Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

COSMiQ feiert Geburtstag mit Euch!

Liebe Community, COSMiQ wird heute 5 Jahre alt! Am 28.10.2009 wurde aus LycosIQ die Wissenscommunity COSMiQ. Zur Feier des Tages haben wir ein kleines Gewinnspiel für Euch organisiert.  weiter ...



Neueste Antworten

282424
deaktivierter_User

Wie füllt man Wasser in einer Heizung nach?

Meine Viessmann-Heizung heizt plötzlich nicht mehr richtig. Ich vermute, daß Wasser im System fehlt. Wie kann ich Wasser nachfüllen?

3 Antworten

269883
pupe19

pupe19

Rang: Einsteigerin (94)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (22.10.2007 12:47)

1

Du hast bei der Heizung einen Zugang für einen schlauch einfach anstecken, wasser aufdrehen und schauen welcher zeiger sich rauf bewegt und nicht auf ganz voll füllen..... Danach bitte alle heizkörper entlüften( mit speziellem schlüssel) damit die luft aus dem heizkörper entweicht, und sich der hiezkörper wieder mit wasser füllen kann) lg karin maria

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

73825
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Albert Schweitzer (7.845)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (22.10.2007 12:42)

2

Bei unserer Heizung ist am Kessel, kurz vor dem Druckmesser, ein Schlauch, der mit der Wasserleitung verbunden ist - und daran ein Öffnungsventil.


Ergänzung vom 22.10.2007 13:38:

Wichtig: beim Auffüllen den Brenner ausschalten!!!!!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

86818
lumipe

lumipe

Rang: Doktor (3.167) | Heizungsanlage (142)

84 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (22.10.2007 14:03)

3

zunächst einmal die Ursache erforschen warum sie nicht mehr richtig heizt, fehlt wirklich Wasser ?
Im Keller am Kessel oder irgendwo im Rücklauf muß ein Manometer sitzen.
Dieses sollte auf ca 1,5 bar stehen. Ist das so fehlt kein Wasser.
Ist es unter 1,0 bar Wasser nachfüllen.
Dazu Heizungsumwälzpumpe ausschalten ( Brenner ausschalten ist nicht erforderlich!)
unten am Kessel befindet sich ein Füll und Entleerungshahn,kann aber auch am Rücklauf sitzen ,oftist bereits ein Schlauch vorhanden welcher mit dem Frischwasser verbunden ist.
Beide Hähne aufdrehen und Wasser auffüllen bis 1,5 bar.
Danach beide Hähne wieder schließen.
An den höchsten Heizkörpern im Hause nun entlüften und zwar ca 10 s länger als Wasser kommt. Das an allen Heizkörpern im oberen Bereich durchführen.
Anschließend nochmal die 1,5 bar überprüfen und eventuell wieder nachfüllen.
Pumpe anschalten und schon wird es wieder überall warm

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!