Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Interview mit Nadeshda

Liebe Community, schon eine ganze Weile war es ruhig in Sachen Interviews auf dem COSMiQ-Blog – das soll sich heute aber ändern.  weiter ...



Neueste Antworten

292624
Michael1989596
Michael1989596 (Rang: Einsteiger)

Ich habe meinen 16 jaehrigen Sohn mit Schnuller und Windel bekleidet vor dem Computer vorgefunden. Was soll ich tun ? Auch habe ich in seinem Schrank Strampler gefunden. Er zieht sich seitdem nur noch in sein Zimmer zurück. Ich habe so Angst um ihn .....

14 Antworten

8300
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Albert Einstein (18.530) | Erziehung (6)

18 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (31.10.2007 12:52)

1

Ich würde mir keine all zu großen Sorgen machen - Dein Sohn ist mitten in der Pubertät. Da probiert man eben sehr viel aus - und findet manchmal komische Sachen scharf. Das sieht für Außenstehende manchmal total absonderlich aus und Du sagtest ja selbst: Es ist ihm super unangenehm.

Solche Neigungen verwachsen sich mit der Zeit meistens. Soll er's doch machen, wenn er sich dadurch gut fühlt. Gefährlich wird es erst, wenn er von anderen eingeredet bekommt, er wäre ein kranker Psychopath und gezwungen wird, seine Neigungen zu unterdrücken - das sind die Faktoren, die einen Menschen zum psychologischen Pflegefall machen und nicht, ab und zu mal eine Windel anzuziehen.

Ich bin kein Fachmann für solche Sachen, aber ich weiß, daß man in der Pubertät wie gesagt auf die absonderlichsten Ideen kommt und daß diese Ideen auch wieder vergehen. Solange er sich nicht selbst verletzt, sollte er tun dürfen, was immer ihn im sexuellen Reifeprozess weiterbringt.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
5

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

282024
Squirrel_Stomper

Squirrel_Stomper

Rang: Bachelor (550)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (31.10.2007 12:35)

2

Zu einem Sexualtherapeuten aber schleunigst!

3 Kommentare

174523
RonjaDD
RonjaDD

ja richtig..sofort zum arzt oder therapeuten..
ich glaube die frage ist hier an der falschen stelle gestellt worden..

viel glück, kraft und alles gute

282024
Squirrel_Stomper
Squirrel_Stomper

Ich glaube nicht das es unbedingt etwas Schlimmes ist. Aber wenn es ihm gefällt, kann ein Sexualtherapeut sicher klarheit schaffen zwischen Eltern, Kind und seiner nicht alltäglichen Neigung.

174523
RonjaDD
RonjaDD

ja sicher es muss nichts schlimmes sein, aber man sollte schon mal reden mit einem rherapeuten schaden kann es sicherlich nicht.
aber dann haben beide seiten klarheit der elternteil und das kind selber auch

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

30980
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Doktorand (2.322) | Erziehung (6)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (31.10.2007 12:37)

3

der spielt gerne baby halt...

1 Kommentar

1027302
plamlienger
plamlienger

kauf ihm noch ein Paar Strumpfhosen die er dan Anziehen mus und drunter Die Pampers wie allen kleinen kinder braucht er Strumpfhosen,ne Hose ist Überflüsieg,wer klein sein will brauch keine Hose ,Entwder er akzeptiert das er Strumpfhosen Anzieht oder es kommen andere die ihn dan so sehen,ich Denk eher das es sich Abfindet und die Strumpfhosen dan auch Anzieht wen er so sachen macht bekommt er auch Pampers an und nicht zum spaß kleine Kinder benutzen auch Pamper allso wird er das mit seinen 16 Jahren auch ob groß oder klein

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

267103
bf89

bf89

Rang: Einsteiger (110)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (31.10.2007 12:39)

4

zu deiner frage fällt mir nix ein. dein sohn hat nen fetisch. welches problem hast du damit? so verklemmt?

