Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige




Neueste Antworten

15632
Froeschie
Froeschie (Rang: Student)

Was tun gegen Kaninchen im Garten?

Bei uns kommen immer wieder Kaninchen aus dem angrenzenden Park, richtig dreiste Viecher, kommen sogar bis ein mein Kräuterbeet, das direkt an der Terasse liegt.
Dazu kommt, das sie unseren neuen Rasen fressen, wäre nicht wirklich so tragisch, aber die Hinterlassenschaften sind nicht so schön, vor allem mit kleinen Kindern die sich noch
viel in den Mund stecken.

Gibt es eine Alternative zum Einzäunen die funktioniert?

7 Antworten

199183
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Albert Schweitzer (7.824) | Garten (12)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (31.03.2008 16:58)

1

Um Kaninchen fernzuhalten, muss der Zaun mindestens 1/2 bis 3/4 Meter in den Boden versenkt werden, da sich Kaninchen unterirdisch Gänge graben.
Bereits vorhandene Kaninchenlöcher mit zusammengeballtem Hasengitter verstopfen und verschließen.
Ansonsten würde ich mit der Forstverwaltung oder dem Stadtgartenamt Kontakt aufnehmen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

47870
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Doktor (3.162)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (31.03.2008 17:00)

2

Fangen, schlachten, braten...

9 Kommentare

329428
deaktivierter_User
deaktivierter_User

*kopfschüttel*

15632
Froeschie
Froeschie

Na ja, sie sind ja immer noch schneller als ich...
Und ehrlich gesagt, mit dem schlachten hätte ich schon ein Problem...

47870
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Ach, ihr jungen Leute... Was macht ihr bloß, wenn die Zivilisation zusammenbricht?

329428
deaktivierter_User
deaktivierter_User

erstmal leben wir im Heute und da ist die Zivilisation noch nicht zusammengebrochen. Ich hoffe, dass passiert auch die nächsten 100 Jahre nicht. Wenn wir jungen Leute keine Tiere schlachten können, kannst du das ja machen. Allerdings frage ich mich, in WAS für einer Zivilisation du lebst, wenn du jetzt schon solche Ratschläge erteilst ^^

15632
Froeschie
Froeschie

Ich hoffe mal nicht, das die Zivilisation zusammen bricht, aber wenn, dann haben wir eh nicht vielzu lachen. Außerdem, wer sagt denn, daß man sich einem Problem nicht stellen kann?? Klar, mir ist das Leben meiner Kinder und mein eigenes wichtiger als das von ein paar Kaninchen, aber solange wir nicht verhungern und/ oder unser Fleisch kaufen können werd ich den Tierchen kein Haar krümmen.

47870
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Schon klar, die Frage war auch nicht so ernst gemeint... ;-)

329428
deaktivierter_User
deaktivierter_User

;)
Da hätten wir das ja geklärt. Obwohl 'ein paar Kaninchen' etwas minderwertend klingt. Die ollen Kaninchen, wozu sind sie schon gut? ;)

47870
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Das musst du mit Froeschie abmachen... ;)

15632
Froeschie
Froeschie

Minderwertend nur im Vergleich mit meinen Kindern. Ich bin der Meinung, Leben und Leben lassen soweit es möglich ist.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

9

9 Kommentare

276405
albino

albino

Rang: Nobelpreisträgerin (6.331) | Garten (36)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (31.03.2008 16:59)

3

Vielleicht gibts im Fachhandel einen Duftstoff von einem Kaninchenfeind, z. B. Fuchs und den dann im Garten ausbringen, das dürfte sich vertreiben, wenn nicht, dann Kastenfalle und Sonntagsbraten.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

47600
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Albert Einstein2 (26.954) | Garten (322), Kaninchen (15), schädlingsbekämpfung (5)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (31.03.2008 16:56)

4

Luftgewehr?? ;-)


Ergänzung vom 31.03.2008 16:57:

Oder, bevor sie in den Garten kommen, streue ihnen Salz auf den Schwanz...........

2 Kommentare

344442
elkesweetcorn
elkesweetcorn

?

47600
deaktivierter_User
deaktivierter_User

dann laufen sie nicht weg, man kann sie einfangen und in den Zoo......oder......bringen...oder in den Backofen........(ICH? Nein, ich würde NIEEEEEEEEEE ein Häschen essen)

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

344442
elkesweetcorn

elkesweetcorn

Rang: Bachelor (747)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (31.03.2008 16:57)

5

nein ich glaubee nich..
vielleicht kansst du ein paar rüben im nachbarsgarten legen.. dann hast du zumindest ne weile ruhe..^^

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

227741
ShamHarga

ShamHarga

Rang: Doktor (3.036) | Garten (7)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (31.03.2008 17:01)

6

Die Top 10 Rezepte mit Kaninchen der Woche:

http://www.daskochrezept.de/rezepte/wild/kaninchen/ kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Nicht hilfreiche Antworten einblenden. (1)

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
158203
Bansenin
Bansenin

Jaja, immer diese ganze Natur im Garten... FÜRCHTERLICH...

344442
elkesweetcorn
elkesweetcorn

and where are the people gone who respect the animals??

15632
Froeschie
Froeschie

Natur im Garten ist ja schön, aber wenn dein Kind Kaninchenkacke frißt und deine Blumen/ Kräuter nicht überlebensfähig sind, dann hat man nicht mehr die große Wahl. Mir sind meine Kinder lieber als ein paar "dahergelaufene" Kinichen.

By the way, and where are the animals who respect me?

329428
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Was sollen die Karnickel denn machen, sie wissen doch nicht, dass sie dich ärgern :)
Animals respecting people, put your hands up in the air!
Das soll aber nicht heißen, dass ich dein Problem nicht ernst nehme. Hauptsache du schadest ihnen nicht.

158203
Bansenin
Bansenin

Also ich glaube soviel Leben im Garten ist gerade für Kinder schön und interessant. Ich habe mich als Kind immer sehr gerfreut, wenn ich Tiere aus nächster Nähe beobachten konnte.
Muss man ihnen halt beibringen und ein bisschen aufpassen, dass sie nicht alles in den Mund nehmen...
Übrigens machen die Tierchen das ja nicht, um Dich zu ärgern... Im Gegensatz zu Menschen kennt sich ein Tier mit Besitzansprüchen nur recht wenig aus...^^

Gruß
Bansenin

15632
Froeschie
Froeschie

Also, den Kaninchen werde ich nichts tun, ich möchte nur einen Garten in dem das wächst was ich möchte und nicht das was die Kaninchen übrig lassen, denn ständig neu Pflanzen geht ganz schön ins Geld. (oder gibt es Pflanzen, die Kaninchen nicht mögen??)
Ach ja Bansenin, hast du Kinder? Bzw. Hast du schon mal versucht einem Kleinkind etwas beizubringen, was gegen seine Natur ist? Leider hat die Natur die "Orale Phase" Eingeplant und man kann nicht immer den Kleinen im Auge behalten, Schließlich hab ich noch was anderes zu tun.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!