Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige


Neueste Antworten

33686
(Gast23605)

Warum gibt es 4 Advent-Sonntage?

1 Antwort

4161
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Albert Einstein2 (30.912) | Weihnachten (71), Glaube (17), Advent (6)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (10.12.2006 23:41)

1

Die Adventssonntage sind eine Vorbereitungszeit für Weihnachten. Sie sind nach den Anfangsworten des Introitus (= Eingangspsalm der Messe) benannt:

* 1. Adventssonntag (kurz: 1. Advent): Ad te levavi (Ad te levavi animam meam = Zu dir erhebe ich meine Seele)
* 2. Adventssonntag (kurz: 2. Advent): Populus Sion (Populus Sion, ecce Dominus veniet ad salvandas gentes = Volk von Zion, siehe, der Herr wird kommen, zu retten die Völker)
* 3. Adventssonntag (kurz: 3. Advent): Gaudete (Gaudete in Domino semper = Freut euch im Herrn allezeit)
* 4. Adventssonntag (kurz: 4. Advent): Rorate (Rorate, coeli desuper, et nubes pluant iustum = Tauet, ihr Himmel, von oben, und die Wolken sollen herabregnen den Gerechten)

http://de.wikipedia.org/wiki/Adventssonntag kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!