Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

257263
deaktivierter_User
deaktivierter_User (Rang: Bachelor)

Kennt jemand die Biographie von Veronika Liebl (ScheinEx-Frau von Eichmann)???

Vera Liebl ist die Ex-Frau von Adolf Eichmann... Sie haben sich aber nur zum Schein getrennt und nach seiner Flucht lange unerkannt miteinander gelebt! Aber mehr kann ich dazu nicht finden... Weiß jemand noch mehr???


Ergänzung vom 07.10.2007 00:23:

Es reicht mir auch wenn ihr nur ein bisschen mehr wisst wie ich!!!! Alles interessiert mich!!!!

Anzeige

1 Antwort

47391
hexe196740

hexe196740

Rang: Mileva Einstein (21.066) | Geschichte (2.772), deutschland (301), Holocaust (8)

12 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (07.10.2007 11:42)

1

.1931 verlobte er sich mit Veronika Liebl, die er im März 1935 heiratete. Adolf Eichmann gelang es während seiner Lüneburger Zeit sich mit der Nazi Organisation ODESSA (Organisation der ehemaligen SS Angehörigen) in Verbindung zu setzten. Er wurde über Österreich nach Italien geschleust. In Rom erhielt er mit Hilfe eines Franziskanerpaters im Juni 1950 neue Papiere auf den Namen Ricardo Klement. Nicht viel später folgte das Visum das ihn zur Einreise nach Argentinien berechtigte. Noch im Juni 1950 reiste er ins "gelobte Land" Argentinien.
In Argentinien lebte Eichmann als Ricardo Klement ein ruhiges Leben in relativ ärmlichen Verhältnissen. 1952 verschwand Eichmanns Familie aus Altaussee und reiste ebenfalls über Italien nach Buenos Aires. Dort lebte Veronika Liebl de Eichmann (offiziell war sie von Eichmann geschieden) mit Ricardo Klement und ihren Söhnen zusammen, bis dieser nach jahrelanger Suche vom MOSSAD, im Auftrag der israelischen Regierung, am 11. Mai 1960 verhaftet werden konnte.http://www.aurora-magazin.at/wissenschaft/brank.htm kopieren
Die Familie Eichmann wohnte niemals in Wien sondern zog nach Linz wo Adolf Eichmann sen. Direktor der ESG wurde. Eichmann war auch nicht der Architekt des Holocaust sondern "Der Fahrdienstleiter in den Tod", sprich er gehörte nie zur ersten NS-Garnitur sondern war einfach der bedingungslose Erfüllungsgehilfe (was ihn aber nicht weniger gefährlich oder grausam macht). Diese Tatsache erklärt aber auch warum er 1945 entkommen konnte, da er eben nicht zur "ersten Garnitur" rund um Göhring, Hess, Jodl oder Seys-Inquart gehörte. Sein Rang SS entsprach meines Wissens dem eines Oberst! Er war übringens Zeit seines Lebens deutscher Staatsbürger und erlangte weder die Österreichische noch die Argentinische Staatsbürgerschaft, obwohl er in in Österreich 17 und in argentien 15 Jahre lebte.http://science.orf.at/science/news/148234 kopieren


Ergänzung vom 07.10.2007 11:44:

Am 21. März 1935 heiratete er Vera Liebl, mit der er vier Söhne hatte (Klaus 1936 in Berlin, Horst Adolf 1940 in Wien, Dieter Helmut in 1942 in Prag und Ricardo Francisco 1955 in Buenos Aires).http://de.wikipedia.org/wiki/Adolf_Eichmann kopieren


Ergänzung vom 07.10.2007 11:52:

1950 wurde Eichmann mithilfe ehemaliger SS-Freunde nach Italien geschleust. Von einem Franziskaner-Pater bekam er einen Pass und seinen neuen Namen. Ricardo Klement - ein Südtiroler, uneheliches Kind und "Techniker". Damit konnte der "Buchhalter des Todes", wie tausende andere Nazis, in Argentinien untertauchen.

Zehn Jahre lang führte er zusammen mit seiner Ex-Frau Veronika Liebl ein ruhiges Spießerleben. Zunächst arbeitete Eichmann für die Ingenieurfirma "Capri" in Tucuman, heuerte dann bei Mercedes- Benz in San Fernando an: "Da er über gute Zeugnisse verfügte und einen guten Eindruck machte, wurde er eingestellt", weisen heute Unterlagen aus.http://www.berlinonline.de/berliner-kurier/archiv/.bin/dump.fcgi/2007/0531/polit... kopieren


Ergänzung vom 07.10.2007 11:55:

mehr find ich über diese frau nicht-keine ahnung wo die hernach hingekommen ist,ich hab echt alles durchgestöbert-sorry!ganz liebe grüße aus bayern schick!andrea

4 Kommentare

257263
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Man findet absolut nichts zu ihr persönlich... Oder?!
Aber Dankeschön!!!! Ein bisschen mehr weiß ich ja jetzt!!!

Gaaanz lieben Gruß zurück nach Bayern... Ist ne herrliche Gegend!!!

Raphaela

47391
hexe196740
hexe196740

hallo raphaela,nein ich hab echt den ganzen vormittag rumgesucht und nix von ihr persönlich gefunden-es scheint so als ob die nie existiert hat,seltsam!bin sogar ins össterreich netz gegangen-sorry!L.G.andrea

87518
blaues_salz
blaues_salz

huhu ihr süßen
nein, hexe hat alles abgegrast was es zu ihr gibt - sie taucht auch nur im zusammenhang mit adolf eichnmann auf-mehr nicht
lg

257263
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Huhu zurück!!! Aber ich dachte mir schon, das du auch suchen wirst!!! ;-) na wenn du und Hexe nichts finden können, ist jetzt wohl Schachmatt!

Byebye ihr zwei!

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

4

4 Kommentare

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!