Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

COSMiQ feiert Geburtstag mit Euch!

Liebe Community, COSMiQ wird heute 5 Jahre alt! Am 28.10.2009 wurde aus LycosIQ die Wissenscommunity COSMiQ. Zur Feier des Tages haben wir ein kleines Gewinnspiel für Euch organisiert.  weiter ...



Neueste Antworten

254023
deaktivierter_User
deaktivierter_User (Rang: Nobelpreisträger)

Was sind das für Dinge, die einer, der unter Vervolgungswahn leidet sieht, die nicht wirklich da sind?

4 Antworten

176924
docgp_44

docgp_44

Rang: Albert Einstein2 (30.546) | Neurologie (22)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (23.10.2007 18:26)

1

wahnvorstellungen werden die genannt, auch trugbilder.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

108863
gringo007

gringo007

Rang: Studentin (376) | Neurologie (15)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (23.10.2007 18:27)

2

VerFolgungswahn - Paranoia.


Ergänzung vom 23.10.2007 18:30:

Die leute müssen nichts sehen, sondern denken nur daran.
Z.B. kenne ich einen, der denkt von der SS verfolgt zu werden. Er denkt nur, dass jeder hinter ihm her ist und sieht doch keinen 'Gegener'.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

101077
Karin19

Karin19

Rang: Master (1.159) | Neurologie (8)

12 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (23.10.2007 18:36)

3

Leute mit Verfolgungswahn sehen nicht wirklich Dinge, die nicht da sind. Sie legen nur die Dinge, die sie wahrnehmen, anders aus. Sie beziehen viele Geschehnisse auf sich selber und fühlen sich dadurch verfolgt. Diese angeblichen Verfolger sind oft zB ausländische Geheimdienste oder ähnliches, es kann aber auch der böse Nachbar sein, der nur deshalb eingezogen ist, um einen zu ärgern.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

44539
RobertoBardez

RobertoBardez

Rang: Albert Einstein (15.419)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (23.10.2007 18:31)

4

Dumme User bei Lycos iQ, die unsinnige Fragen stellen und sich dann einen Ast ablachen, wenn andere User versuchen, ernsthafte Anworten zu geben.

Das erscheint mir derzeit ein sehr gutes Beispiel zu sein: Man sieht etwas, das Angst macht, vielleicht ist es nicht öfter da, als sonst auch, aber man ist ausirgendeinem Grund dafür sensibilisiert.

Der krankhafte Verfolgungswahn mag mit weißen Elefanten zu tun haben, der tägliche Verfolgungswahn ist handfester:
- Politiker, die ihre Mitmenschen, vor allem deren Geldbeutel, kontrollieren möchten
- Konzerne, die Preise nach oben treiben und sich selbst bedienen möchten
- Polizisten, die schon lange nicht mehr Freund und Helfer sind, sondern die kontrollieren und Strafzettel verteilen

In Deutschland ist es sehr einfach, Verfolgungswahn zu bekommen, es gibt da so eine Geschichte, die was mit Juden zu tun hat, und zig-Millionen Deutsche haben nichts bemerkt. Und so ist das heute noch mit vielen Problemen: die wirklichen Gefahren werden nicht bemerkt, die laufen dann unter Verfolgungswahn... (Bis es zu spät ist...)

5 Kommentare

248756
deaktivierter_User
deaktivierter_User

tzzz

254023
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Zitat: es gibt da so eine Geschichte, die was mit Juden zu tun hat, und zig-Millionen Deutsche haben nichts bemerkt.

Was meinst du damit?

254023
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Ich habe die Frage oben eigendlich ernsthaft gestellt. Und nicht weil ich mir darüber einen Ast ablachen will.

44539
RobertoBardez
RobertoBardez

Das habe ich auch nicht vermutet, sonst hätte ich nicht darauf geantwortet. Jedenfalls nicht so ausführlich.

Man glaubt immer, wenn jemand Verfolgungswahn habe, springe so ein Typ im Delirium rum und quatsche was von kleinen grünen Mänchen, die die Welt gerade zu unterjochen suchten. Ha ha ha.

Kleine Männchen, die gerade versuchen, das Internet zu kontrollieren - ist das nun Verfolgungswahn oder ist das Realität? Dei Machtkämpfe bei Lycos? Verfolgungswahn oder Realität? Die offensichtlichen Machtkämpfe bei Wikipedia? Verfolgungswahn oder Realität?

Die Sache mit den Juden - damit ist der Holocaust gemeint. Da verschwanden die Nachbarn, und Millionen Deutsche haben nichts gemerkt. Das ist für mich eher Verfolgungswahn: Zu sehen, was abläuft, zu staunen, wieviele Menschen nichts sehen - und plötzlich das Gefühl zu bekommen, selbst an Verfolgungswahn zu leiden.

44539
RobertoBardez
RobertoBardez

Karin 10 trifft das ganz gut.



"Leute mit Verfolgungswahn sehen nicht wirklich Dinge, die nicht da sind. Sie legen nur die Dinge, die sie wahrnehmen, anders aus."

Krankhaft wird es, wenn nichts davon stimmt - ausländische Geheimdienste, böse Nachbarn.

Fraglich ist es, wenn es der deutsche Innenminister ist, der spionieren will...

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

5

5 Kommentare

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!