Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

357549
(Gast305827)

Ich will raus hier!!!!!!!!!

also ich bin 18 jahre alt und streite mich nur noch mit meiner mutter zu meinem vater kann ich auch nicht weil ich ihn nur an weihnachten ostrn und zu geburztagen sehe.....meine mutter meint immer öfter das ich mir ne eigene wohnug suchen soll aber wie den bitte ich geh noch zur schule grade 10 klasse und verdien kein bisschen geld ....ich wohne auserdem hier in einem kleinen scheiss kaff wo ich niemanden kenn alle meine freunde wohnen ca. 20 kilometer von hier weg und die bus verbindungen sind schlecht ........mir gehts richtig schlecht und ich weis keinen ausweg mehr ausser wirklich ausziehn aber wie ohne geld.......kann mir einer von euch helfen ??? was kanich tun?

Anzeige

7 Antworten

317611
Cismoc

Cismoc

Rang: Bachelor (1.008)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (05.02.2008 18:04)

1

Jugendamt, die sind füür sowas da. Und es gibt auch Schüler-Bafög.

3 Kommentare

239660
Schrankdackel
Schrankdackel

Jugendamt noch mit 18?

317611
Cismoc
Cismoc

Hö, keien Ahnung. ^^ Fragen kann man auf jeden Fall, das steht fest. Ich glaube, meine Freundin war auch schon volljährig als sie auszog und Hilfe vom Jugendamt bekam. Ich weiß es nicht mehr genau.
Wie gesagt: Fragen kostet nix und das Schüler-Bafög gibt es auf jeden Fall.

155527
honorata
honorata

Doch Jugendamt hilft noch, auch über 18 - nennt sich - glaub ich - heranwachsende Jugendliche oder ähnliches. Hier bei uns kann man bis 25 J. noch Hilfe erwarten, keine Finanzielle nur begleitende.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

Anzeige
199183
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Nobelpreisträger (6.947)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (05.02.2008 18:07)

2

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

300890
Crimson96

Crimson96

Rang: Doktor (2.441)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (05.02.2008 18:09)

3

Also wie Cismoc schon sagt solltest du mal zum Jugendamt gehen. Andererseits nehm dir mal ne Auszeit und zieh für ein paar wochen bei Freunden ein. (Vllt hast du auch Verwandte wo du hinkannst, Oma und Opa vllt). Ansonsten setz dich mal mit deiner Mutter an einen Tisch und diskutiert in ORDENTLICHEM TON! darüber, wie es jetzt weitergehen soll. Wegen dem Geld: Hast du vllt in deinen Jungen Jahren ein Konto bekommen wo du erst mit 18 ran darfst? Ich habe so eins und Zahle jeden Monat 30 Euro drauf (natürlich wenn ich anders geld bekomme wie z.B. bei meiner Konfirmation ist es auch auf das Konto gegangen). Ansonsten nimm kleine Aushilfsjobs an, oder trag Zeitungen aus.

Viel Glück!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

355597
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Einsteiger (28)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (05.02.2008 18:10)

4

also ich bin 18 jahre alt und streite mich nur noch mit meiner mutter ..

Sollte eigentlich nicht an der Tagesordnung sein, wenn man eine vernünftige Erziehung genossen hat und auch den Begriff Rücksichtnahme schon mal gehört hat.

Hast schlechte Karten: Für unangepaßte Spätpubertiererinnen hat der Staat nichts zu verschenken - fürs JA biste auch kein Fall (mehr)

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

345412
Jan.7

Jan.7

Rang: Einsteiger (58)

16 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (05.02.2008 18:19)

5

wow... mit 18 noch in der 10 klasse! reife leistung... :D mein gott...
geh arbeiten und mach nen neues lebensanfang. is das beste was man dir raten kann

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

332558
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Bachelor (876)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (05.02.2008 18:05)

6

deine eltern sind verpflichtet dir unterhalt zu zahlen bis du 21 bist. also wenn du ausziehst muss sie dir nen bestimmten betrag monatlich bezahlen

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

221354
Onkel-Peter

Onkel-Peter

Rang: Archimedes (9.672)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (05.02.2008 18:06)

7

wie wäre es wenn Du Dir eine Job suchen würdest neben der schule, das machen viele, hab ich auch gemacht, wollte mich nicht von meinen Eltern aushalten lassen, wenngleich Deine Eltern Dir helfen könnten aber nicht unbedingt müssen, für Deinen Unterhalt müssen sie sorgen, für eine wohnung für Dich müssten sie nur zahlen, wenn Du in eine andere stadt ziehen müsstest um dort zu studieren oder eine ausbildung zu machen

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare
284013
freshdumbledore
freshdumbledore

hast du keinen verwandten in der nähe,zu dem du ziehen könntest?wenn nicht,dann gehe wirklich aufs jugendamt(bei mir genauso...habe übermorgen einen termin,weil ich zu meiner oma ziehe!)

332558
deaktivierter_User
deaktivierter_User

moment mal....du bist 18 und gehst in die 10.Klasse? wie haste das denn hibekommen?

355597
deaktivierter_User
deaktivierter_User

vermtl. durch Streiten mit der Mutter am Lernen gehindert ;) :)

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!