Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

249
GTownBruce
GTownBruce (Rang: Einsteiger)

Kündigung der Bahncard

Gibt es eine Möglichkeit, die Bahncard trotz Überschreitens der Kündigungsfrist (6 Wochen vor Ablauf des Abos) zu kündigen?
Konkreter Fall: Bahncard läuft am 31.03.2006 aus. Wurde bisher noch nicht gekündigt (aufgrund von Zeitmangel versäumt).
Dazu kommt, dass nun die doppelte Summe (206,00 EUR anstatt 103,00 EUR) gezahlt werden muss, da das 26. Lebensjahr vollendet wurde.
Gibt es hier eine Möglichkeit, trotzdem aus dem Vertrag herauszukommen oder muss man auf die Kulanz der Bahn AG hoffen?

Anzeige

5 Antworten

5623
kunstmalerdon

kunstmalerdon

Rang: Einsteiger (44) | Kündigung (6)

5 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (16.03.2006 14:05)

1

Ich kann Dir nicht raten, zu warten bis die Bahn noch mehr Kosten verursacht, wenn sie an das Geld kommen will, das ihr wohl auch zusteht. In diesem Fall bist Du nur ein paar Tastendrucke weit entfernt von einem ansonsten perfekt ablaufenden Scenario, das in der Software bereits vorinstalliert ist,
Und unnötig teuer wird es dann allzumal.
Fazit: ganz schnell und höflich um Kulanz bitten.
Das ist nicht nur für Dich besser, sondern einfach auch richtig, denn wenn Du einen Fehler machst (Zeitmangel) dann bitte Du auch um Entschuldigung.
Als erwachsener Mann kannst Du das ohne Gesicht zu verlieren.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
1836
DoroPesch2

DoroPesch2

Rang: Einsteigerin (110) | Kündigung (7)

33 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (17.03.2006 18:22)

2

Ähnliches Problem hatten wir auch. Nach einigem Hin und Her per Telefon(Service-Hotline) und Briefwechsel wurden wir aber auch ohne Einhaltung der Kündigungsfrist aus dem Vertrag herausgelassen.

Bedingung war jedoch, dass die neue Bahncard, die man ja einige Wochen vor Ablauf der alten Karte sofort und ungenutzt zurück geschickt wurde, wir haben die Karten sofort per Einschreiben mit Rückschein zurück geschickt.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Nicht hilfreiche Antworten einblenden. (3)

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!