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

254023
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Doktorand (1.878) | Erziehung (6)

19 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (31.10.2007 12:53)

5

Das ist doch nicht schlimm. Dann spiel er eben gerne Baby. Wahrscheinlich erregt ihm das sehr. Kann ihm doch keiner verbieten. Jeder hat doch irgend eine andere verrückte Macke. Es gibt Leite, die stehen auch Gummianzuge oder Ulliformen. Und eben auch leute, die stehen auf Nuckels und Babysachen. Das ist ganz einfach ein Fetisch.


Ergänzung vom 31.10.2007 12:56:

Ich habe schon von jemanden gehört, der total darauf steht, von anderen Leuten auf der Straße mit Nuckel im Mund gesehen zu werden. Sodass die Leute sich dann wundern.


Ergänzung vom 31.10.2007 13:28:

Mit den Stramplern ist es dann wahrscheinlich so, dass er sie einfach nur in der Hand halten will oder dran riechen will; weil das eben Babysachen sind und er dann da in seiner eigenen Traumwelt dann ist, bei den Babys oder so. Und dann da auch wahrscheinlich ein Orgasmus krigt.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

52424
astweg

astweg

Rang: Nobelpreisträger (6.095) | Erziehung (17), Baby (12)

64 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (31.10.2007 13:37)

6

Mach ihm doch ein Fläschchen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

264096
CherryCarnage

CherryCarnage

Rang: Studentin (362)

4 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (31.10.2007 15:36)

7

Es gibt Strampler, die einem 16jährigem passen?
Ich würde dir auch empfehlen ihn nicht sofort zu einem Psychologen zu schleifen, dass kann eure komplette Beziehung zerstören.
Zeig ihm, dass er dir vertrauen kann und plapper es nicht in der kompletten Verwandschaft darüber. Spreche mit ihm, warum er das tut und dass er keine Angst haben muss "anders" zu sein.
Wenn er sich in dieser Rolle wohlfühlt und es nicht dazu führt, dass er die Schule vernächlässigt, sich nurnoch zurück zieht oder sich mit ominösen Menschen aus dem Internet trifft, würde ich ihn machen lassen. Er ist in der Pubertät und eventuell vergeht seine Vorliebe in wenigen Monaten schon wieder.
Geh erst zu einem Therapeuten wenn dein Sohn dies auch möchte und sich in dieser Rolle nicht wohl fühlt, sondern in sie wegen psychischem Problemen flüchtet.
Viel Erfolg und Glück

3 Kommentare

31404
Labradorine
Labradorine

Hi CherryCarnage!

Jo, es gibt Strampler für Erwachsene. Vor einiger Zeit kam mal ein Krimi im Fernsehen, glaube sogar, in den Öffentlich-Rechtlichen, da kam ein Mann vor, der sich ein geheimes Spielzimmer eingerichtet hatte, Windeln trug und sich Fläschchen geben ließ. In dem (amerikanischen?) Film gab es sogar einen Laden, der extra für Leute mit diesem Fetischismus Sachen führte.

Aber so etwas gibt es nicht nur im Film. Gib doch mal bei eBay oder in Google "adult baby" ein...

Ich denke, Menschen mit dieser Neigung haben schon ein Problem, das besser beim Psychotherapeuten behandelt werden sollte. Natürlich muss derjenige auch mitarbeiten wollen. Ich denke, die Leute fühlen sich vielleicht mit ihrem Lebensalltag überfordert und wollen in eine umsorgte Kindheit flüchten. Aber bei Jugendlichen kann es natürlich echt sein, dass sie so etwas nur mal ausprobieren wollen und sich dann nicht trauen, mit jemandem darüber zu reden.

Viele Grüße
Labradorine

31404
Labradorine
Labradorine

Kann aber auch sein, dass die Frage hier nur ein Test an uns war und die Geschichte des Fragers gar nicht stimmt...

