Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

COSMiQ feiert Geburtstag mit Euch!

Liebe Community, COSMiQ wird heute 5 Jahre alt! Am 28.10.2009 wurde aus LycosIQ die Wissenscommunity COSMiQ. Zur Feier des Tages haben wir ein kleines Gewinnspiel für Euch organisiert.  weiter ...



Neueste Antworten

372675
deaktivierter_User
deaktivierter_User (Rang: Galileo Galilei)

Malerei: was sind Merkmale des deutschen Symbolismus?

(z.B. Böcklin, Corinth, Hodler, Klinger)

2 Antworten

258129
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Nobelpreisträger (7.208) | Malerei (50), Stil (12)

5 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (02.03.2008 23:38)

1

"Der Symbolismus entstand als Kind der Großen Revolution im ausgehenden 18. Jahrhundert, zusammen mit der bürgerlichen Kunst, und zwar als deren Widerspiel: als betonte und aggressive antibürgerliche, manchmal sogar antimoralische Kunst." (Hans H. Hofstätter, Symbolismus und die Kunst der Jahrhundertwende)
Aus dem Symbolismus hat sich in Deutschland der Jugendstil entwickelt.

Die Werke der Künstler wirken traumhaft bis mystisch.

Hodler äußert: "Was ich an der Malerei am höchsten schätze, das ist die Form. Alles andere ist da, um der Form zu dienen. Die wichtigste dieser Dienerinnen ist die Farbe. Ich liebe die Klarheit in einem Gemälde, un darum liebe ich in den Parallelismus. Auf vielen meiner Bilder habe ich vier oder fünf Gestalten gewählt, um ein und dasselbe Gefühl auszudrücken, weil ich weiß, dass die Wiederholung ein und derselben Sache den Eindruck vertieft. (...)"

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

315328
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Doktor (2.866)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (02.03.2008 18:46)

2

Der deutsche Symbolismus ist die Kunstepoche des Übergangs vom 19. zum 20. Jahrhundert, entstanden als Gegenbewegung zum Materialismus der Industriellen Revolution.
Die ländliche Heimat wurde ebenso zur Quelle der Inspiration wie nationale Mythen, Märchen und die griechische Antike.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!