Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1063934
Inspektor_Voss
Inspektor_Voss (Rang: Albert Einstein)

Warum braucht es im deutschen Bundestag mehr Lobbyisten als Abgeordnete?

Und warum mag der Bundestag die Namen der Firmen für die diese Interessenvertreter tätig sind nicht nennen?

Anzeige

4 Antworten

930079
zisch

zisch

Rang: Albert Einstein7 (90.440) | bundestag (19)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (13.02.2018 12:50)

1

Im Bundestag übersteigt die Zahl der Lobbyisten mit Hausausweis die der gewählten Abgeordneten. Das berichtet die WirtschaftsWoche unter Berufung auf Zahlen der Bundestagsverwaltung. Das deutsche Parlament vergibt solche Hausausweise an professionelle Interessenvertreter, vor allem aus der Wirtschaft. Damit können diese auch ohne Einladung in den Gebäuden ein- und aus gehen. Auf Anfrage der WirtschaftsWoche erklärt die Bundestagsverwaltung, sie habe in diesem Jahr bereits 865 Lobbyisten einen Hausausweis gewährt. Im nun vergrößerten Bundestag sitzen 709 Parlamentarier.

http://www.wiwo.de/politik/deutschland/bundestag-mehr-lobbyisten-mit-hausausweis... kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

nicht bewertet

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
1073919
Mastermind69

Mastermind69

Rang: Albert Einstein2 (30.262) | bundestag (20)

10 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (13.02.2018 12:55)

2

Das Problem ist wohl verfassungsrechtlicher Natur, weil ein ähnliches Verhältnis zwischen Lobbyist und Klient angenommen wird wie zwischen RA und Mandant.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

nicht bewertet

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

830
heirote

heirote

Rang: Albert Einstein11 (150.138) | bundestag (36)

14 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (13.02.2018 12:59)

3

Da musst Du die CDU fragen. Die Unionsparteien sind in Sachen Lobbykontrolle bisher vor allem durch Eines aufgefallen: eine strikte Verweigerungshaltung.
Weiter:
https://lobbypedia.de/wiki/CDU kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

nicht bewertet

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1026400
Schandi

Schandi

Rang: Albert Einstein (19.948) | bundestag (19)

3 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (13.02.2018 15:36)

4

Die Abgeordneten brauchen bloß zu debattieren und über die vorgelegten Gesetze abzustimmen, mit anderen Worten, die Absegnung der Gesetze. Der sehr viel größere Arbeitsaufwand ist das ausarbeiten der Gesetze durch die Fachgremien (Wirtschafts-, Industrieverbände, Konzernspezialisten usw.) und die detaillierte Weitervermittlung dieser Vorschläge durch die Lobbyisten. Daher ist ganz klar, dass die Lobbyisten in der Mehrheit sind und nicht nur diese. Sie bilden auch nur die Spitze des Eisberges einer weitverzweigten technokratischen Zivilisation, die sich selber ihre sie fördernden und erweiternden Gesetze verabreicht, - nicht zu vergessen dabei das kleine aber feine i-Tüpfelchen obendrauf, genannt "die Demokratie".

1 Kommentar

133318
Eschi69
Eschi69

Wenn das so wäre, was manchen dann die ganzen Mitarbeitern in den jeweilige Ministerien? Däumchen drehen?

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

nicht bewertet

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!