Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1067086
A.negativ
A.negativ (Rang: Albert Einstein)

Warum gibt es in D zur Zeit soviel Kokain ? Ist die Nachfrage in D so gestiegen ?

Anzeige

3 Antworten

1081623
Tabgha

Tabgha

Rang: Doktorandin (2.396) | deutschland (17)

50 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (30.12.2017 15:40)

1

Das war schon 2016 absehbar:
Frieden in Kolumbien sorgt für Kokainboom in Europa

Der Friedensprozess in Kolumbien hat Folgen für Europa. Nach Informationen des SPIEGEL zieht die Einigung zwischen der Regierung und den Farc-Rebellen eine Kokainschwemme nach sich.
http://www.spiegel.de/panorama/kolumbien-friedensprozess-sorgt-fuer-kokainboom-i... kopieren



Oft wird es weiterverarbeitet zu Crack - das dann den Markt überschwemmt.

: Eine weitere Form des Kokains ist Crack (vgl. Rauschmittel: Crack), welches durch Erhitzen von Kokainsalz mit Natriumhydrogencarbonat (Natron) hergestellt wird.
http://www.drug-infopool.de/rauschmittel/kokain.html kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
832593
Mediator

Mediator

Rang: Albert Einstein24 (307.178) | deutschland (1.955), Kokain (9)

16 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (30.12.2017 15:07)

2

https://www.tagesschau.de/inland/kokainsc hwemme-deutschland-101.html kopieren

- noch nicht aber der Markt wird überschwemmt -
Kokain ist längst keine Droge mehr, die allein besonders wohlhabenden Konsumenten vorbehalten ist. In Großstädten wie Hamburg oder Berlin ist das weiße Pulver problemlos auf der Straße zu kaufen. Vielerorts können Konsumenten über so genannte Kokain-Taxis die Droge bequem nach Hause bestellen, geschnupft wird von Studenten, Rechtsanwälten und Bauarbeitern. Zwar liegt derzeit keine aktuelle Statistik vor, die zeigt, wie sich der Kokainkonsum in den vergangen beiden Jahren in Deutschland entwickelt hat. Es scheint aber so, als sei dieser bisher stabil -

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1068937
Opi-Paschulke

Opi-Paschulke

Rang: Albert Einstein11 (148.619) | deutschland (467)

31 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (30.12.2017 15:22)

3

Die Nachfrage wird schon bestehen, denn es wird ja nicht wirklich weniger mit den Abhängigen.
Das große Geld kann man damit machen, wenn man die richtigen Leute(Abnehmer) kennt.
Die Masse macht es, auch wenn Kokain verhältnismäßig günstig zu haben ist.
Den Dealern wird es ja auch nicht unbedingt schwerer gemacht, den Stoff auf der Straße an den Mann zu bringen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
1084825
DerRote
DerRote

Tja...die Grenzen sind offen...es verwundert mich nicht.Es kommen eben nicht nur Facharbeiter zu uns.

977028
rrrennschnecke
rrrennschnecke

netter Joke übrigens

977028
rrrennschnecke
rrrennschnecke

mit Joke meinte ich selbstverständlich nur das Taxischild mit der falschen Beschriftung.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!