264096
CherryCarnage
CherryCarnage

Da hast du völlig recht. Ich möchte auch nicht bestreiten, dass es eine psychische Störung sein könnte.
Deine obrige Geschichte erinnert mich sehr an Michael Jackson und man weiß ja, dass er garkeine richtige Jugend hatte, da er schon damals auf Tournee war und sich mit seinen älteren Brüdern Hotelzimmer teilte, die ihre Groupies nicht selten mit ins Bett nahmen.
Wenn die Frage ernst gemeint ist, kann es natürlich sein, dass diese Vorliebe entstanden ist, da der Junge vielleicht viele Probleme in seiner Jugend hatte und nie ein unbeschwertes Kleinkind sein konnte. Ist natürlich nur die Erklärung einer nicht-Psychologin

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

243020
pinkb4uthink

pinkb4uthink

Rang: Bachelor (590)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (31.10.2007 12:37)

8

Ich würde auch vorschlagen professionelle Hilfe aufzusuchen !!!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

219805
GLOBI999

GLOBI999

Rang: Juniorprofessor (3.445) | Baby (15), Erziehung (10)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (31.10.2007 12:37)

9

suchedir hilfe bei einem psychologe habe auch einen 16j zuhause und kann dich gut verstehen das dir das angst macht würde mir nicht anders gehen .. wünsche dir viel kraft.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

250602
Hokuspokus93

Hokuspokus93

Rang: Student (286) | Erziehung (5)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (31.10.2007 12:38)

10

PSYCHO

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

46536
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Bachelor (1.001) | Erziehung (10)

44 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (31.10.2007 13:18)

11

Cool bleiben!
Aufregung nutzt weder Dir noch dem Sohn!
Rede mit ihm, warum er es macht, bevor Du in Aktionismus verfällst!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

258129
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Student (504) | Erziehung (34), Baby (23)

85 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (31.10.2007 13:59)

12

Vielleicht will er dich nur provozieren?


Ergänzung vom 01.11.2007 19:52:

Mein 15jähriger Sohn meint, dass so etwas zu krass für einen Provokationsversuch ist, sondern dass das mehr eine extrem merkwürdige sexuelle Variante darstellt.
Pass bloß auf, dass du jetzt das Vertrauen deines Sohnes verlierst. Vielleicht möchte er ja sogar auf das, was du gesehen hast, von dir angesprochen werden. Du wirst wohl mit ihm reden müssen. Fang' aber bloß nicht mit dem Wort "Sorgen" im Satz an, sondern allenfalls mit "Ich mach' mir da so GEDANKEN, seit....!", denn es wird ihm ja auch sehr schwer fallen, darüber zu sprechen.

1 Kommentar

936474
Schnullerbubi
Schnullerbubi

Ich finde diese Äußerung als "Unsinn"!

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

172281
roger95

roger95

Rang: Bachelor (587)

7 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (31.10.2007 19:10)

13

Ich denke das Du versuchen solltest ihn zu einem Therapeuten zu bringen, allerdings nicht um seinen Fetisch zu "kurieren", sondern um ihm zu zeigen wie er damit umgehen kann/soll. Ich bin mir sicher, dass Dein Sohn genauso verschreckt ist wie Du und das ist es das Schaden anrichten kann. Ein Judendlicher in dem Alter versucht mit seiner neuen Sexualitaet klarzukommen und von Mama "erwischt" zu werden ist peinlich. Dringe nicht zu sehr in ihn und biete Beistand an.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

297232
Sydra

Sydra

Rang: Einsteigerin (0)

5 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (05.11.2007 09:30)

14

Ich konnte mir auch was ganz banales vorstellen: er hatte (wenn er so was besitzt) die webcam an und wollte vor seinen freunden den clown mimen. reden solltest du mit ihm auf jeden fall.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
213081
Donalmick
Donalmick

Oh Gott! Das gibt es doch gar nicht!

174523
RonjaDD
RonjaDD

was?

431769
Annale.
Annale.

PS. ich quängel schon seit 3 wochen das ich meinen schnuller zuück möchte..ich kp...vil. ne Pupertierende fase!
Sprech ihn einfach mal drauf an aber versuch ihn nicht zu nerven vileicht hat er ja ne wette verloren oder sowas!
Vileicht würde er auch nochmal gerne so klein sein und aufmerksamkeit bekommen und geborgenheit und alles was damit zusammenhängt!

