Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Wir schmücken mit Euch einen Weihnachtsbaum!

Liebe COSMiQ-Community, da es leider auch in diesem Jahr keine Spendenaktion geben wird, haben wir uns eine andere Aktion überlegt, mit welcher wir Menschen eine Freude bereiten können. Wir hoffen sehr, dass Ihr uns dabei begleitet und uns unterstützt.  weiter ...



Neueste Antworten

221908
andibadboy
andibadboy (Rang: Albert Einstein)

hat die npd überhaupt eine reale wahlchance weil mir kommt es so vor das die wahlstimmen gefälscht sind weil hier in meiner stadt haben 7 kumpels von mir npd gewählt in der stadtecho stand drinne 2 stimmen für npd ????

9 Antworten

14492
Tomta

Tomta

Rang: Master (1.166) | Wahlrecht in Deutschland (7)

62 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (16.01.2008 23:35)

1

Ich befürchte, die Wahlhelfer betreiben Betrug! Bei einer Wahl in den 80. Jahren hatte die NPD in meiner Heimatstadt nur 0,2 Prozent. nach einer neuauszählung, durch ein gericht angeordnet, hatte sie plötzlich 4,5 Prozent. schon komisch! so geschehen in Ahlen in Westfalen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

3723
karlosp

karlosp

Rang: Archimedes (9.530)

9 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (16.01.2008 22:42)

2

Ich war lange Zeit Wahlhelfer in einem Wahlkreis, in dem wir auch noch von Hand ausgezählt haben und dann in Listen übertragen haben. In der Tat gab es da eine gewisse Tendenz von NPD-Wählern, die Wahlzettel (unbewusst oder bewusst?) ungültig zu machen. Da stand neben dem Kreuz dann etwas wie ********* und schon gilt der Zettel (zumindest bei uns damals) nicht mehr.

Aber in dem Verfahren können sicherlich auch Fehler passieren und man weiß nicht, ob so mancher Wahlhelfer auch die "Nichtzählung" von NPD-Stimmen als demokratischen Ungehorsam für die gute Sache bewertet.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Nicht hilfreiche Antworten einblenden. (7)

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare
238767
Niagara2
Niagara2

Vielleicht drigend die Freund und/oder die Fronten wechseln.

123176
athvith
athvith

My, my, schon komisch, dass hier sofort Vorurteile gegen, nun ich nenn sie mal "Nationale" aufkommen. Immerhin sind wir ein freies Land mit freier Meinung, warum lasst ihr ihnen die freie Wahl denn nicht? Gäbe es keine, wären wir nämlich bei ihrer (wahrscheinlichen) Wunschvorstellung angekommen. So dienen sie doch gerade durch ihre Existenz dem Gleichgewicht in einer Weise, die dem demokratischen System halt gibt und uns nicht an amerikanische oder britische Verhältnisse (= 2 Parteien System) heranführt.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!