Anzeige

Interview mit Nadeshda

Liebe Community, schon eine ganze Weile war es ruhig in Sachen Interviews auf dem COSMiQ-Blog – das soll sich heute aber ändern.  weiter ...



Neueste Antworten

376971
deaktivierter_User
deaktivierter_User (Rang: Einsteiger)

Kann jemand mal 3 Contra - Argumente (gegen - Argumente) gegen Killerspiele nennen .

Die hier habe ich schon : den Jugendlichen wird vorgetäuscht dass in einem Konflikt nur Gewalt die Lösung sein
Personen, die brutale Spiele spiele, neigen zu agressivem Verhalten

3 Antworten

383757
Naju94

Naju94

Rang: Einsteiger (26)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (12.03.2008 15:45)

1

unter LYCOS IQ steht Pro&Contra


Ergänzung vom 12.03.2008 15:45:

da gibts solche fragen

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

365720
Hispanic

Hispanic

Rang: Einsteiger (0)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (12.03.2008 15:49)

2

1.Machen agressiev
2.Man Lernt nicht
3.Macht die augen kaputt
4.kann psyche der personen schaden
5.kann zu Epileptischen anfällen kommen

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

363096
derWoss

derWoss

Rang: Einsteiger (48)

11 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (12.03.2008 15:53)

3

das eigentlich krasse ist die gefahr der abhängigkeit. bei jedem killerspiel werden nach einem frag bestimmte reizstoffe im gehirn ausgesetzt....die besorgen dem spieler ein glücksgefühl.
dazu kommt noch das die emotionale bindung zu anderen sozielen wesen enorm beeinträchtigt wird. die gefahr besteht das ein ego-shooter-fan eine gleichgültigkeit entwickelt, gegenüber schlimmen dingen die passieren, wie tot, oder verstümmelung.

die hemmschwelle singt enorm. realitätsverlust. und die gefahr von photosensitiven epileptischen Anfällen= fängt mit nem augenzucken an oder einem muskelflattern...

die eigentliche verschwörung die hinter dem ego shooter stecken könnte ist allerdings die, das die regierung ihre schützlinge für den krieg sensibilisiert. hört sich komisch an. das rauchverbot in diskotheken ist auch so eine sache. der staat het keine möglichkeit mehr die jugend zum sport anzutreiben, was wird gemacht, die dikotheken werden zu fitnessstudios umfunktioniert. das könnte den grund haben, das der staat die gesundheitssysteme entlasten will, könnte aber auch sein das wir uns fit tanzen sollen, damit die armee im fall eines krieges was ordentliches zum einziehen hat...

:-)

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!