Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige




Neueste Antworten

357059
S.atori
S.atori (Rang: Einsteigerin)

"Wandernder" stechender Schmerz ?

"Eigenwilliges" Phänomen: Ein relativ kurzzeitiger, stechender Schmerz, welcher kommt und geht wie eine Wehe (oder wie der Kopfschmerz, welchen man von Kaltem/von Eis bekommen kann) - immer mal wiederkehrend (mal häufiger hintereinander, mal lange Zeit gar nicht) - und das, an den verschiedensten Stellen des Körpers (ziemlich lokal).

Dieser Schmerz kommt völlig ohne Vorwarnung/Vorahnung, ist manchmal so intensiv, dass mir kurz die Luft wegbleibt, o. "ein Geräusch machen" nicht abzubremsen ist.

Er stichht ziieeht ziemlich lokal/punktuell "tief im Fleisch" (mal im Oberschenkel, mal in der Seite [.. eine sehr "nach-Luft-schnappen-lassende" Stelle], mal im Rücken, mal im Fuß, ... ),
und ist nach kurzer Zeit wieder vorbei (vielleicht eine Minute/zwei?, o. 30 Sek. (?)).


.. Ich finde, ein merkwürdiges Phänomen. ...
Da dieser Schmerz zwar meist ziemlich heftig, aber immer >kurzlebig< ist, wirkt er auf mich nicht "bedrohlich" (deshalb einen Arzt aufzusuchen scheint mir die Sache [event. "noch"] nicht wert, )...
aber interessieren tut es mich schoon, was das denn sein könnte ;) . ?

Was stichht denn da immer so dolle? Und - Warum sticht es?
Eine Idee, Erfahrung, Meinung wäre mir lieb.

5 Antworten

175535
Chy-chan

Chy-chan

Rang: Doktorandin (1.641) | Menschen (21), gesundheit (17)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (13.04.2008 22:53)

1

Ab zum Arzt!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

280899
ania1976

ania1976

Rang: Doktorin (2.643) | gesundheit (39), Menschen (34)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (13.04.2008 22:55)

2

wenn ich schmerzen habe bis mir den atem stockt, dann gehe ich zum arzt und frag nicht bei lycos. auch wenns nur eine sekunde dauert. also bitte..

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

375071
Shivana21

Shivana21

Rang: Juniorprofessorin (3.333) | gesundheit (549), Menschen (520), schmerzen (50)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (13.04.2008 22:55)

3

Ich denke mal hier sitzen keine Hellseher oder hellsehende Mediziner vor dem PC. Gehe am besten morgen oder in den nächsten Tagen zum Arzt!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

366210
t3010

t3010

Rang: Doktorin (3.212) | gesundheit (105), Menschen (34)

68 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (13.04.2008 23:58)

4

Rufe morgen deinen Arzt an und laß Dich mal richtig durchchecken!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

55227
schlafsack1

schlafsack1

Rang: Professor (4.287) | Menschen (52), gesundheit (20)

112 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (14.04.2008 00:43)

5

Das hab'ich schon seit Jahren, aber leider ebenfalls keine Antwort darauf. Na ja, ich lebe immer noch. Vielleicht 'ne Nervensache?
Tritt in Rücken, Brust oder Bauch gehäuft auf und ist manchmal nach tiefem Luftholen wieder weg, manch mal hält's Stunden, manchmal ein bis zwei Tage...
Ich seh' es als nichts Ernstes an, so lange, wie ich das schon habe.
Was von alleine kommt, das geht auch von alleine wieder.
Auch ansonsten ignoriere ich Leiden und Krankheiten gern. Die sind dann so sauer, daß sie sich wieder zurückziehen. Ignoranz ist der beste Weg, Krankheiten vernichtend zu schlagen. Angst habe ich keine.
Wenn es dir aber Angst macht, dann ist der Arzt die bessere Wahl.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!