Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1085051
Samwise082
Samwise082 (Rang: Einsteiger)

Was genau ist der fruchtbare Halbmond?

Anzeige

3 Antworten

912761
aquana

aquana

Rang: Mileva Einstein25 (329.243) | Geschichte (2.824), Geographie (380)

14 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (30.12.2017 18:03)

1

die noch ohne künstliche Bewässerung landwirtschaftlich nutzbaren Steppengebiete in Jordanien, Israel, Libanon, Syrien, der Türkei, dem Irak und Iran, die halbkreisförmig die Wüsten- und Halbwüstengebiete der Arabischen Halbinsel umspannen.

http://www.wissen.de/lexikon/fruchtbarer-halbmond kopieren


Ergänzung vom 30.12.2017 18:05:

Fruchtbarer Halbmond, fertile crescent, niederschlagsreiches Winterregengebiet im Norden der arabischen Halbinsel (einschließlich des Zweistromlands zwischen Euphrat und Tigris), das die innerarabischen Trockengebiete Syriens, Saudi-Arabiens und des Irak halbkreisförmig umschließt. Klimatisch liegt dieses Gebiet in einem Übergangsbereich zur natürlichen mediterranen Steppenzone, deren ursprünglich sehr ausgedehnte Grasländer überaus günstige Bedingungen für Viehhaltung (Vieh) und Getreidebau (Ackerbau, Landwirtschaft) boten. Älteste Spuren von Gerste, Einkorn (Jarmo, ca. 7000 v.Chr.), Emmer (Weizen) und noch heute vorkommende Wildformen von Getreidearten und Haustieren lassen den Schluß zu, daß hier Getreidebau und Haustierhaltung entstanden sind. Neuere DNA-analytische Untersuchungen an 338 regionalen Einkorn-Wildformen weisen darauf hin, daß der Getreideanbau seinen Ursprung in den Karacadag-Bergen im Südosten der Türkei hatte. Auf eine blühende Hochkultur im 5. Jahrtausend folgte ein allmählicher wirtschaftlicher und kultureller Niedergang, an dem neben Überweidung und Bodenerosion die Versalzung (Bodenversalzung) der tiefer gelegenen Bewässerungskulturen (Bewässerung) wesentlich beteiligt waren.

http://www.spektrum.de/lexikon/biologie/fruchtbarer-halbmond/25774 kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
12

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
1022872
erna143

erna143

Rang: Mileva Einstein8 (112.723) | Geschichte (253), Geographie (74)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (30.12.2017 17:54)

2

das ist die form eines halbmondes.die winter regen gebiete
https://de.wikipedia.org/wiki/Fruchtbarer _Halbmond kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
7

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1067656
MissDance

MissDance

Rang: Juniorprofessorin (3.882) | Geschichte (20), Geographie (9)

14 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (30.12.2017 18:03)

3

Von da kommt unsere europäische Kultur. Es handel sich um Gebiete im Mittleren Osten, also heute vor allem Syrien und Irak.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Was ist ein Wendelkreis?

    Antwort: Meinst du Wendekreis? Das wäre folgendes: http://de.wikipedia.org/wiki/Wendekreis_%28Breitenkreis%29 ... Alle Antworten ansehen

  • Wannfindet das asiatische NeujahrsFest statt?

    Antwort: Das chinesische und das vietnamesische Neujahrsfest finden am gleichen Tag statt. Beide basieren auf dem chinesischen Kalender. Am ersten Tag des ersten Monats findet dort das Neujahrsfest statt. Das ist in der Regel der Tag des zweiten Neumondes nach dem kürzesten Tag des Jahres auf der Nordhalbkugel (21./22. Dezember). Es gibt Ausnahmen, aber die nächste ist erst im Jahr 2033 wirksam. Damit ... Antwort ansehen

  • Woher kommt der Berliner Wappenbaer?

    Antwort: Während auf dem ältesten bekannten Siegel Berlins (aus dem Jahre 1253) noch kein Bär zu sehen ist, erblickt man auf einem Siegel aus dem Jahre 1280 gleich zwei davon. Dieses Siegel trägt die Inschrift "Sigillum burgensium de berlin sum" (übersetzt: "Ich bin das Siegel der Bürger von Berlin"). Seitdem findet man stets die Darstellung eines Bären auf den Wappen, Siegeln und Fahnen der Stadt. ... Antwort ansehen

  • Wie groß ist die Landoberfläche der Erde ?

    Antwort: Die komplette Erdoberfläche beträgt genau 510 065 284,702 km2. Davon sind 29,3% Landfläche, also 149 449 128 km2 ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!