Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige




Neueste Antworten

231456
LovetoDance
LovetoDance (Rang: Mileva Einstein)

Unter welchen Bedingungen muß man das Trennungsjahr nicht einhalten bei einer Scheidung?

Bitte nicht nur Links! Warum gibt es diese "Bedenkzeit" eigentlich noch, wenn sonst doch auf Ehe und so gepfiffen wird? Ist das nicht veraltet?

3 Antworten

176924
docgp_44

docgp_44

Rang: Albert Einstein3 (44.191) | recht (109), gesetze (34), Scheidung (23)

1 Minute nachdem die Frage gestellt worden ist (12.01.2008 21:45)

1

bei z.b. gewalt in der ehe entfaellt es.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

315328
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Master (1.088) | jura (10), recht (7)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (12.01.2008 21:47)

2

das Trennungsjahr muß z.Bsp. nicht eingehalten werden, wenn die Frau bereits von den neuen "Lover" schwanger ist oder wenn es für einen der beiden Partner eine besonders schwere Belastung wäre, wenn er das Trennungsjahr noch bis zur Scheidung abwarten müßte.


Ergänzung vom 12.01.2008 21:49:

Das Trennungsjahr ist auf der anderen Seite schon sinnvoll, denn es kann doch sein, daß man aus einer Kurzschlußreaktion heraus den Ehepartner verläßt und im Nachhinein, wenn man sich beruhigt hat und Abstand gewonnen hat sich die Sache doch noch einmal überlegt....hat es alles schon gegeben.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

91744
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Nobelpreisträger (6.603) | recht (31), Scheidung (24), gesetze (10)

4 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (16.01.2008 09:02)

3

hallo..
bei mir hat meine Anwältin eine Härtescheidung durchgeboxt,innerhalb von 4 Wochen war ich geschieden.Es war erwiesen, dass gewalt in der Ehe eine sehr große Rolle gespielt hat.
Wenn du nachweisen kannst, dass Alkohol, Gewalt oder sonstiges in der Ehe vorkommt, was dich sehr stark belastet und du absolut nicht das Trennungsjahr einhalten kannst, so wird eine Härtescheidung beantragt.
LG

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!