Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

COSMiQ feiert Geburtstag mit Euch!

Liebe Community, COSMiQ wird heute 5 Jahre alt! Am 28.10.2009 wurde aus LycosIQ die Wissenscommunity COSMiQ. Zur Feier des Tages haben wir ein kleines Gewinnspiel für Euch organisiert.  weiter ...



Neueste Antworten

27623
deaktivierter_User
deaktivierter_User (Rang: Einsteiger)

Was ist der Unterschied zwischen Eigentümer und Besitzer?

2 Antworten

5287
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Pythagoras (11.605) | 42 (59)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.11.2006 11:16)

1

Beipiel:
Wenn Du ein Haus gekauft hast, dann bist Du der Eigentümer.
Wenn Du es selbst bewohnst, bist Du auch der Besitzer.
Wenn Du es vermietet, ist Dein Mieter der Besitzer, aber Du bist immer noch Eigentümer.

"Unter Eigentum versteht man die rechtliche Herrschaft über eine Sache. Der Eigentümer darf bestimmen, was mit seinem Eigentum geschieht. Er kann es selbst benutzen, verschenken, wegwerfen, verleihen oder vermieten. Er darf auch anderen verbieten, die Sache zu benutzen.
Die Befugnisse des Eigentümers regelt der § 903 BGB"

Unter Besitz versteht man die tatsächliche Gewalt über eine Sache. Besitz kann man auch ohne Eigentum erlangen, z.B. durch Diebstahl, durch Leihe oder durch Miete. Umgekehrt kann Eigentum verloren gehen. Der Eigentümer ist dann nicht mehr Besitzer der Sache. Nach § 854 (1) erwirbt man Besitz durch die Erlangung der tatsächlichen Gewalt über die Sache."
beide Zitate aus: http://209.85.135.104/search?q=cache:8CuAREqaQwoJ:www.wirtschaftrecht.de/wiwimi/... kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

22231
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Bachelor (931) | 42 (5)

15 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.11.2006 11:24)

2

Eigentum heißt, dass dir etwas gehört.
besitz nur, dass du es im momentan gerade hast.

dass heißt, es kann sein, dass ich z.b. eigentümer von ner CD bin, du aber besitzer, weil ich sie dir gerade ausgeliehen habe.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
1038517
null_eins
null_eins

Ergänzung: Wenn Dir diese geliehene CD dann aber geklaut wird, dann wird unter Umständen (und bei CDs in den meisten Fällen) der Dieb Eigentümer ;)

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!