Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

186
CasaBiondi
CasaBiondi (Rang: Archimedes)

Warum kann Fett oder Öl am Druckminderer und/oder Ventil einer Sauerstoffflasche zur Entzündung oder gar Explosion führen?

Ein Installateur meinte einmal zu mir dass man an den Druckminderer und das Ventil einer Sauerstoffflasche auf garkeinen Fall mit Fett oder Öl herangehen dürfte, weil dies zu einer Entzündung oder sogar Explosion führen würde.
Was aber genau läuft da chemisch ab und führt zu dieser heftigen Reaktion?

Anzeige

2 Antworten

857
MatthiasG.Vogt

MatthiasG.Vogt

Rang: Archimedes (9.432) | chemie (1.690), reaktionen (30), Sauerstoff (16)

38 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (22.11.2006 16:06)

1

Reiner Sauerstoff ist äußerst reaktiv. Durch das Gewinde können kleine Mengen aus dem Inneren der Flasche entweichen, was bei Einfettung zu Selbstentzündung führen kann.

Viele Fette und Öle sind auch in normaler Atemluft selbstentzündlich, daher sollte fettgetränkte Papiere und Textilien unter besonerer Beachtung entsortgt werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
4834
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Albert Schweitzer (8.234) | chemie (241), reaktionen (7)

26 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (23.11.2006 17:01)

2

Hi,
wie Matthiassagt: Fette, Öle sind Kohlenwasserstoffe und brennbar. Der ausströmende Sauerstoff hat extrem oxidierende Wirkung. DasÖl/ Fett entzündet sich sofort! Explosionsgefahr!
Halten Sie die O2 Geräte und Armaturen, wie Flaschenventile und Druckminderer unbedingt öl- und fettfrei. Verschraubungen und Ventilgewinde sind leichtgängig und dürfen nicht mit Öl oder Fett geschmiert werden und nicht mit öligen/fettigen Händen oder Lappen in Kontakt kommen, da sonst aufgrund des ausströmenden hoch komprimierten Sauerstoffs Explosionsgefahr besteht. Mit Öl oder Fett beschmutze Kleidung muss vor dem Umgang mit Sauerstoff gewechselt werden, da sonst die Gefahr der Selbstentzündung besteht.
Waschen Sie sich vor dem Umgang mit Sauerstoff gründlich die Hände und vermeiden Sie beim Arbeiten an O2 Geräten und Armaturen jeglichen Kontakt mit Ölen und Fetten, Reinigungsalkoholen, Heftpflaster u. ä. (also typischen Kohlenwasserstoff-Verbindungen), da es zu explosionsartigen Reaktionen führen kann, wenn diese mit hoch komprimiertem Sauerstoff in Berührung kommen

http://www.watersafety.net/o2tipps/do2safety.htm kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!