Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1079177
Gorkotzola
Gorkotzola (Rang: Albert Einstein2)

Warum essen einige Menschen einen gewöhnlichen Apfel ständig mit Messer? Was ist der Unterschied zu reinbeißen und essen?

Anzeige

9 Antworten

977028
rrrennschnecke

rrrennschnecke

Rang: Mileva Einstein18 (229.970) | Essen (253), Meinungsfrage (203), Messer (31)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (10.01.2018 09:44)

1

Beim Abbeißen bleibt gern mal Apfelschale zwischen den Schneidezähnen hängen.
Das vermeidet man, wenn man Stücke schneidet.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
11

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
220066
lena1leon2

lena1leon2

Rang: Mileva Einstein10 (128.463) | Essen (262), Meinungsfrage (39), Messer (6)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (10.01.2018 09:50)

2

Es gibt Menschen, deren Zähne nicht mehr wirklich in Ordnung sind bzw. die Prothese nicht wirklich fest sitzt. Dann ist es besser, den Apfel in Stücke zu schneiden und diese dann zu verzehren.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
10

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1084859
DeanW.

DeanW.

Rang: Studentin (348) | Meinungsfrage (36)

15 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (10.01.2018 09:57)

3

Auch bei und für Kinder ist es besser in den ersten Jahren Scheiben zu haben.

Zum einen, weil sie es besser händeln können und zum anderen, haben Kinder nicht die Mägen wie Erwachsene. Da passt nicht immer ein ganzer Apfel rein.

Auch ist das Aufschneiden eine Art Zeremonie die dazu führt, dass nicht der ganze Apfel benötigt wird um satt zu werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
9

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1034504
veelelos

veelelos

Rang: Albert Einstein10 (137.920) | Essen (212), Meinungsfrage (156), Messer (12)

18 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (10.01.2018 10:00)

4

Ich, weil mir zum rein Beissen die Zähne fehlen — Gott sei Dank, denn so lange ich die hatte, habe ich an ihnen gelitten.


Ergänzung vom 10.01.2018 10:13:

Der Unterschied: Bei saftigen Früchten läuft Dir der Saft nicht über Kinn und Körper, dass danach baden musst (z.B. Pfirsich)
Klein geschnittene Apfelstücke werden besser verdaut als grosse Bissen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
7

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
832593
Mediator

Mediator

Rang: Albert Einstein24 (308.333) | Essen (500), Meinungsfrage (345), Messer (56)

43 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (10.01.2018 10:25)

5

- jeder wie er mag und kann -

Saftige Pfirsiche, Aprikosen und große Pflaumen werden mit dem Besteck halbiert, geviertelt, vom Kern gelöst und mit der Gabel verzehrt. Kirschen, Trauben, Johannisbeeren, Erdbeeren und Mirabellen essen Sie mit den Fingern. Kerne befördern Sie über einen Löffel auf den Teller.

- Äpfel und Birnen genießen sich leichter, wenn sie zuvor geviertelt und vom Kerngehäuse befreit wurden. Die Stücke können Sie dann in die Hand nehmen. In Scheiben oder Spalten geschnittene Melonen und Ananas verspeisen Sie mit Messer und Gabel -

Grapefruits finden Sie auf dem Frühstücksbuffet halbiert und oft schon vor geschnitten. Die Filets werden dann mit einem Löffel aus der Schale gegessen. Bei Mandarinen, Clementinen, Satsumas und Orangen, die leicht zu schälen sind, benutzen Sie die Finger. Die Apfelsine kann aber auch mit Hilfe von Messer und Gabel geschält und filetiert oder in Scheiben geschnitten werden. Klebriger Orangensaft an den Händen fühlt sich eklig an, genau wie der Saft der Kiwi. Statt sie zu halbieren und aus zu löffeln, kann man sie, ohne die Frucht zu berühren, mit Messer und Gabel schälen und in Scheiben schneiden -
http://www.fr.de/leben/karriere/fruechte-essen-am-besten-mit-messer-und-gabel-a-... kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1040529
spelman

spelman

Rang: Albert Einstein (21.808) | Essen (95), Meinungsfrage (30)

90 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (10.01.2018 11:12)

6

Lege ich drei Äpfel zum Abendbrot auf den Tisch, liegen diese hinterher immer noch dort. Schneide ich dieselben Äpfel in Stücke, greifen meine Kinder (und wir Eltern) zu und das Obst ist in wenigen Minuten verschwunden.

2 Kommentare

33596
gretchen1843
gretchen1843

... und noch schneller wird ein Obstsalat vertilgt. :-)

1084859
DeanW.
DeanW.

das kann ich auch bestätigen!

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

1068777
tenno5034

tenno5034

Rang: Albert Einstein (22.844) | Meinungsfrage (107), Essen (97)

78 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (10.01.2018 11:00)

7

Es gibt Menschen, die pflegen sogar beim Essen von Obst eben Stil!

Beim "kraftvoll Reinbeissen" spritzt der Obstsaft in alle Richtungen. Ich schätze es auch nicht, Saftspritzer auf meine Kleidung, oder gar auf jene anderer, anzutragen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

957640
Plawopf

Plawopf

Rang: Mileva Einstein (17.506) | Essen (34), Meinungsfrage (32)

14 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (10.01.2018 23:25)

8

Als Kind, habe ich gern und unbekümmert in einen Apfel mit Schale gebissen und ihn mir munden lassen.
Mir wurde auch immer erklärt, das dicht unter der Schale die meisten Vitamine sitzen.

Doch da heutzutage auch viele Äpfel gespritzt sind, werden außer den gesunden Vitaminen auch die direkt unter der Schale verankerten Pestizide mit gegessen.
Auch sind manche Apfelsorten mit einer Wachsschicht versehen, die nicht jeder unbedingt essen möchte oder auch sogar nicht verträgt und auch das Kerngehäuse, das zwar grundsätzlich nicht schädlich ist mag nicht jeder mitessen.

Ein weiterer Grund wird sicher auch der sein, das nicht JEDER mehr solch guten Zähne hat, mit denen er 'auch morgen noch, kraftvoll in einen Apfel beißen kann' *schmunzel*

Wegen all dieser aufgeführten Beispiele, bietet es sich an, das manche die Äpfel eben lieber mit Hilfe eines Messers essen.

So kann man den Apfel mit einem Messer von der Schale befreien ,ihn eventuell auch gleich in handliche Scheiben schneiden, und auch gleichzeitig das Kerngehäuse mit entfernen.
Denn manchmal kann sogar auch das Kerngehäuse etwas schimmelig sein, dann sollte man es großzügig herausschneiden.

Ja und dazu bietet sich eben unweigerlich das Obstmesser an, und ich finde, das wäre in meinen Augen - Erklärung genug dazu -.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

923727
kurti315

kurti315

Rang: Albert Einstein2 (28.903) | Meinungsfrage (150), Essen (37)

12 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (10.01.2018 21:40)

9

wenn die Zähne eben nicht mehr wie Eichen stehen...dann is nichts mehr mit knabbern oder nagen, dann is mümmeln oder lutschen angesagt!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!