Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige


Neueste Antworten

34693
Melina666
Melina666 (Rang: Master)

Stimmt es, dass Gürtelrose tödlich sein kann???

Irgendwie hab ich sowas im Kopf, dass Gürtelrose tödlich sein kann, wenn diese roten Flecken einmal den Körper komplett umrundet haben, bzw. einen teil davon, den bauch zum Beispiel. Stimmt das??

5 Antworten

233598
Nicki231987

Nicki231987

Rang: Sophie Germain (10.673) | Medizin (171), Krankheiten (34)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (28.03.2008 14:28)

1

ja das stimmt!
meine tante hatte es vor kurzem.
wenn sie einmal rum ist(um den bauch oder hüfte) kann es sehr gefährlich werden!und man kann sterben daran

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

396884
girl.overboard.

girl.overboard.

Rang: Einsteigerin (6)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (28.03.2008 14:30)

2

Ja die Gürtelrose kann tatsächlich tödlich verlaufen. Das Risiko daran zu sterben steigt mit dem Alter an.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

160487
Rockybenny

Rockybenny

Rang: Professorin (5.218) | Medizin (226), Krankheiten (51)

30 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (28.03.2008 14:54)

3

In der heutigen Zeit ist es wohl eher unwahrscheinlich das man daran stibt. Sie kann gut Medikamentös behandelt werden. Vor jahrzehnten, als die Medizin noch nicht so weit waren, sind Gürtelrosen mit Sicherheit auch tötlich verlaufen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

263218
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Archimedes (9.381) | Medizin (1.888), Krankheiten (71)

5 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (28.03.2008 18:28)

4

Heute wohl nicht mehr, dennoch sollte die Gefährlichkeit der Gürtelrose nicht unterschätzt werden.

Weitere Infos siehe auch hier:
http://www.dr-bernhard-peter.de/Apotheke/seite175.htm kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

367841
famyvo

famyvo

Rang: Einsteigerin (92) | Medizin (390)

41 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (30.03.2008 08:00)

5

Gürtelrose betrifft meist ältere Menschen. Tödlich kann sie sein, aber meist nur bei den älteren oder bei Abwehrgeschwächten. Dann nämlich greifen die auslösenden Viren auch das Zentralnervensystem und andere Organe an. Wenn man die Gürtelrose im Kopfbereich bekommt, sollte das sicher gestellt werden. Die Diagnose Gürtelrose wird meist bereits im Krankenhaus gestellt. Die Viren kommen aus der allgemeinen Gruppe der Herpes-Viren. Ist manchmal auch von den Viren der Windpocken ausgelöst.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Gürtelrose

    Antwort: Die Ansteckungsfähigkeit beginnt 1–2 Tage vor Auftreten des Exanthems und endet 5–7 Tage nach Auftreten der letzten Effloreszenzen. Patienten mit Herpes zoster sind bis zur Verkrustung der Bläschen ansteckungsfähig (Schmierinfektionen). Im häuslichen Milieu sind spezielle Maßnahmen für Patienten und Kontaktpersonen in der Regel nicht notwendig. Patienten mit Abwehrschwäche sollen keinen ... Alle Antworten ansehen

  • Wie kann man eine Grippe verhindern, die sich gerade im Anmarsch befindet?

    Antwort: Rechtzeitig nochmals in die Sauna gehen.... ist Grippe allerdings schon ausgebrochen mit Fieber,ecetra,dann natürlich nicht.... ... Alle Antworten ansehen

  • Wieviele Krankheiten gibt es aus schulmedizinischer Sicht?

    Antwort: Das was wir Krankheiten nennen, sind nur Erscheinungsbilder. Was ist Krankheit wirklich? Ist Krankheit fehlende Gesundheit? Es schliesst sich sogleich die Frage an, was ist dann Gesundheit? Ich habe folgende Beobachtungen gemacht. Die Erscheinungsbilder der Krankheit lassen sich im physischen, im emotionalen, im mentalen und im psychischen Bereich erkennen. Eine seelische Krankheit habe ich noch ... Alle Antworten ansehen

  • Was ist Borreliose?

    Antwort: Die Borreliose, auch Lyme Krankheit genannt, wurde von dem Arzt Dr. Willy Burgdorfer entdeckt. Von der Krankheit können sämtliche Organe des Körbers betroffen sein, deshalb spricht man auch von einer Multisystemerkrankung. Bei den Erregern handelt es sich um Bakterien, die sogen. Spirochäten, oder Schraubbakterien. Diese Bakterien kommen im Darminhalt von Zecken vor, und können durch diese übertragen ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!