Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Wir schmücken mit Euch einen Weihnachtsbaum!

Liebe COSMiQ-Community, da es leider auch in diesem Jahr keine Spendenaktion geben wird, haben wir uns eine andere Aktion überlegt, mit welcher wir Menschen eine Freude bereiten können. Wir hoffen sehr, dass Ihr uns dabei begleitet und uns unterstützt.  weiter ...



Neueste Antworten

27033
Sebigbos
Sebigbos (Rang: Juniorprofessor)

Welche Berühmtheiten starben an AIDS?

Vor kurzem lief ein sehr guter Film über die Entstehung und Ausbreitung des HIV-Virus.Sehr viele bekannte Schauspieler und Stars spielten dort in Nebenrollen mit (Richard Gere, Phil Collins).

Im Abspann wurden einige berühmtere Leute, Schauspieler, Musiker, eingeblendet, die an AIDS gestorben sind.

Diesen ist wahrscheinlich zu verdanken, dass diese Krankheit eine breitere Bekanntheit und Akzeptanz erlangt hat.

Es war halt nicht nur die Schwulenpest.

Jetzt also die Frage: an wen erinnert ihr euch noch? Wer starb offiziell an AIDS?



PS: Aktuell sind ca. 40.000.000 Menschen mit dem HIV Virus infiziert.

http://www.unaids.org/en/ kopieren

6 Antworten

13220
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Student (320) | Aids (12), stars (5)

20 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (27.10.2006 21:56)

1

Rock Hudson

Der amerikanische Star-Schauspieler war einer der ersten rominenten, die an Aids starben. Kurz nach Bekanntwerden seiner Erkrankung outete sich Rock Hudson als homosexuell. Am 2. Oktober 1985 starb der Schauspieler, der vor allem in Rollen als smarter Liebhaber und Frauenheld bekannt wurde.

Keith Haring

Der amerikanische Maler, der vor allem durch seine phantasievollen Graffiti berühmt wurde, erkrankte Ende der 1980er Jahre an Aids. Er starb am 17. Februar 1990.

Michael Westphal

Der Tennisspieler und Freund der Schauspielerin Jessica Stockmann (die elf Jahre lang mit Tennis-Profi Michael Stich verheiratet war), starb am 20. Juni 1991 an Aids. Er hatte lange von seiner Infektion gewusst, aber weiter Turniere gespielt. Auf seinen Wunsch hin wurde seine Aids-Erkrankung erst zehn Jahre später öffentlich gemacht.

Klaus Schwarzkopf

Der ehemalige "Tatort"-Kommissar und Synchronsprecher von Peter Falk in "Colombo" verschleppte eine Lungenentzündung, eine Folge seiner HIV-Infektion, und verstarb am 21. Juni 1991 im Alter von 68 Jahren.

Freddie Mercury

Der Leadsänger der Rockband "Queen" starb am 24. November 1991 an der Immunschwächekrankheit. Er hatte sich trotz der Aids-Diagnose weiterhin mit all seiner Kraft der Musik gewidmet.

Anthony Perkins

Der US-Schauspieler, der vor allem mit seiner Rolle in Hitchcocks Thriller "Psycho" bekannt wurde, starb am 12. September 1992 an Aids.

Rudolf Nurejew

Der russische Ballett-Tänzer, der als einer der größten seiner Zunft gilt, starb am 6. Januar 1993 in Paris im Alter von 54 Jahren. Vermutlich infizierte er sich bereits in den frühen achtziger Jahren mit HIV. Er stritt Gerüchte über seinen Gesundheitszustand jedoch viele Jahre ab.


Ergänzung vom 27.10.2006 21:59:

Arthur Ashe
Der US-Tennisspieler starb am 6. Februar 1993 an einer durch Aids ausgelösten Lungenentzündung. Ashe hatte 1970 als erster schwarzer Tennisspieler die US Open gewonnen. Später siegte er auch in Wimbledon. Er erfuhr 1988 von seiner Infektion, hielt sie aber bis 1992 geheim.

Rio Reiser

1996 musste Reiser plötzlich seine damalige Tour aufgrund von Erschöpfung und Krankheit abbrechen. Es kam das Gerücht auf, er habe Aids, was er selbst jedoch bis zum Schluss dementierte. Am 20.August 1996 starb er den Angaben zufolge an einem Kreislaufkollaps und inneren Blutungen.

Fela Anikulapo Kuti

Der nigerianische Sänger war der Bob Marley Nigerias. Weil er in seinen Texten gegen das Militär-Regime antextete, wurde er 1984 zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt. Nach seinem Freikommen setzte er den musikalischen Widerstand fort. In den Neunzigern wurde es still um Fela Kuti, nach Gerüchten um seine Krankheit starb er am 2. August 1997 58-jährig an den Folgen von Aids.

Ofra Haza

Die beliebte israelische Sängerin stirbt am 23. Februar 2000 im Alter von 41 Jahren an Aids


Ergänzung vom 27.10.2006 22:01:

1 Kommentar

27033
Sebigbos
Sebigbos

Die Liste lässt sich sicherlich noch endlos weiterführen. Von vielen vermutet man auch nur, dass sie an dieser Krankheit gestorben sind.

Doch sind es gerade solche Leute, die sie immer wieder ins Bewusstsein bringen.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

16009
chica-rubia

chica-rubia

Rang: Juniorprofessorin (3.460) | stars (63), Aids (26)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (27.10.2006 21:38)

2

Freddy Mercury und Rock Hudson fallen mir da spontan ein !

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

11790
probot182

probot182

Rang: Studentin (310)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (27.10.2006 21:38)

3

Freddy Mercury

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

27833
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Einsteiger (62)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (27.10.2006 21:39)

4

Earvin "Magic" Johnson ist HIV positiv.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

284
HennesVII

HennesVII

Rang: Juniorprofessor (3.496)

11 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (27.10.2006 21:46)

5

Der Tennisspieler Arthur Ashe starb auch an AIDS.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

5597
gregorxiv

gregorxiv

Rang: Student (496)

3 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (29.10.2006 23:32)

6

Der Philosoph Michel Foucault starb 1984 an AIDS. Wahrscheinlich hatte er sich im Umfeld der Schwulenszene San Franciscos infiziert.
Bekannt geworden war er durch seine Diskursanalyse, sowie seinen Werken zur Sexualität ("Sexualität und Wahrheit").

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
13220
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Der Film heißt
"... und das Leben geht weiter (... And The Band Played On)"

27033
Sebigbos
Sebigbos

Stimmt. Ein sehr guter Film.
Danke.

19328
richardtiffanygere
richardtiffanygere

Diesen Film habe ich verpasst. Wo lief er? wie heisst er? Hast Du im aufgenommen?

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!