Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Wir schmücken mit Euch einen Weihnachtsbaum!

Liebe COSMiQ-Community, da es leider auch in diesem Jahr keine Spendenaktion geben wird, haben wir uns eine andere Aktion überlegt, mit welcher wir Menschen eine Freude bereiten können. Wir hoffen sehr, dass Ihr uns dabei begleitet und uns unterstützt.  weiter ...



Neueste Antworten

93432
(Gast76697)

Worauf muss ich bei einem USB Hub achten?

Habe grade bei ebay gesehen, dass es die Dinger schon für 1,99Euro plus Versand aus Hong Kong gibt, und das hat mich mistrauisch gemacht.... Ich suche einen "Mehrfachstecker" für mein Macbook - soll ok sein, aber nicht sooooo teuer und wenn möglich halbwegs ok aussehn.


Ergänzung vom 09.12.2007 00:31:

Zum Thema Strom: Ich möchte dort eigentlich nicht mehr als evtl eine Kamera zur Dateiübertragung, mein Handy (das dummerweise immer automatisch anfängt zu laden), einen USB Stick und den Stick zur Funkübertragung von Maus und Tastatur anschließen - kann allerdings absolut nicht abschätzen ob das für einen "passiven" Hub zuviel wäre? LG


Ergänzung vom 09.12.2007 00:45:

ok dann eins noch: was meint ihr, mit wieviel muss ich dann rechnen? :)


Ergänzung vom 09.12.2007 01:01:

Ich danke euch vielmals! :) Gute Nacht!

2 Antworten

315510
V3rno

V3rno

Rang: Student (378) | MacBook (14)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.12.2007 23:24)

1

Sollte auf alle Fälle ein aktiver Hub sein, da Du sonst keine Geräte die mehr Strom benötigen anschliessen kannst. Achja, und so HongKong Verkäufer... Vergiss die lieber...


Ergänzung vom 09.12.2007 00:35:

Also ich kann den Stromverbrauch auch nicht aus meiner Kristallkugel ersehen (sollte ich wohl mal in die Werkstatt bringen) ;-), aber bei so vielen Geräten würde ich Dir zu einem aktivem Hub raten; da bist Du immer auf der sicheren Seite. Wenn Du z.B. später mal eine externe 2,5" HDD anschaffen willst, wirst Du einen aktiven brauchen.


Ergänzung vom 09.12.2007 00:50:

Denke so 10-15 Euronen im MärchenMarkt - oder in einem richtigen Computerladen schon für unter 10 Euro


Ergänzung vom 09.12.2007 01:02:

Gerne doch... Servus

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

124445
virtualtom

virtualtom

Rang: Nobelpreisträger (5.325) | USB Hub (10)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.12.2007 23:25)

2

USB 2.0 sollten sie können. Hängst Du Geräte dran, die viel Strom ziehen ( >500 mA ZUSAMMEN!), solltest Du einen aktiven Hub, d.h. mit einem eigenen Netzteil, wählen, da es Dir sonst die Schnittstelle zerbröseln kann.


Ergänzung vom 08.12.2007 23:26:

Und nix aud HK. Gibt's auch in DE. Geh mal auf den Saturn oder in den Mädchen Markt. Die haben sowas für 'nen 5er (passiv).


Ergänzung vom 09.12.2007 00:32:

Mit 'nem aktiven Hub bist Du zumindest auf der sicheren Seite... und hast eine Steckdose weniger an der Leiste. ^^


Ergänzung vom 09.12.2007 00:48:

Ab 10 Euro aufwärts, orakele ich mal.


Ergänzung vom 09.12.2007 01:04:

Nacht!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!