936474
Schnullerbubi
Schnullerbubi

Was soll da Schlimmes daran sein?
Lt. Grundgesetz hat jeder das Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit.
Wenn eine derartige Neigung unterdrückt wird, verfestigt sie sich und wird erst zum Fetisch.

1027302
plamlienger
plamlienger

kauf ihm am besten ,strumpfhosen,alls ich er wischt wurde lagen am nägsten tag in meinem schrank keine Boxer schorts mehr ich bekamm kindliche unter wäsche und neben dran lagen Strumpfhosen die windeln wo ich hatte waren auch drin,auf die frage ,wo sie stehlte sagte ich das ich Nachts ein Problem hätte,und wes wegen ich am tag solche sachen an hab konnt ich nichts sagen,es his nur strumpfhose und die sachen an ziehn bis ich eine Erliche Antwort gebe,war schon Peinlich unten waren meine Schwestern 5 und 6 bei denen wars Normal das die in Strumpfhosen waren ,ich war der 3 und da zu noch mit Pampers,ich gin in den sachen ruter gelacht wurde nicht ,sie sagte nur das ,sie nicht für die kleinen Strumpfhosen kaufen wird sondern auch für mich,auf einer seite Groß sein wollen und dan heimlich Strumpfhosen und Pampers Anziehn ,sagte sieist nicht leicht Irgend eine Antwort darauf zu gebendoh seit es raus ist zieh ich zu Hause gerne Strumpfhosen an

1033298
Sylvia-Elvira
Sylvia-Elvira

Sylvia-Elvira
Ich denke laß ihn erstemal in ruhe , wenn ihr beiden mal allein seit
Rede mit ihm in Ruhe darüber was er an diesen Sachen findet .Du solltest
ihn einfach Windeln in seiner größe kaufen damit er es ausleben kann .
Bestehe aber darauf das du Ihn für die Nacht wickelst und das du ihn die
Pulla gibst . Wichtig ist das du ihn sagst das er sich nicht schämen muß vor seiner Mutter die Ihn doch so lieb hat . Den wenn er diese Neigung zum
Adult Baby Syndrom hat macht es kein Sinn das er es heimlich machen muß , weil eine Unterdrückung dieser Neigung Krank machen kann . Akzeptiere dein
Kind so wie es ist

1033298
Sylvia-Elvira
Sylvia-Elvira

Sylvia - Elvira
Lieber Michael ich gehe mal davon aus das du sein Vater bist , bedränge
blos deinen Sohn nicht . Rede mit deiner Frau über diesen Vorfall , wenn
dein Sohn mehr Vertrauen zu deiner Frau hat dann gib den beiden Zeit . Ganz
wichtig ist das Ihr Euren Sohn Windeln in seiner größe kauft und das deine
Frau Ihn Wickelt wenn er das Irgendwann nicht mehr möchte dann ist er drüber
weg . Akzeptiere dein Sohn wie er ist unterdrücht nicht diese Neigung wenn es eine wird .

1033298
Sylvia-Elvira
Sylvia-Elvira

Sylvia - Elvira
Lieber Michael ich gehe mal davon aus das du sein Vater bist , bedränge
blos deinen Sohn nicht . Rede mit deiner Frau über diesen Vorfall , wenn
dein Sohn mehr Vertrauen zu deiner Frau hat dann gib den beiden Zeit . Ganz
wichtig ist das Ihr Euren Sohn Windeln in seiner größe kauft und das deine
Frau Ihn Wickelt wenn er das Irgendwann nicht mehr möchte dann ist er drüber
weg . Akzeptiere dein Sohn wie er ist unterdrücht nicht diese Neigung wenn es eine wird . Wenn er diese Neigung hat gibt es im Internet den Adult Baby shop eu dort könnt Ihr Ihn Strampler und andere Sachen kaufen wichtig ist das Ihr zu Ihn Steht und Ihn zeigt das er auch mit solch einer Neigung euer Sohn bleibt . Sehr wichtig ist zu wem er am meisten Vertrauen hat .

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!