mit seitenspiegel.sehe es nicht als behinderung

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
8

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1068937
Opi-Paschulke

Opi-Paschulke

Rang: Albert Einstein11 (148.314) | autos (451), straßenverkehr (40)

14 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (28.12.2017 16:01)

5

Nein, wenn der Fahrer den Verkehr in den Außenspiegeln verfolgen kann ist das kein Problem. Abhilfe sollte man aber trotzdem umgehend schaffen, schon wegen Einbruch und den Temperaturen jetzt.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
7

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1085025
Torstennn

Torstennn

Rang: Einsteiger (0)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (28.12.2017 15:54)

6

ja

1 Kommentar

988555
Crack
Crack

Ja, was?

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
1067200
hein
hein

warum ?

643795
Ai_Yumiko
Ai_Yumiko

Weil er nach hinten raus nix mehr sieht? Warum? Blöde Frage

7573
Herbie_Sig
Herbie_Sig

...schon mal LKW gefahren? Da gibts auch keine Heckscheibe zum Rausschauen... X-)))

1067200
hein
hein

kein Werkstatttermin ?

643795
Ai_Yumiko
Ai_Yumiko

kein werkstatttermin? einen monat lang? glaub ich kaum, wir haben ja nicht nur eine werkstatt

943030
Galenus
Galenus

Die Werkstatt kostet aber auch Geld. Wer bei den Temperaturen mit defekter Heckscheibe fährt, tut dies sicherlich nicht aus Spaß. Wahrscheinlich spart der Halter für die Reparaturkosten oder möchte sich bald ein neues Auto zulegen und verzichtet deshalb auf die Reparatur.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!