Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige


Neueste Antworten

106397
c.range
c.range (Rang: Nobelpreisträger)

Wie soll ich meinen Charakter beschrieben (...)?

es geht um eine bewerbung für einen stipendium. und die wollen das ich mich slebst beschreibe, wie tu ich das am besten? wie soll ich anfangen also so Charakter mäßig?


Ergänzung vom 24.03.2008 18:37:

Also ich habs so geschreiben, was haltet ihr davon? zu übertrieben? oder so?

"An meinen charakterlichen Eigenschaften schätzen meine Freunde und Bekannten vor allem meine Freundlichkeit an mir. Außerdem wurden Eigenschaften wie hilfsbereit, tolerant oder auch ehrgeizig genannt. Andererseits wurde ich wiederholt als manchmal zu perfektionistisch oder als eigensinnig kritisiert. Was ich noch hinzufügen möchte ist, dass ich sehr selbstbewusst bin und oftmals mir das Recht nehme viel und offen zu reden. Aber das sehe ich nicht als eine negative Eigenschaft von mir sondern eher als eine Schwäche, die für manche manchmal sehr anstrengend sein kann."

es ist eine bewerbung für einen stipendium, und cih soll einfach mal 2 seiten was von mir schreiben, und darunter auch meine charakter eigenschaften.

4 Antworten

324829
udohardyschmidt

udohardyschmidt

Rang: Doktor (2.596) | Charakter (67), Bewerbung (8)

12 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (24.03.2008 18:13)

1

Das Günstigste ist, wenn du auf einem Zettel ganz für dich all die Eigenschaften festhältst, die auf dich zutreffen - geteilt nach posititv und negativ.
Wenn du dann die dominierenden Eigenschaften gefunden hast, kannst du mit den positiven beginnen.
An meinen charakterlichen Eigenschaften schätzen meine Freunde und Bekannten vor allem ... an mir. Außerdem ....
Andererseits wurde ich wiederholt als/für .... kritisiert. Hier arbeite ich zielgerichtet an einer Korrektur.
In ähnlicher Art könnte diese Passage gestaltet werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

311830
kuechenkai

kuechenkai

Rang: Professor (4.986) | Bewerbung (12)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (24.03.2008 18:03)

2

frage in deiner familie nach, las dich beschreiben und dann hast du deinen charakter - immer von anderen einschätzen lassen

2 Kommentare

205793
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Deine Idee gefällt mir gut. Im Kreis der Familie / Freunde zu fragen "was schätzt du an mir" ist sicher aufschlussreich und ehrlich

106397
c.range
c.range

das habe ich auch gemacht, nur entweder sind die nicht ehrlich genug das sie mir meine negativen seiten sagen wollen oder bei mir gibts nichts negatives, ich kann mich sehr schlechr einschätzen bei sowas =S

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

350892
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Doktor (3.328) | Bewerbung (89), Charakter (5)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (24.03.2008 18:10)

3

fang mit dem positiven an z.B. freundlich , hilfsbereit, fleißig ehrgeizig oder ähnliches.... allerdings wirst du ja auch die ein oder andere Schwäche haben u. die solltest du auch nennen (wenn es nicht zu krass ist) denn keiner ist perfekt.

4 Kommentare

106397
c.range
c.range

um ehrlich zu sein, ich weiß garnicht was bei meinem charakter erwähnenswert negativ ist, ich hab alle meien freunde gefragt, und die haben nur geantwortet das ich manchmal perfektionistisch bin, ist das was negatives?

350892
deaktivierter_User
deaktivierter_User

ich bin z.B. oft sehr ungeduldig würde es nicht als negativ bezeichnen sondern eben als Schwäche.
freu dich wenn dich deine Freunde so einschätzen , dann schreib es so u.auch das du manchmal zu perfekt sein willst. Ist nicht negativ eher für andere etwas anstrengend find ich jedenfalls.
du machst das schon.

280899
ania1976
ania1976

kannst doch nicht in eine bewernung schreiben, dass du ungeduldig bist. das kann nur nach hinten losgehen..

350892
deaktivierter_User
deaktivierter_User

ich meinte ja auch nicht das ich das schreiben würde sonder wollte nur sagen das es eine Schwäche von mir ist. :-)

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

4

4 Kommentare

280899
ania1976

ania1976

Rang: Doktorandin (2.372) | Bewerbung (13)

22 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (24.03.2008 18:24)

4

lass deine negativen seiten weg und beschreibe nur die positiven, die wirklich nur den job oder das studium betreffen. leider hast du nicht geschrieben in welche richtung es geht. schreib doch sowas wie pünktlich, fleißig, kreativ, flexibel, offen für neue aufgaben, dass du gerne im team arbeitest usw. kannst du vielleicht auch mit einem hobby in verbindung brigen. ich halte nichts davon zu erwähnen, was die familie von einem hält oder dass man schwierigkeiten hat morgens aus dem bett zu kommen. so viel offenheit muß echt nicht sein.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare
280899
ania1976
ania1976

viel zu negativ.. es hört sich an, als wärst du ein eingebildeter, anstrengender typ. und wir wollen mal davon ausgehen, dass du es nicht bis;) was ist mit den positiven eigenschaften?? lieber 8 gute und eine kleine schwäche.

324829
udohardyschmidt
udohardyschmidt

Wenn "überzogen" wird kann es passieren, dass er als überheblich, als Schaumschläger abgelehnt wird

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!