Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1063934
Inspektor_Voss
Inspektor_Voss (Rang: Albert Einstein)

Definiere bitte mal "Normal".

Was ist für dich normal?

Mal alles aufzählen was dir dazu einfällt.


Ergänzung vom 03.01.2018 18:46:

Bitte.


(So viel Zeit muss sein)

Anzeige

11 Antworten

977028
rrrennschnecke

rrrennschnecke

Rang: Mileva Einstein17 (229.257) | Meinungsfrage (173)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (03.01.2018 18:44)

1

nö...ich zähle nicht auf.

Normal ist alles, was nicht extrem vom Mittel abweicht.

Punkt

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
9

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
1071109
Knuspel

Knuspel

Rang: Mileva Einstein (12.950) | Meinungsfrage (93)

12 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (03.01.2018 18:54)

2

Schwer zu bantworten,was für mich normal ist heißt lange nicht das es auch für andere normal ist. Ich denke das ist individuell definiert und jeder sieht das anders,mal gibt es einen gemeinsamen Nenner und mal eben nicht.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
8

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1059859
Havana

Havana

Rang: Mileva Einstein (19.545) | Meinungsfrage (43)

3 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (03.01.2018 21:13)

3

Normal ist das was einer Norm entspricht.

Etwas das von der Mehrheit der Menschen als üblich angesehen wird.

Die Bezeichnung "normal" kann auch eine Wertung oder Feststellung beinhalten, mit der ein Vorgang, Ablauf, Verhalten, Aussehen etc. beschrieben wird, das unauffällig ist.
_______
GLG


Ergänzung vom 03.01.2018 21:34:

"Was ist für Dich normal?"

Meinem Empfinden nach normal ist

- Eltern lieben ihre Kinder
- Kinder spielen gern
- Die meisten Menschen fühlen sich in der Natur wohl
- Gutes frisches Essen geniessen alle Menschen
_ Schönheit wirkt anziehend und/oder beeindruckend
_ in unserem Land gehört der Schulbesuch zum Alltag
- Musik weckt und drückt Gefühle aus
- Not anderer weckt das Bedürfnis zu helfen
- Freundlichkeit wirkt anziehend
- Schmerz weckt Zorn
- Lachen macht fröhlich
- Männer mögen schnelle Autos
- Frauen lieben Blumen

usw..

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
8

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1068937
Opi-Paschulke

Opi-Paschulke

Rang: Albert Einstein11 (149.598) | Meinungsfrage (496)

28 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (03.01.2018 19:10)

4

Für jeden erscheint etwas anderes als normal, den Begriff muss man relativ betrachten. Was ist normal und was ist unnormal, da können sich die Geister streiten.
Eigentlich ist nichts normal, weil alles abweichen kann von der ursprünglichen Situation.
Das hier sagt das Wörterbuch dazu.
-------------------------------------
Wortbedeutung/Definition:
1) ohne Steigerung: Vorhandenen Normen entsprechend
(gesellschaftlichen, wissenschaftlichen, medizinischen, subjektiv erfahrenen)
2) Über längere Zeiträume ähnlich ablaufenden Ereignissen entsprechend
3) ohne Steigerung: im rechten Winkel/orthogonal (Mathematik)
http://www.wortbedeutung.info/normal/ kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
7

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
740965
Hexenzauber

Hexenzauber

Rang: Mileva Einstein6 (85.374) | Meinungsfrage (72)

47 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (03.01.2018 19:29)

5

Kaugummi kauen

Brot zum essen in die Hand nehmen

Kaffee aus einem Kaffeeexport trinken

Jeans tragen

daheim Jogginghose tragen

Ja, sowas eben.


Ergänzung vom 03.01.2018 19:46:

"Kaffee aus einem Kaffeepott trinken" Mensch!!! :D


Ergänzung vom 03.01.2018 19:52:

Ergänzung vom 03.01.2018 19:55:

Ergänzung vom 03.01.2018 19:56:

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
7

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1069321
RalfHorst

RalfHorst

Rang: Nobelpreisträger (5.843) | Meinungsfrage (7)

61 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (03.01.2018 19:42)

6

Normal ist der fiktive Durchschnitt aller unnormalen Elemente einer (Menschen)Menge...
Ganz genau hingesehen weichen alle ach so Normale in mehr oder weniger kleinen Details ab von dieser unwirklichen Normalität.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
7

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1034504
veelelos

veelelos

Rang: Albert Einstein10 (137.202) | Meinungsfrage (129)

92 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (03.01.2018 20:14)

7

Was in der Varianzanalyse innerhalb des Signifikanzbereichs liegt ist normal — im Falle einer Prüfung z.B. eines Medikamentes ist der Normalbereich das Resultat, das die Unwirksamkeit des geprüften Medikamentes bezeichnet.

