Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

123579
frigorifica
frigorifica (Rang: Mileva Einstein8)

Ist Selbstbefriedigung bei katholischen Priestern erlaubt?

Ich bin durch die Frage nach dem Zölibat daraufgekommen. Lenkt denn nicht der gesammte menschliche Sexualtrieb den Priester vom Dienst an Gott ab? Was sagt die Kirche dazu?

Anzeige

3 Antworten

195734
julga

julga

Rang: Master (1.364) | katholische Kirche (19), Priester (6)

9 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (20.09.2007 11:42)

1

Natürlich nicht erlaubt. Aber nicht nur bei Priestern, sondern für alle Gläubigen nicht.

Warum? Weil die Sexualität damit auf eine Komponente, nämlich die Lust, reduziert wird.
Eigentlich gehören aber vier dazu:
- das "Du" - jemanden lieben, sich ihm schenken...
- das "Ich" - Liebe zu erhalten, sich geborgen fühlen...
- die Lust
- die Fortpflanzung - Bereitschaft zu neuem Leben
Diese Komponenten gehören zusammen und dürfen nicht getrennt werden.

1 Kommentar

47434
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Ist das die Meinung der Kirche, oder deine eigene? So einen erbärmlichen Nonsens habe ich noch nie gehört!

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

Anzeige
253840
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Einsteiger (13)

4 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (23.09.2007 22:54)

2

Ist nicht erlaubt. Wahrscheinlich sollen die sich mit 'nem Schlappen draufhauen oder "ihn" in die Tür klemmen.
Nein, im Ernst, die sollen die sexuelle Energie in spirituelle Energie transformieren. Wie das gehen soll, ist mir allerdings schleierhaft. ;))

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

89835
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Albert Einstein (21.259) | katholische Kirche (6), Priester (5)

4 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (24.09.2007 11:27)

3

Es ist eine läßliche Sünde.

7 Kommentare

253840
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Ja, genau, wie das zeugen von nichtehelichen Kindern, für die die Kirche stillschweigend Alimente zahlt.

89835
deaktivierter_User
deaktivierter_User

..oder das zu wörtlich Nehmen von: lasset die Kindlein zu mir kommen und wehret ihnen nicht!
Kindesmissbrauch: Pädophiler Pfarrer beschäftigt Bischöfe ...Zwar habe Regensburgs Bischof Gerhard Ludwig Müller mit seiner Äußerung, ... Laut Schätzungen sollen sich noch hundert pädophile Priester unter dem ...
www.focus.de/politik/deutschland/kin desmissbrauch_aid_133706.html

253840
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Und, was halten wir jetzt von den "lässlichen" Sünden?
Umbenennen in "hässliche"? ;)

89835
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Definitionsfrage. Den Kindern gehts doch gut! Haben immerhin geweihtes Sperma geschluckt (ohne Zusatzkosten!). Und der Herr im Himel wirds ihnen vergelten (so es ihn geben sollte).

253840
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Klingt ja so, als müsste sich das jeder mal antun "WÜRG"

89835
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Früher gabs den euphemistischen Begriff: Actus Fidei bzw. (portug.) Autodafe`(Glaubensakt, Handlung des Glaubens). Damit wurde bis ins 18. Jhdt die Verbrennung/ Hinrichtung der als Ketzer Verurteilten (sowie deren Schriften) angeordnet. Mit ein bißchen gutem Willen haben die Kindlein hier einen Actus Fidei der pädophilen Priester hinter sich. Durften mal in die Posaune des jüngsten Gerichts blasen!
http://de.wikipedia.org/wiki/Autodaf%C3%A9 kopieren

253840
deaktivierter_User
deaktivierter_User

OK osmond. Bist ein schlaues Kerlchen;))

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

7

7 Kommentare

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare
950902
Religionslehrer123
Religionslehrer123

Enthaltsamkeit heißt kein sexuelles Verhalten. Also auch keineSelbstbefriedigung.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!