Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

363422
ercan85
ercan85 (Rang: Student)

Wie viele Kulturen gibt es auf der Erde? Und welche ist die älteste?

Anzeige

1 Antwort

371845
chd

chd

Rang: Einsteiger (128) | allgemein (18)

7 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (28.02.2008 18:32)

1

Die älteste ist definitiv Afrika-von dort verbreitete sich der mensch auf die ganze Erde, das bestätigen Wissenschaftler und Archäologen.
Aber jeder mensch hat seine eigene kultur -deshalb kann man keine direkte menge der Kulturen-es sei denn die der lebenden menschen-nennen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Was gibt es für typisch amerikanische Lebensmittel?

    Antwort: Amis : Cocal Cola, Hamburger, Hot Dogs und alles was frietiert und ungesund ist Deutsch : Bier, Sauerkraut, Knoedel, Schweinshaxen lmao...cvs LG aus Malaysien ... Alle Antworten ansehen

  • Was heißt gegen Osten hin?

    Antwort: FENG SHUI FÜR DIE OPTIMALE SCHLAFPOSITION Die Feng Shui-Schlafrichtung meint die Richtung, in der Ihr Kopf nachts zeigt. Probieren sie ruhig verschiedene Positionen aus und achten Sie auf die Unterschiede. Danach können Sie sich an folgenden Grundregeln orientieren: Süden: dies ist eine gute Schlafrichtung für Menschen, die sehr intellektuell arbeiten, viel schreiben. Südosten: In dieser ... Antwort ansehen

  • Warum ist die Erde ein Magnet?

    Antwort: Die Hälfte der Wahrheit wurde ja schon geschrieben - die Erde enthält im Inneren einen Eisen-Nickel-Kern und dieser ist magnetisch - das bedeutet aber noch lange nicht, daß sich daraus ein Magnetfeld bilden muß, denn Eisen-Nickel an sich ist ja noch nicht magnetisch. Der Erdkern ist aber noch immer flüssig und daher "in Bewegung" - die Teilchen zirkulieren also innerhalb des Kerns. Das alleine ... Alle Antworten ansehen

  • erde und die fliehkraft

    Antwort: wenn du auf die fliehkraft rauswillst, kann ich dir sagen, dass die fallbeschleunigung am äquator um 0,35% zunehmen würde. ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!