Normal in nicht mathematischer Auslegung ist, was den meisten gar nicht gross auffällt.
Heutzutage ist normal geschieden zu sein, das war vor 50 Jahren noch nicht so.

Normalität richtet sich nach der Mehrheit derer, welche sich darber Gedanken machen.

Normal ist für hysterische Personen, ganz normale Verhalten als so abstrus zu empfinden, dass sie darob kriminell werden und die (ihrer Ansicht nach) Delinquenten zu bestrafen.

Normalverhalten ist Schlüssel für Verkaufstricks, Werbung, Leistungsforderung ...

Normal orientiert sich an der Norm, und dieselbe ist variabel: Was vor 200 Jahren normal war ist heute nicht mehr normal.

Ich finde es normal, wenn ich die niedlichen Zehen meiner Betreuerin Fotografieren möchte, um ihr hübsche Holzzoggeli drunter zu schnitzen — dazu hätte ich dieselben aber noch mal sehen müssen, und dass ich ihr dann draussen versuchte den Schuh auszuziehen wurde mir als abnormal vorgeworfen.
Hab dann trotzdem geschnitzt und harre auf Wetter, da sie mal wieder Sandalen tragen mag....


Naja, — hat ja niemand wirklich Schaden genommen bzw erlitten.....

Normalität ist aber wichtig für das Sozialverhalten sowie die soziale Position: Wer sich heute benimmt, wie es 1800 normal war, dürfte eher als verschroben gelten in seiner Gesellschaft, wer sich benimmt wie jemand, der 2700 lebt, dürfte kaum verstanden werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
7

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1073919
Mastermind69

Mastermind69

Rang: Albert Einstein2 (27.309) | Meinungsfrage (135)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (03.01.2018 18:48)

8

Ich

5 Kommentare

1063934
Inspektor_Voss
Inspektor_Voss

Mittig im Mittel? ;)

977028
rrrennschnecke
rrrennschnecke

nanana^^

1069321
RalfHorst
RalfHorst

Ich auch! ;-))

748871
ameise99
ameise99

Grins das bin ich

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

5

5 Kommentare

1074219
DerKollege

DerKollege

Rang: Immanuel Kant (8.771) | Meinungsfrage (11)

68 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (03.01.2018 19:50)

9

Sterben ist normal.

4 Kommentare

1034504
veelelos
veelelos

Egal in welchem Alter?

740965
Hexenzauber
Hexenzauber

das soll aber weh tun!

1069321
RalfHorst
RalfHorst

Sterben muss Jede(r), insofern 100%ig normal, stimmt ;-)

887669
DOZO
DOZO

Das Sterben ist nicht immer normal aber es ist sicher, dass alle mal sterben

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

4

4 Kommentare

1076559
Oldiefreak

Oldiefreak

Rang: Doktorand (1.849)

4 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (03.01.2018 22:28)

10

Normal:
Frühstücken, Aufstehen, Schlafen gehen, Mittagessen,...

2 Kommentare

1069321
RalfHorst
RalfHorst

In der Reihenfolge? ;-)

1076559
Oldiefreak
Oldiefreak

Ne, nicht ganz :-)

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

748871
ameise99

ameise99

Rang: Marie Curie (12.626) | Meinungsfrage (68)

33 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (05.01.2018 03:12)

11

NORmAL. Welche Norm, wer legt sie fest.


Ergänzung vom 05.01.2018 03:17:

Meine NORMALität lege ich für mich persönlich fest. Jeden Tag, jede Woche und wenn es mal dumm läuft von Minute zu Minute.


Ergänzung vom 05.01.2018 03:26:

Wenn ich nach 24 Stunden mein Ziel erreicht habe; andere in der Zeit 8 Stunden schlafen, da dieses Ziel für diese Menschen nicht wichtig ist. Wer ist normal?

1 Kommentar

1069321
RalfHorst
RalfHorst

Und Dein Umfeld und die allgegenwärtige Werbung hat echt keinerlei Einfluss auf Deine Entscheidungen bez. Normalität?

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
581928
NaZZen
NaZZen

Normal wäre, was die Mehrheit einer Gruppe tut und von allen als nichts besonderes empfunden wird.
Wenn zum Beispiel 50 Menschen auf einer Insel leben und 45 davon rauchen, 5 nicht - dann wäre rauchen dort normal. Und Nichtrauchen wäre eine Abweichung von der Norm.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!