Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

257107
(Gast224723)

Wieviele Automarken gibt es in Europa?

Anzeige

3 Antworten

163130
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Master (1.253) | autos (2.504), Marken (6)

42 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (27.09.2007 13:01)

1

Wie meinst Du das jetzt, Marken die man hier kaufen kann oder Marken die aus Europa kommen?

Zählen wir mal letztere auf (nur PKW):

Schweden hat:
Saab und Volvo
Deutschland hat:
Audi, BMW, Ford, Maybach, Mercedes-Benz, Opel, Porsche, Smart, Volkswagen (+Bugatti von VW)
Frankreich hat:
Citroen, Peugeot, Renault
Italien hat:
Alfa Romeo, Fiat, Ferrari, Lancia, Lamborghini, Maserati
Spanien hat:
Seat
Tschechien hat:
Skoda
Großbritannien hat eigentlich nichts mehr aber dazu zähl ich mal:
Mini (von BMW)
Rolly Royce (von BMW)
Land Rover (von Ford)
Vauxhall (von Opel/GM)
Bentley (von VW)
Jaguar (von Ford)
Aston Martin (noch bei Ford oder schon verkauft)
Lotus (ich glaube GM)
evtl. ein paar Kleinserienhersteller wie Vanden Plas, aber unwesentlich.
Schweiz hat(te):
de Tomaso
Rumänien mit dem Renault-Ableger Dacia

und das wars eigentlich schon.

4 Kommentare

164978
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Noch nennenswert:
Jugoslawien hat:
Yugo
Niederlande hat:
Donkervoort und Spyker
Ergänzung Großbritannien hat:
TVR
Ergänzung Deutschland hat:
Sachsenring und Wartburg (beide nur bis 1991)

Wobei die meisten davon schon unter Kleinserie fallen

163130
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Yugo gibts nicht mehr, der TVR ist auch nur ein Kleinserienhersteller, genau wie Donkervoort und Spyker. Da steht auch gibts es in Europa und nicht gab es in der DDR ! also nix Trabbi und andere 2-Taktstinker

164978
deaktivierter_User
deaktivierter_User

In wikipedia steht, das Yugo heute noch produziert.
Bei Trabbi und Wartburg hatte ich schon die Jahreseinschränkung gemacht. Die habe ich nur genannt, weil noch eine größere Anzahl auf den Straßen zu finden ist.
Was wir noch gar nicht ins Spiel gebracht haben sind die "Marken" der Veredler, wie Alpina, M GmbH oder Brabus (auch eher Kleinserie).

163130
deaktivierter_User
deaktivierter_User

1. Dann nenn mal ein Modell von Yugo, dass aktuell gebaut wird und auf der Strasse schon mal zu sehen war...

2. Wo sieht man auf der Strasse noch Wartburg? Wo, außerhalb von Veteranentreffen mal einen Trabant? Die sind doch zum Glück so gut wie alle verschrottet.


3. Ich habe die wesentlichen bis hinab zu relativ exklusiven Marken genannt. Alpina baut BMW um, hat zwar den Status Automobilhersteller irgendwoher "erworben" aber für mich ist das ein Tuner. Da wäre ja Wiessmann noch eher eine Marke, die haben wenigstens eigenständige Karosserien. Tuner lassen wir bei marken einfach weg, OK?

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

4

4 Kommentare

Anzeige
199233
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Doktorand (2.040) | autos (639)

41 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (27.09.2007 13:01)

2

einfach mal bei mobile.de durchzählen dann solltest du schon fast alle haben

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

163229
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Master (1.323) | autos (1.388)

76 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (27.09.2007 13:35)

3

Bravo Unimog406,
das nenne ich eine Fleißarbeit.
Wollen wir noch Asiatische Marken mit europäischem Produktionsort gelten lassen?(Suzuki,Toyota,Nissan)
Und wo ziehen wir die europäische Grenze? Nehmen wir Russland noch dazu? Lada

1 Kommentar

163130
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Die Frage ist da nicht präzise genug, Lada oder nicht Lada istmir egal... Lassen wir Russland lieber weg. Die Asiaten sollten auch nicht gezählt werden, zumindest aus meiner Sicht.

Wir können ja noch mal ein paar LKW Marken aufzählen, wenns langweilig wird.

Sisu in Finnland
Scania in Schweden
MAN - Büssing in Deutschland
Daf in Holland gibts vielleicht auch noch
Steyr in Österreich
Iveco in Italien
Tatra in Tschechien könnte es auch noch geben..

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!