Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

290138
(Gast250580)

1. entwicklungsstufe des menschen vor etwa 10 millionen jahren?

Anzeige

3 Antworten

272603
Madame_Chaos

Madame_Chaos

Rang: Student (488) | Menschen (34)

1 Minute nachdem die Frage gestellt worden ist (28.10.2007 20:02)

1

Möglich.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
11291
Babalou2004

Babalou2004

Rang: Archimedes (9.654) | Menschen (49)

10 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (28.10.2007 20:10)

2

nein.
Der Mensch ist ca. 2 -2,5 Miliionen Jahre alt.
Babalou

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

254023
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Master (1.484) | Menschen (150)

7 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (29.10.2007 02:25)

3

Gibt's nicht. Die Erde ist 6000 Jahre alt. Siehe Bibel

5 Kommentare

158203
Bansenin
Bansenin

Jaja, schon klar. Weißt was noch interessant ist?

Der Hase ist ein Wiederkäuer...
Die Fledermaus ist ein Vogel...
Es gibt Tiere mit Flügeln und vier Beinen...

Glaubst Du das etwa nicht? Steht doch aber alles in der Bibel...

254023
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Doch ich glaube das. Der Hase ist ein Wiederkeuer, weil er seinen Kot nochmals frist. Von der Fledermaus hab ich noch nichts gehört bis jetzt.

158203
Bansenin
Bansenin

Das meinst Du jetzt aber nicht wirklich ernst, oder?
Sorry, das ist einfach nur komplett an den Haaren herbeigezogen und/oder einfach nur lächerlich, um irgendeine noch lächerlichere Behauptung auf Biegen und Brechen zu rechtfertigen...

272603
Madame_Chaos
Madame_Chaos

Lieber Gast, glaube an was du willst, die meisten Menschen glauben ja doch nur ans Geld.
Doch steht auch in der Bibel: Seit anbeginn der Zeiten irrt der Mensch, also vielleicht auch du?

254023
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Ja, irren tut sich jeder Mensch. Aber die Bibel irrt sich nicht. Sie ist zwar von Menschen geschrieben; aber alles ist von Gott eingegeben.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

5

5 Kommentare

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!