Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Interview mit Nadeshda

Liebe Community, schon eine ganze Weile war es ruhig in Sachen Interviews auf dem COSMiQ-Blog – das soll sich heute aber ändern.  weiter ...



Neueste Antworten

264402
(Gast230335)

wie rechnet man mit brüchen?

4 Antworten

197856
Chritian_Voss

Chritian_Voss

Rang: Einsteiger (141) | Mathematik (8)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (03.10.2007 11:26)

1

am besten gar nicht.
nein spaß beiseite
also wenn man 2 brüche plus oder minus rechnen will, muss man zuerst beide auf den selben nenner bringen ( die zahl unter dem Bruchstrich). dann muss man den zähler einfach nur noch plus bzw minus rechnen.

bei mal nimmt man nenner mal nenner und zähler mal zähler

und bei durch vertauscht man denn zähler mit dem nenner des bruches durch den man dividieren möchte ( der hintere) und rechnet dann ganz normal wie bei mal

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

14284
CharlyOed

CharlyOed

Rang: Nobelpreisträger (7.715) | Schule (305), Mathematik (76)

11 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (03.10.2007 11:30)

2

addieren: braucht man einen gemeinsamen nenner
multiplizieren: Nenner x Nenner- Zäher x Zähler
dividieren: Multiplizieren mit dem umgekehrten Wert

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

212622
Anja1991

Anja1991

Rang: Einsteiger (191) | Schule (26), Mathematik (11)

43 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (03.10.2007 12:03)

3

beim addieren und Subtrahieren braucht man den gleichen nenner (Zahl unterm Bruchstrich)
Multipliziern einfach dei obere zahl mal die obere und die untere zahl mal die andere untere
Dividieren den bruch hinter dem: Umdrehen (Kehrbruch) und dann mal nehmen

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

48064
miniluder81

miniluder81

Rang: Bachelor (678) | Schule (16), Mathematik (9)

9 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (03.10.2007 20:02)

4

Beim Addieren/Subtrahieren: Gleicher Nenner, d. h. die Zahlen unterm Bruchstrich müssen bei beiden Brüchen gleich sein, und dann die Zähler addieren bzw. subtrahieren (wenn du Probleme beim Gleichnamigmachen hast, einfach nochmal melden)
Beim Multiplizieren: Zähler mal Zähler, Nenner mal Nenner
Beim Dividieren: Zähler von Bruch 1 mal Nenner von Bruch 2 und Nenner von Bruch 1 mal Zähler von Bruch 2

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!