Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Interview mit Nadeshda

Liebe Community, schon eine ganze Weile war es ruhig in Sachen Interviews auf dem COSMiQ-Blog – das soll sich heute aber ändern.  weiter ...



Neueste Antworten

16599
AeraCura80
AeraCura80 (Rang: Juniorprofessorin)

Wie lange dauert es, bis eine Bewerbung bearbeitet ist und zurück kommt oder man zum Vorstellungsgespräch eingeladen wird?

Die Stelle ist ab 01.01.07

5 Antworten

31587
Addi2006

Addi2006

Rang: Student (220)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (03.12.2006 11:39)

1

Das kommt drauf an,wen du eine Bewerbung an eine Arbeitsstelle schreibst die viele Bewerbungen haben dann schätze ich mal max. 3 Wochen
Wenn du eine Bewerbung an eine Arbeiststelle schreibst wo wenig Bewerbungen eingetroffen sind dann natürlich kürzer:Max. schätze ich 1 Woche!
Aber du musst bedenken das sie nicht alle in ein Vorstellungsgespräch einladen können!

5 Kommentare

16599
AeraCura80
AeraCura80

Das ist klar. Ich hab ja einen festen Job. Nur würde mir der besser gefallen. Die wären doof, würden sie mich nicht einladen, da ich mehr als qualifiziert bin und diverse Fortbildungen habe......

31587
Addi2006
Addi2006

Achso,das musst halt in deine Bewerbung schreiben dann wissen dies,und dann dauerts immernoch genau solange,dóch die Chance ist grösser das du in ein Vorstellungsgespräch kommst!

16599
AeraCura80
AeraCura80

Hab sie schon abgeschickt ;-) die haben die aber spätestens Montag früh auf dem Tisch und ich bin in dieser Beziehung sehr ungeduldig....schlimmer als die Kids auf der Arbeit

31587
Addi2006
Addi2006

^^ Viel Glück...

16599
AeraCura80
AeraCura80

danke

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

5

5 Kommentare

26483
mc-doc

mc-doc

Rang: Doktor (2.574) | Bewerbung (18)

67 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (03.12.2006 12:41)

2

der ablauf im eigenen bereich war wie folgt.

ausgeschriebene stellen:

da fachkräfte gesucht wurden, jeweils ca 6. wochen eine anzeige im monat geschaltet.

bewerbungseingang ca. 30-60 Bewerber/innen.

anschreiben 2 tage nach eingang der Unterlagen das sie eingegangen sind und die bearbeitung leider einige zeit in anspruch nimmt.
nach einer woche den b-stapel ca. 50% der Berwerbungen zurückgeschickt

Vom A stapel an 3 Tagen jeweils 3 Bewerber/innen eingeladen. 2 nach zeugnissen und 1 nach sonstigem

danach 14 tage ruhe und von jedem tag die 2 nichtgewählten angeschrieben allgemeine absage auf die stelle, nicht aber auf eine mögliche anstellung.

dann an je drei tagen 1 vorstellungsgespräch ,und am en de der woche dann die auswahl, wobei die stelle vergeben wird und um diesbezügliche antwort gebeden wird. die beiden anderen bekommen eine absage nach vertragsunterzeichnung bzw. bei exponierten stellen erst nach den 6 wochen probezeit...werden aber informiert das sie nicht direkt für die stelle ausgewählt wurden.

bei unangemeldeten bewerbungen gibt es eine empfangsbestätigung und das derzeit keine stellen verfügbar sind, aber sofern sie nicht gegenteilig antworten die Unterlagen bis zur nächsten diesbezüglichen Ausschreibung dabehalten werden. bzw. der bewerber dazu persönlich wieder angeschrieben wird...je nach qualifikation etc.

