Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Interview mit Nadeshda

Liebe Community, schon eine ganze Weile war es ruhig in Sachen Interviews auf dem COSMiQ-Blog – das soll sich heute aber ändern.  weiter ...



Neueste Antworten

38396
ade-bar
ade-bar (Rang: Einsteigerin)

Wer kennt Diätrezepte, die für Kinder geeignet sind?

Mein 9jähriger Sohn ist 1,46m groß und wiegt 55kg. Er hat eine Schilddrüsen-Unterfunktion und bekommt deshalb Medikamente. Beim Kochen passe ich schon sehr auf, das es nicht fett ist und auch nicht zuviel wird. Aber richtige gutschmeckende Rezepte für Kinder habe ich noch nicht gefunden. Mein Sohn ist am liebsten Nudeln. Wer hat ähnliche Probleme oder kann mir Rezepte oder auch Fachbücher darüber empfehlen?

4 Antworten

5697
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Albert Einstein2 (31.389) | Ernährung (205), Gesundheitsfrage (15)

21 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (06.01.2007 22:20)

1

Es ist normale gesunde Küche zu empfehlen.
Es lohnt sich, intensiv demit auseinanderzusetzen.

Beispiel Nudeln.
Es gibt Vollkornnudeln, die viel gesünder sind als normale Nudeln.
Antwort schmeckt nicht.

Das stimmt nicht.
Vollkornnudeln schmecken besser als normale Nudeln.
Es ist ein Gerücht, daß Vollwertkost nicht schmecken muß.
Es fehlt meist nur die Kreativität.
Und Essen hat viel mit Gewöhnung zu tun.
Den meisten schmeckt es am Besten zuhause, bei Muttern.
Warum wohl? Gewöhnung.

Sehr zu empfehlen sind auch Tischdampfgarer,
mit denen man sehr schmackhaft und einfach Gemüse kochen kann.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

4161
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Albert Einstein2 (33.280) | Ernährung (159), Gesundheitsfrage (37)

45 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (06.01.2007 22:44)

2

Gemüse Bolognese, 1 Portion, ca 300 Kalorien, schmeckt lecker

50 g Nudeln (Spaghetti)
Salz

Soße:
1 Karotte(n)
1 Aubergine(n)
1 Zwiebel(n)
1 Zehe Knoblauch
100 g Tomate(n)
½ TL Öl
1 TL Rosmarin
6 EL Brühe

Spaghetti kochen, Gemüse putzen, waschen und fein würfeln. Zwiebel und Knofi abziehen, hacken. Tomaten waschen und würfeln. Karotte und Aubergine in heißem Öl zirka 5 Minuten anbraten. Zwiebel, Knofi, Tomaten und Rosmarin zugeben, andünsten. Würzen. Brühe hinzufügen und zirka fünf Minuten dünsten. Abschmecken und dann Nudeln untermischen.


Ergänzung vom 06.01.2007 23:03:

Ab und zu koche ich diese Soße auch mit Soja-Hack aus dem Reformhaus, das schmeckt wie Hackfleisch, ist aber weniger fett und relativ kalorienarm. Wie es verwendet wird, steht auf der Packung.

2 Kommentare

38396
ade-bar
ade-bar

Danke! Werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Hoffe, daß es auch meinem Sohn schmeckt, aber er ist sehr offen für neue Rezepte.

4161
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Du kannst auch abwandeln, indem du eine kleine Dose geschälte Totmaten oder eine Packung Tomaten in Stückchen hinzufügst, dann schmeckt die Soße mehr nach Tomaten.-

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

29581
ElliBirelli

ElliBirelli

Rang: Master (1.505) | Ernährung (66), Gesundheitsfrage (10)

59 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (06.01.2007 22:58)

3

Er mag doch bestimmt auch Pizza, oder?! Also mach einen Hefeteig aus Vollkornmehl, gib eine selbstgemachte Tomatensauce darüber, die Du nur aus geschälten Tomaten aus der Dose und Kräutern zusammenkochst (kein Fett, kein Mehl...) und nun ganz viel frisches Gemüse, vielleicht etwas magere, geräucherte Putenbrust oder Thunfisch und sparsam fettarmen Käse. Wenn es nur lecker gewürzt isst, wird er es lieben!

Oder wie oben erwähnt Vollkornspaghetti mit einer Tomatensauce.

Oder einen leckeren Nudeleintopf: Hühnchen kochen (mit allem, was dazu gehört: Gewürze, Suppengemüse...), dann kalt werden lassen und Fett abschöpfen. Das magere Fleisch klein gezupft dazu geben. Gemüse dazu (z.B. Brokkoliröschen, Möhren, Blumenkohlröschen..., was er halt so mag) und Vollkornnudeln (oder auch mal Vollkornreis - aber separat vorgekocht und abgeschreckt).

Mach ihn mit Gemüse und Salat satt. Er darf von Vollkornprodukten und Kartoffeln (z.B. Pellkartoffeln) soviel essen, wie er mag. Auch von Gemüse und Obst. Den Rest gibt es nur als "Topping" dazu.

Versucht als Dessert mal Magerquark (mit Mineralwasser glatt rühren) und Beeren. Oder Obstsalat mit magerem Vanillejoghurt.

Bezieh ihn in die Kocherei mit ein, lass ihn sich was wünschen - und red vor allem nicht ständig vom Übergewicht und Abnehmen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

29616
Silberchenxx

Silberchenxx

Rang: Doktorandin (1.984) | Gesundheitsfrage (6)

76 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (06.01.2007 23:15)

4

Sandwiches aus dem Sandwichmaker sind recht fettarm - immerhin ißt man zwei Scheiben (Vollkorn)toast mit nur einer Scheibe Käse.

Hier sind noch viele fettarme: http://www.chefkoch.de/kochbuch/36/fettarme-Rezepte.html kopieren
und kalorienarme http://www.chefkoch.de/kochbuch/37/kalorienarme-Rezepte.html kopieren rezepte. Ich bin mir sicher, daß Du da einiges für Deinen Sohn finden wirst.

Und übrigens - Vollkornpasta schmeckt mir überhaupt nicht.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!