Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

12579
Finnimann
Finnimann (Rang: Mileva Einstein)

Was ist fermentiert ?

Hatte dies in einer Antwort von mir stehen...

Anzeige

4 Antworten

186
CasaBiondi

CasaBiondi

Rang: Nobelpreisträger (7.154) | lycos (17), wissen (13)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (26.10.2006 11:31)

1

Fermentation oder Fermentierung (lat. fermentum: „Sauerteig“) bezeichnet in der Biotechnologie die Umsetzung von biologischen Materialien mit Hilfe von Bakterien-, Pilz- oder Zellkulturen oder aber durch Zusatz von Enzymen (Fermenten). Dabei beschreibt die ursprüngliche Begrifflichkeit die biologische Reaktion unter Ausschluss von Luft (« Fermentation c'est la vie sans l'air » (Pasteur)).

Quelle:
http://de.wikipedia.org/wiki/Fermentieren kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
3864
susannekochen

susannekochen

Rang: Einsteigerin (39)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (26.10.2006 11:34)

2

Hallo,
fermentieren ist einer Fermentation unterziehen.

Fermentation, ist latein und bedeutet Gärung, Verarbeitungsverfahren zur Aromaentwicklung in Lebensmittel- und Genussmitteln

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

15047
SHGold

SHGold

Rang: Professor (4.455) | wissen (144), lycos (129)

20 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (26.10.2006 11:49)

3

Ja, wird auch bei Tee und Tabak angewandt ;-)

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

24224
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Master (1.131) | wissen (24)

50 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (26.10.2006 12:19)

4

Und in Schweden bei Fischkonserven. Ich krieg das Zeug nicht runter.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Was bedeutet fermentiert ??

    Antwort: aus der Stichwortliste entnehme ich, dass es sich speziell um Kautabak handelt. Ich habe früher neben einer Primchenfabrik gewohnt und mich auch für die Herstellung interessiert: die Tabakblätter werden "gesoßt", also mit einer Flüssigkeit gelagert, die dann den oben beschriebenen Veredelungsprozeß (Gärung)in Gang setzt. Leider weiß ich nicht mehr, welche Flüssigkeiten man genommen hat (es ... Alle Antworten ansehen

  • Wie fermentiert man Tabak?

    Antwort: http://www.richards-garten.de/tabak/fermentieren/fermentieren.htm ... Alle Antworten ansehen

  • Wird grüner Tee auch fermentiert, oder nur getrocknet?

    Antwort: Grüner Tee wird nicht fermentiert. Nach dem Welken der frisch gepflückten Blätter verhindert ein kurzes Erhitzen, Rösten oder Dämpfen der Teeblätter die Fermentation. Aus diesem Grund bleiben nahezu alle im frischen Blatt enthaltenen Wirkstoffe erhalten; die Umwandlung der Inhalte u.a. in Aromastoffe wird unterbunden. Wie der Schwarztee wird auch der Grüntee gerollt, hier aber nur, um das ... Alle Antworten ansehen

  • Unterschiedserklährung von fermentiertem und unfermentiertem Tee

    Antwort: Fermentierter Tee ist schwarzer Tee, unfermentierter Tee ist grüner Tee. Außerdem gibt es noch den halbfermentierten Ooolong-Tee. Genauer weiß es Wikipedia. "Unter dem Fermentieren eines Tees versteht man das Aufschließen und Oxidieren der Teeblätter in einer feuchten Umgebung – es handelt sich also nicht um eine echte Fermentation, da dieser Prozess ohne Mikroorganismen abläuft." weiter ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!