also die zeiten sind da recht unterschiedlich...bei den lehrlinge eher kürzer,


Ergänzung vom 03.12.2006 12:46:

ach ja,,nach2 wochen ohne eingangsbestätigung oder drei wochen danach darf man ruhig mal nachfragen, das zeugt von aktivem interresse.
einfach fragen wann der sachbearbeiter zu erreichen ist, und dauf keinem fall das sekretariat nerven..smile...so eine völlig persönliche anmerkung,,meine sekretärin hätte keine einstellung tolleriert wenn sie vorher am telefon durch ihn/sie genervt wurde. dann klebte immer ein roter zettel auf den unterlagen..nein! oder wollten sie nicht die unterlagen zurückschicken.
und im vertrauen, sie lag immer richtig damit!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

25819
Dalles_1

Dalles_1

Rang: Student (286)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (03.12.2006 11:42)

3

Also meist Zwischen 2 - 4 Wochen dann solltest du antwort haben ob oder wie oder was

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

24008
vinzenz06

vinzenz06

Rang: Bachelor (999) | Bewerbung (34)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (03.12.2006 11:43)

4

Hallo,

das hängt davon ab,
wieviele Bewerber es noch neben Dir gibt.
Ebenso hängt es davon ab,
ob Du Dich in einem großen Unternehmen beworben hast,
wo eben in der Personalabteilung mehr als nur ein
Sachbearbeiter sitzt.

Übrigens nach meinen Erfahrungen halten es viele
Firmen nicht für nötig,
Unterlagen zurück zu schicken,
wenn eine Bewerbung abgelehnt wird.

Viel Erfolg wünsche ich Dir,

hjw ;-)

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

4834
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Archimedes (9.332)

44 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (03.12.2006 12:19)

5

Hi,
große Firmen erhalten zig bis weit über 100 Bewerbungen. Der Sachbearbeiter der Personalabt. siebt davon 3-5 aus zum Vorstellungsgespräch und vielleicht nochmals 5-10 als Reserve. Dann müssen interne Prozesse ablaufen; Personalabtl.leiter liest quer, die Anforderungsabtlg. liest die gekürten Kandidatenbewerbungen, dann werden Termine gemacht. Manche, seriöse, Firmen geben Nachricht: Ihr Schreiben erhalten, ist in Bearbeitung usw. Dauer: ca. 3-5 Wochen im Schnitt. Jetzt, mit neuer Gesetzgebeung (Antidiskriminierung) ist es besonders schwierig geworden. Da kann sich noch einiges ändern im Ablauf und Procedere. Gruß SP

5 Kommentare

16599
AeraCura80
AeraCura80

Hey! Es werden nicht soviele Bewerbungen vorliegen. Da es ein Krankenhaus ist, läuft es wohl direkt über die Pflegedienstleitung, zumindest, ist das bei meinem jetzigen Arbeitgeber so....

4834
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Hi,
auch da braucht Bearbeitung Zeit. Krankenhauspersonal (auch in der Verwaltung) ist häufig gestreßt, überarbeitet, ein Entscheidungsträger krank, auf Lehrgang usw. Rufe doch mal nach 2-3 Wochen höflich dort an (ja nichtr vorher! Vor Anruf genau Sprechtext überlegen) oder maile, falls möglich. Ich drücke Dir die Daumen! Gruß SP

16599
AeraCura80
AeraCura80

Nunja, da die Stelle ja ab 1.1 muss es auf alle Fälle schneller gehen.....
danke

10587
Veit1974
Veit1974

Hi Sigmaphase, was ändert sich denn durch das neue Gesetz mit der Antidiskriminierung bei Bewerbungen? Hab da noch gar nichts von gehört.

4834
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Hi,
na bei Ablehnungen z.B., wWenn Arbeitgeber schreibt, er hätte besseren vorgezogen bzw. Deutschen einem Ausländer oder Jungen einem Alten oder Hetero einem Schwulen vorgezogen, muß er das beweisen. Gibt Klagewelle, wird wohl im Vergleich enden. Schönes Zubrot für Anwälte: Auch bei Haus- oder Wohnungsvermietungen wichtig! Gruß SP

http://www.heilbronn.ihk.de/anti_dis/Beispielsfaelle.pdf kopieren
http://www.novo-magazin.de/75/novo7518.htm kopieren
http://www.anwalt-hc.de/rechtsarchiv/index.php?itemid=157&catid=10 kopieren

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

5

5 Kommentare

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!