Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige




Neueste Antworten

41
melligirl76
melligirl76 (Rang: Doktorandin)

Wie stopfe ich ein Loch im Pulli?

Ich habe leider nie gelernt, wie man ein Loch stopft. *schäm* Und jetzt ist da eins - ausgerechnet im Lieblingspulli! Gibt es irgendwo im Internet eine Anleitung, wie ich das einigermaßen professionel und unauffällig stopfen kann? Oder gibt es hier einen versierten Hausmann (oder sogar eine Hausfrau?) der/die mir das mal erklärt?

1 Antwort

4161
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Albert Einstein (22.749) | Haushaltstipps (40), Handarbeiten (8), Stopfen (8)

20 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (15.10.2006 10:32)

1

Hallo Melli, das ist schwer zu beschreiben und kommt natü+rlich auch auf die Größe des Loches an. Wenn es ganz winzig ist, hast du eine Chance, dass man es nicht wirklich sieht. Da nimmst du einen dünnen Faden gleicher Farbe und nähst von hinten die Maschen zusammen, d.h. du ziehst den Faden durch die offenen Maschen und zihest das Löchlein vorsichtig zusammen. Wenn das Loch größer ist, müsste man es stopfen indem man Fäden hin und her spannt und dann in Webart in der anderen Richtung den Faden durchzieht. Das sieht man aber schon sehr.
Hier ist auch eine Anleitung:
http://www.wer-weiss-was.de/theme93/article695745.html kopieren

Du könntest, wenn es an der Stelle passen ist, eine dieser tollen Glitzerbroschen, die es jetzt gibt, dran stecken.
Oder irgendein nettes Bildchen draufnähen, die gibt es im Kaufhaus bei den Kurzwaren.
Oder Blümchen draufsticken.
Was Besseres fällt mir leider nicht ein, außer vielleicht deine Mutter oder eine ältere nette Nachbarin fragen, ob sie dir hilft.
Oder du kommst zu mir.
Viel Erfolg Melli und liebe Grüße.

2 Kommentare

41
melligirl76
melligirl76

Danke für die Anleitung! Ich denke, ich habe das Prinzip verstanden und werde es mal versuchen. Nur das mit der Glitzerbrosche ist zwar eine gute Idee, wird in meinem Fall aber nicht klappen. Ist nämlich der Lieblingspulli von meinem Mann. Ich will ihm eine Freude machen und den stopfen. Glaube nicht, dass der sich mt einer Glitzerbrosche anfreunden könnte... *lach*

4161
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Na, das wäre doch mal was Neues. Aber du kannst ihm vielleicht ein nettes Motiv draufnähen.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare
452
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Ich glaube erklären hilft da nicht wirklich weiter, dass müsste dir jemand zeigen.
Keine Großmutter zur Hand?
Die können das doch oft noch.

211640
Richter-Eleonore
Richter-Eleonore

Wenn du es stopfen willst, versuch an einer unauffälligen Stelle ( Doppelter Bund oder ähnliches), einen Faden herauszuziehen. Da muß man aber ganz geschickt vorgehen. Da hast du schon einmal den Vorteil, daß es die richtige Farbe ist. Eleonore

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!